Index 
Protokoll
PDF 293kWORD 88k
Donnerstag, 8. Februar 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Die aktuelle Menschenrechtslage in der Türkei (eingereichte Entschließungsanträge)
 3.Lage in Venezuela (eingereichte Entschließungsanträge)
 4.Situation des UNRWA (eingereichte Entschließungsanträge)
 5.Vorlage von Dokumenten
 6.Petitionen
 7.Sommerzeitregelung (Aussprache)
 8.Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)
  8.1.Russland, der Fall Ojub Titijew und das Menschenrechtszentrum Memorial
  8.2.Hinrichtungen in Ägypten
  8.3.Kindersklaverei in Haiti
 9.Wiederaufnahme der Sitzung
 10.Erklärung des Präsidenten
 11.Zusammensetzung des Parlaments
 12.Abstimmungsstunde
  12.1.Russland, der Fall Ojub Titijew und das Menschenrechtszentrum Memorial (Abstimmung)
  12.2.Hinrichtungen in Ägypten (Abstimmung)
  12.3.Kindersklaverei in Haiti (Abstimmung)
  12.4.Namentliche Zusammensetzung des Sonderausschusses Genehmigungsverfahren der Union für Pestizide (Abstimmung)
  12.5.Beschluss über die Aufnahme von interinstitutionellen Beziehungen: Überwachung und Meldung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs neuer schwerer Nutzfahrzeuge ***I (Abstimmung)
  12.6.Einrichtung eines zentralisierten Systems für die Ermittlung der Mitgliedstaaten, in denen Informationen zu Verurteilungen von Drittstaatsangehörigen und Staatenlosen (TCN) vorliegen, sowie zur Ergänzung und Unterstützung des Europäischen Strafregisterinformationssystems (ECRIS) ***I (Abstimmung)
  12.7.Garantiefonds für Maßnahmen im Zusammenhang mit den Außenbeziehungen ***I (Abstimmung)
  12.8.Garantieleistung der EU für etwaige Verluste der Europäischen Investitionsbank aus Finanzierungen zur Unterstützung von Investitionsvorhaben außerhalb der Union ***I (Abstimmung)
  12.9.Jahresbericht über die Finanztätigkeit der Europäischen Investitionsbank (Abstimmung)
  12.10.Die aktuelle Menschenrechtslage in der Türkei (Abstimmung)
  12.11.Lage in Venezuela (Abstimmung)
  12.12.Situation des UNRWA (Abstimmung)
  12.13.Sommerzeitregelung (Abstimmung)
 13.Erklärungen zur Abstimmung
 14.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 15.Wiederaufnahme der Sitzung
 16.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 17.Große Anfragen (Aussprache)
 18.Beschlüsse über bestimmte Dokumente
 19.Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte
 20.Zeitpunkt der nächsten Sitzungen
 21.Schluss der Sitzung
 22.Unterbrechung der Sitzungsperiode
 ANWESENHEITSLISTE
 Anlage 1 - Namentliche Zusammensetzung des Sonderausschusses Genehmigungsverfahren der Union für Pestizide


VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.01 Uhr eröffnet.


2. Die aktuelle Menschenrechtslage in der Türkei (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Die aktuelle Menschenrechtslage in der Türkei (2017/2527(RSP))

Die Aussprache hat am 6. Februar 2018 (Punkt 15 des Protokolls vom 6.2.2018) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Marcel de Graaff, Mario Borghezio, Harald Vilimsky und Matteo Salvini im Namen der ENF-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0079/2018);

—   Charles Tannock, Branislav Škripek, Arne Gericke, Jana Žitňanská, Ruža Tomašić, Anders Primdahl Vistisen, Monica Macovei, Angel Dzhambazki, Jan Zahradil und Valdemar Tomaševski im Namen der ECR-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0082/2018);

—   Bodil Valero, Rebecca Harms, Jordi Solé, Barbara Lochbihler, Ska Keller, Igor Šoltes und Josep-Maria Terricabras im Namen der Verts/ALE-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0084/2018);

