Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2069(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0385/2017

Eingereichte Texte :

A8-0385/2017

Aussprachen :

PV 11/12/2017 - 19
CRE 11/12/2017 - 19

Abstimmungen :

PV 12/12/2017 - 5.14
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0487

Protokoll
Montag, 11. Dezember 2017 - StraßburgEndgültige Ausgabe

19. Bericht über die Unionsbürgerschaft 2017: Stärkung der Bürgerrechte in einer Union des demokratischen Wandels (Aussprache)
CRE

Bericht über den Bericht über die Unionsbürgerschaft 2017: Stärkung der Bürgerrechte in einer Union des demokratischen Wandels [2017/2069(INI)] - Petitionsausschuss. Berichterstatterin: Beatriz Becerra Basterrechea (A8-0385/2017)

Beatriz Becerra Basterrechea erläutert den Bericht.

Es spricht Csaba Sógor (Verfasser der LIBE-Stellungnahme).

Es spricht Violeta Bulc (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Krystyna Łybacka (Verfasserin der CULT-Stellungnahme), Ángela Vallina (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Pál Csáky im Namen der PPE-Fraktion, Demetris Papadakis im Namen der S&D-Fraktion, Notis Marias im Namen der ECR-Fraktion, Kostadinka Kuneva im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jean Lambert im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Eleonora Evi im Namen der EFDD-Fraktion, Gilles Lebreton im Namen der ENF-Fraktion, Udo Voigt, fraktionslos, Peter Jahr, Virginie Rozière, Kazimierz Michał Ujazdowski, Jordi Solé, Patrick O'Flynn, Eleftherios Synadinos, Jarosław Wałęsa, Jude Kirton-Darling, Arne Gericke, Milan Zver, Soledad Cabezón Ruiz, Anna Záborská, Josef Weidenholzer, Francis Zammit Dimech und Michaela Šojdrová.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Julie Ward, Ruža Tomašić, Georgios Epitideios und Nicola Caputo.

Es sprechen Věra Jourová (Mitglied der Kommission) und Beatriz Becerra Basterrechea.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.14 des Protokolls vom 12.12.2017.

Rechtlicher Hinweis