Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2130(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0308/2017

Eingereichte Texte :

A8-0308/2017

Aussprachen :

PV 14/11/2017 - 14
CRE 14/11/2017 - 14

Abstimmungen :

PV 15/11/2017 - 13.14
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0440

Protokoll
Dienstag, 14. November 2017 - StraßburgEndgültige Ausgabe

14. Östliche Partnerschaft: Gipfeltreffen im November 2017 (Aussprache)
CRE

Bericht zu einer Empfehlung des Europäischen Parlaments an den Rat, die Kommission und den EAD zur Östlichen Partnerschaft im Vorfeld des Gipfeltreffens im November 2017 [2017/2130(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Laima Liucija Andrikienė und Knut Fleckenstein (A8-0308/2017)

Laima Liucija Andrikienė und Knut Fleckenstein erläutern den Bericht.

Es sprechen Matti Maasikas (amtierender Ratsvorsitzender) und Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission).

Es spricht David McAllister im Namen der PPE-Fraktion.

VORSITZ: Ryszard CZARNECKI
Vizepräsident

Es sprechen Victor Boştinaru im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Petras Auštrevičius im Namen der ALDE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Raymond Finch im Namen der EFDD-Fraktion, Marie-Christine Arnautu im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Dariusz Rosati, der auch zwei nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Fragen von Doru-Claudian Frunzulică und James Carver beantwortet, Clare Moody, Anna Elżbieta Fotyga, Norica Nicolai, Jaromír Kohlíček, Bronis Ropė, James Carver, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gunnar Hökmark beantwortet, Bernard Monot, Janusz Korwin-Mikke, Gunnar Hökmark, Georgi Pirinski, Bas Belder, Ilhan Kyuchyuk, Merja Kyllönen, Konstantinos Papadakis, Tunne Kelam, Andi Cristea, Monica Macovei, Urmas Paet, Zoltán Balczó, Michael Gahler, Andrejs Mamikins, Kosma Złotowski, László Tőkés, Tonino Picula, Marek Jurek, Eduard Kukan, Maria Grapini, Mark Demesmaeker, Jaromír Štětina, Joachim Schuster, Dubravka Šuica und Bogdan Andrzej Zdrojewski.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Zigmantas Balčytis, Notis Marias, Takis Hadjigeorgiou, Julie Ward und Jiří Maštálka, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Andrejs Mamikins beantwortet.

Es sprechen Cecilia Malmström und Matti Maasikas.

VORSITZ: Heidi HAUTALA
Vizepräsidentin

Es sprechen Laima Liucija Andrikienė und Knut Fleckenstein.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 13.14 des Protokolls vom 15.11.2017.

Rechtlicher Hinweis