—   Kati Piri, Victor Boştinaru, Elena Valenciano und Knut Fleckenstein im Namen der S&D-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0091/2018);

—   Nadja Hirsch, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0092/2018);

—   Fabio Massimo Castaldo und Ignazio Corrao im Namen der EFDD-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0095/2018);

—   Takis Hadjigeorgiou, Marie-Christine Vergiat, Martina Michels, Josu Juaristi Abaunz, Patrick Le Hyaric, Merja Kyllönen, Marie-Pierre Vieu, Marina Albiol Guzmán, Barbara Spinelli, Eleonora Forenza, Nikolaos Chountis, Rina Ronja Kari, Miguel Urbán Crespo, Lola Sánchez Caldentey, Estefanía Torres Martínez, Tania González Peñas und Xabier Benito Ziluaga im Namen der GUE/NGL-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0097/2018);

—   Cristian Dan Preda, Renate Sommer, David McAllister, Julia Pitera, Laima Liucija Andrikienė, Esther de Lange, Lorenzo Cesa und Bogdan Andrzej Zdrojewski im Namen der PPE-Fraktion, zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0103/2018).

Abstimmung: Punkt 12.10 des Protokolls vom 8.2.2018.


3. Lage in Venezuela (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Venezuela (2017/2559(RSP))

Die Aussprache hat am 6. Februar 2018 (Punkt 16 des Protokolls vom 6.2.2018) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Esteban González Pons, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Cristian Dan Preda, Luis de Grandes Pascual, David McAllister, Sandra Kalniete, Francisco José Millán Mon, Tunne Kelam, Gabriel Mato, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Fernando Ruas, Laima Liucija Andrikienė, Julia Pitera, Manolis Kefalogiannis, Eduard Kukan, Ivan Štefanec und Lorenzo Cesa im Namen der PPE-Fraktion, zur Lage in Venezuela (2018/2559(RSP)) (B8-0078/2018);

—   Francisco Assis, Ramón Jáuregui Atondo und Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion,.zur Lage in Venezuela (2018/2559(RSP)) (B8-0080/2018);

—   Charles Tannock, Karol Karski, Monica Macovei, Ruža Tomašić, Anna Elżbieta Fotyga, Pirkko Ruohonen-Lerner, Angel Dzhambazki, Jan Zahradil, Jana Žitňanská, Arne Gericke, Hans-Olaf Henkel,Valdemar Tomaševski und Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion, zur Lage in Venezuela (2018/2559(RSP)) (B8-0081/2018);

—   Ernest Urtasun, Molly Scott Cato, Bodil Valero, Florent Marcellesi, Josep-Maria Terricabras und Igor Šoltes im Namen der Verts/ALE-Fraktion, zu Venezuela (2018/2559(RSP)) (B8-0083/2018);

—   Beatriz Becerra Basterrechea, Dita Charanzová, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion, zur Lage in Venezuela (2018/2559(RSP)) (B8-0087/2018);

—   Javier Couso Permuy, Paloma López Bermejo, João Ferreira, João Pimenta Lopes, Miguel Viegas, Marina Albiol Guzmán, Takis Hadjigeorgiou, Neoklis Sylikiotis, Ángela Vallina, Nikolaos Chountis, Eleonora Forenza und Maria Lidia Senra Rodríguez im Namen der GUE/NGL-Fraktion, zur Lage in Venezuela (2018/2559(RSP)) (B8-0094/2018).

Abstimmung: Punkt 12.11 des Protokolls vom 8.2.2018.


4. Situation des UNRWA (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Situation des UNRWA (2017/2553(RSP))

Die Aussprache hat am 6. Februar 2018 (Punkt 17 des Protokolls vom 6.2.2018) stattgefunden.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Patrick Le Hyaric, Neoklis Sylikiotis, Gabriele Zimmer, Marina Albiol Guzmán, Marisa Matias, Martina Michels, Sofia Sakorafa, Eleonora Forenza, Martina Anderson, Matt Carthy, Lynn Boylan, Liadh Ní Riada, Takis Hadjigeorgiou, Paloma López Bermejo, Nikolaos Chountis, Merja Kyllönen, Rina Ronja Kari, Ángela Vallina, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Estefanía Torres Martínez, Lola Sánchez Caldentey, Xabier Benito Ziluaga, Marie-Pierre Vieu, Stelios Kouloglou, Barbara Spinelli, Maria Lidia Senra Rodríguez, Josu Juaristi Abaunz, Dimitrios Papadimoulis, João Ferreira, João Pimenta Lopes, Miguel Viegas, Curzio Maltese, Javier Couso Permuy, Dennis de Jong, Anne-Marie Mineur und Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion, zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (B8-0085/2018);

—   Charles Tannock, Karol Karski, Ruža Tomašić, Anders Primdahl Vistisen, Anna Elżbieta Fotyga, Monica Macovei, Zdzisław Krasnodębski und Arne Gericke im Namen der ECR-Fraktion, zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (B8-0086/2018);

—   Victor Boştinaru, Elena Valenciano, Knut Fleckenstein, Eugen Freund, Arne Lietz, Norbert Neuser, Pier Antonio Panzeri, Soraya Post und Marita Ulvskog im Namen der S&D-Fraktion, zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (B8-0088/2018);

—   Hilde Vautmans, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion, zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (B8-0089/2018)

—   Tamás Meszerics, Margrete Auken, Molly Scott Cato, Florent Marcellesi, Pascal Durand, Bart Staes, Jill Evans, Judith Sargentini, Klaus Buchner, Eva Joly, Bodil Valero, Heidi Hautala, Jakop Dalunde, Jordi Solé, Keith Taylor und Josep-Maria Terricabras im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao et Rosa D’Amato, zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (B8-0089/2018);

—   Cristian Dan Preda, Tomáš Zdechovský und Lorenzo Cesa im Namen der PPE-Fraktion, zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (B8-0093/2018).

Abstimmung: Punkt 12.12 des Protokolls vom 8.2.2018.


5. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) vom Rat und von der Kommission

- Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union – des Kooperationsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Agentur für die Sicherheit des Flugverkehrs in Afrika und Madagaskar (ASECNA) über die Entwicklung der Satellitennavigation und die Erbringung der damit verbundenen Dienste für die Zivilluftfahrt im Zuständigkeitsgebiet der ASECNA (11351/2017 - C8-0018/2018 - 2017/0104(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend :

ITRE

mitberatend :

AFET, TRAN

- Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Neufassung) (COM(2017)0753 - C8-0019/2018 - 2017/0332(COD))
Gemäß Artikel 137 Absatz 1 und Artikel 138 Absatz 1 GO wird der Präsident zu diesem Vorschlag den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen konsultieren.

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI

mitberatend :

BUDG, ITRE, IMCO, JURI (Artikel 104 GO)

- Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zur Festlegung von Bestimmungen zur Stärkung der haushaltspolitischen Verantwortung und der mittelfristigen Ausrichtung der Haushalte in den Mitgliedstaaten (COM(2017)0824 - C8-0020/2018 - 2017/0335(CNS))

Ausschussbefassung:

federführend :

ECON

mitberatend :

AFCO, EMPL, BUDG

- Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zur Änderung der Richtlinie 2006/112/EG über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem in Bezug auf die Sonderregelung für Kleinunternehmen (COM(2018)0021 - C8-0022/2018 - 2018/0006(CNS))

Ausschussbefassung:

federführend :

ECON

mitberatend :

JURI, IMCO

- Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zur Änderung der Richtlinie 2006/112/EG in Bezug auf die Mehrwertsteuersätze (COM(2018)0020 - C8-0023/2018 - 2018/0005(CNS))

Ausschussbefassung:

federführend :

ECON

mitberatend :

JURI

- Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Bewertung von Gesundheitstechnologien und zur Änderung der Richtlinie 2011/24/EU (COM(2018)0051 - C8-0024/2018 - 2018/0018(COD))
Gemäß Artikel 137 Absatz 1 und Artikel 138 Absatz 1 GO wird der Präsident zu diesem Vorschlag den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen konsultieren.

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI

mitberatend :

FEMM, EMPL, ITRE, JURI, ECON, IMCO

2) Entschließungsanträge von Mitgliedern (Artikel 133 GO)

- Salvatore Domenico Pogliese. Entschließungsantrag zur Einrichtung von gemeinsamen Handelskammern in Drittländern, die Handelsabkommen mit der EU geschlossen haben (B8-0042/2018)

Ausschussbefassung:

federführend :

INTA

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zum Schutz herausragender italienischer und europäischer Lebensmittel (B8-0061/2018)

Ausschussbefassung:

federführend :

INTA

mitberatend :

AGRI

- Aldo Patriciello. Entschließungsantrag zur nachhaltigen Mobilität und Nutzung des Fahrrads (B8-0703/2017)

Ausschussbefassung:

federführend :

TRAN

mitberatend :

ENVI

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zur Notwendigkeit der Bekämpfung des Schulabbruchs (B8-0704/2017)

Ausschussbefassung:

federführend :

CULT

mitberatend :

EMPL

- Nicola Caputo. Entschließungsantrag zur Umverteilung von Migranten (B8-0705/2017)

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

- Ivan Jakovčić und Jozo Radoš. Entschließungsantrag zum Kampf gegen die Verschmutzung des Mittelmeers (B8-0706/2017)

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI

- Dominique Martin. Entschließungsantrag zu den Maßnahmen zur Verhinderung neuer Arbeitsplatzverluste nach Übernahmen durch China in Europa (B8-0707/2017)

Ausschussbefassung:

federführend :

EMPL

mitberatend :

INTA

- Aldo Patriciello. Entschließungsantrag zur Sensibilisierung für die Verschwendung von Lebensmitteln (B8-0708/2017)

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI


6. Petitionen

Folgende gemäß Artikel 215 Absätze 9 und 10 GO zu den angegebenen Daten in das Register eingetragene Petitionen wurden an den zuständigen Ausschuss überwiesen:

6. Februar 2018

(*) Name vertraulich

(*) (Nr. 1240/2017); (*) (Nr. 1241/2017); (*) (Nr. 1242/2017); (*) (Nr. 1243/2017); (*) (Nr. 1244/2017); Ion Georgescu (Nr. 1245/2017); Coralba Florinda Bonazza (Nr. 1246/2017); Fernando Duran Roca (Nr. 1247/2017); Vincas Jokimas (Nr. 1248/2017); (*) (Nr. 1249/2017); (*) (Nr. 1250/2017); (*) (Nr. 1251/2017); (*) (Nr. 1252/2017); (*) (Nr. 1253/2017); (*) (Nr. 1254/2017); (*) (Nr. 1255/2017); Ramón Marcos Fernández (Nr. 1256/2017); Michele Chimienti (Nr. 1257/2017); Pierpaolo Volpe (Nr. 1258/2017); (*) (Nr. 1259/2017); Jens Genzer (Nr. 1260/2017); Jens Genzer (Nr. 1261/2017); Jens Genzer (Nr. 1262/2017); Jens Genzer (Nr. 1263/2017); Jens Genzer (Nr. 1264/2017); (*) (Nr. 0013/2018); (*) (Nr. 0014/2018); (*) (Nr. 0015/2018); Alexandre Safdari Sakyani (Nr. 0016/2018); (*) (Nr. 0017/2018); (*) (Nr. 0018/2018); Ioannis Ζaimakis (Nr. 0019/2018); (*) (Nr. 0020/2018); Iben Røstbjærg Kullberg (Nr. 0021/2018); (*) (Nr. 0022/2018); Xavier Gavilan (Nr. 0023/2018); (*) (Nr. 0024/2018); (*) (Nr. 0025/2018); Patricio Oschlies Serrano (Nr. 0026/2018); (*) (Nr. 0027/2018); Georgios Papadopoulos (Nr. 0028/2018); (*) (Nr. 0029/2018); Jean-pierre Sammut (Nr. 0030/2018); Domenico Lauriola (Nr. 0031/2018); Pierpaolo Volpe (Nr. 0032/2018); Katya Ivanovska Beer (Nr. 0033/2018); (*) (Nr. 0034/2018); (*) (Nr. 0035/2018); Pierpaolo Volpe (Nr. 0036/2018); Núria Esteban (Nr. 0037/2018); Susanne Winsauer-Schrader (Nr. 0038/2018); Norbert Hinsenhofen (Nr. 0039/2018); Alberto Malagoli (Nr. 0040/2018); Alberto de la Peña Guillén (Nr. 0041/2018); Ismael Antonio López Pérez (Nr. 0042/2018); (*) (Nr. 0043/2018); (*) (Nr. 0044/2018); Fotios Batzios (Nr. 0045/2018); Fotios Batzios (Nr. 0046/2018); (*) (Nr. 0047/2018); (*) (Nr. 0048/2018); (*) (Nr. 0049/2018); Heiko Fritschen (Nr. 0050/2018); Jens Genzer (Nr. 0051/2018); Jens Genzer (Nr. 0052/2018); Jens Genzer (Nr. 0053/2018); Josef Maruschke (Nr. 0054/2018); Peter-Ulrich Paulsen (Nr. 0055/2018); Tuuli Stewart (Nr. 0056/2018); (*) (Nr. 0057/2018); Maria Antónia Pereira Vitorino (Nr. 0058/2018); (*) (Nr. 0059/2018); Konstantinos Kostopoulos (Nr. 0060/2018); Constance Mbassi Manga (Nr. 0061/2018); (*) (Nr. 0062/2018); Aylin Zeybek (Nr. 0063/2018); (*) (Nr. 0064/2018); (*) (Nr. 0065/2018); (*) (Nr. 0066/2018); Francisco Almodóvar Navalón (Nr. 0067/2018); (*) (Nr. 0068/2018); (*) (Nr. 0069/2018); (*) (Nr. 0070/2018).


7. Sommerzeitregelung (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Sommerzeitregelung (2017/2968(RSP))

Violeta Bulc (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Pavel Svoboda im Namen der PPE-Fraktion, Inés Ayala Sender im Namen der S&D-Fraktion, Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion, Gesine Meissner im Namen der ALDE-Fraktion, Tania González Peñas im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Karima Delli im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Angelo Ciocca im Namen der ENF-Fraktion, Georgios Epitideios, fraktionslos, Ivo Belet, Miapetra Kumpula-Natri, Jacqueline Foster, Nils Torvalds, Maria Lidia Senra Rodríguez, Heidi Hautala, Janusz Korwin-Mikke, Dieter-Lebrecht Koch, Claudia Țapardel, Kosma Złotowski, Indrek Tarand, Annie Schreijer-Pierik, Michael Detjen, Davor Škrlec, Henna Virkkunen, Bogusław Liberadzki, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Heidi Hautala beantwortet, und Werner Langen.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Michaela Šojdrová, Nicola Caputo, Notis Marias, Hilde Vautmans, Igor Šoltes, Zoltán Balczó, Mairead McGuinness, Maria Grapini, Margrete Auken, José Inácio Faria, Krzysztof Hetman und Andrzej Grzyb.

Es spricht Violeta Bulc.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Karima Delli, im Namen des TRAN-Ausschusses, zur Sommerzeitregelung (2017/2968(RSP)) (B8-0070/2018);

—   Ivo Belet, Werner Langen, Françoise Grossetête, Elisabetta Gardini, Pilar Ayuso, Reimer Böge, Franc Bogovič, David Casa, Lefteris Christoforou, Pilar del Castillo Vera, Michel Dantin, Angélique Delahaye, Albert Deß, Geoffroy Didier, Christian Ehler, Frank Engel, Rosa Estaràs Ferragut, Christofer Fjellner, Michael Gahler, Francesc Gambús, Luis de Grandes Pascual, Esteban González Pons, Ingeborg Gräßle, Brian Hayes, Esther Herranz García, Brice Hortefeux, Carlos Iturgaiz, Lívia Járóka, Jérôme Lavrilleux, Antonio López-Istúriz White, Ivana Maletić, Gabriel Mato, Cláudia Monteiro de Aguiar, Elisabeth Morin-Chartier, Siegfried Mureşan, Luděk Niedermayer, Franck Proust, Paulo Rangel, Anne Sander, Maria Spyraki, Dubravka Šuica, Jaromír Štětina, Ramón Luis Valcárcel Siso, Axel Voss, Rainer Wieland, Milan Zver, Alberto Cirio, Philippe Juvin, Maria Spyraki, zur Sommerzeitregelung (2017/2968(RSP)) (B8-0071/2018).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.13 des Protokolls vom 8.2.2018.


8. Aussprache über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)

(Titel und Verfasser der Entschließungsanträge siehe Punkt 2 des Protokolls vom 7.2.2018.)


8.1. Russland, der Fall Ojub Titijew und das Menschenrechtszentrum Memorial

Entschließungsanträge B8-0096/2018, B8-0098/2018, B8-0099/2018, B8-0102/2018, B8-0105/2018 und B8-0106/2018 (2018/2560(RSP))

Heidi Hautala, Kosma Złotowski, Tunne Kelam, Petras Auštrevičius, Soraya Post und Helmut Scholz erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Francisco Assis im Namen der S&D-Fraktion, Mark Demesmaeker im Namen der ECR-Fraktion, Dita Charanzová im Namen der ALDE-Fraktion, Jaromír Štětina, Marietje Schaake, Pavel Svoboda und Csaba Sógor.

Es spricht nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil.

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.1 des Protokolls vom 8.2.2018.


8.2. Hinrichtungen in Ägypten

Entschließungsanträge B8-0109/2018, B8-0111/2018, B8-0112/2018, B8-0113/2018, B8-0114/2018, B8-0115/2018 und B8-0116/2018 (2018/2561(RSP))

Laima Liucija Andrikienė, Charles Tannock, Judith Sargentini, Ignazio Corrao, Marietje Schaake, Soraya Post und Marie-Christine Vergiat erläutern die Entschließungsanträge.

Es spricht Seán Kelly im Namen der PPE-Fraktion.

VORSITZ: Lívia JÁRÓKA
Vizepräsidentin

Es sprechen Pier Antonio Panzeri im Namen der S&D-Fraktion, Anders Primdahl Vistisen im Namen der ECR-Fraktion, Miguel Urbán Crespo im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Barbara Lochbihler im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Josef Weidenholzer, Lynn Boylan und Neena Gill.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren José Inácio Faria, Isabella De Monte und Stanislav Polčák.

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.2 des Protokolls vom 8.2.2018.


8.3. Kindersklaverei in Haiti

Entschließungsanträge B8-0100/2018, B8-0101/2018, B8-0104/2018, B8-0107/2018, B8-0108/2018 und B8-0110/2018 (2018/2562(RSP))

Jadwiga Wiśniewska, Michèle Rivasi, Bogdan Brunon Wenta, Catherine Bearder, Elena Valenciano und Maria Lidia Senra Rodríguez erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Tomáš Zdechovský im Namen der PPE-Fraktion, Norbert Neuser im Namen der S&D-Fraktion, Urmas Paet im Namen der ALDE-Fraktion, Lola Sánchez Caldentey im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Mireille D'Ornano im Namen der EFDD-Fraktion, Jean-Luc Schaffhauser im Namen der ENF-Fraktion, Marlene Mizzi, Ignazio Corrao und Fabio Massimo Castaldo.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Jiří Pospíšil, Juan Fernando López Aguilar, Notis Marias, José Inácio Faria, Bernd Lucke, Stanislav Polčák und Seán Kelly.

Es spricht Christos Stylianides (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.3 des Protokolls vom 8.2.2018.

(Die Sitzung wird um 11.28 Uhr bis zur Abstimmung unterbrochen)


VORSITZ: Ioan Mircea PAŞCU
Vizepräsident

9. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 12.01 Uhr wieder aufgenommen.


10. Erklärung des Präsidenten

Der Präsident gibt eine Erklärung zum gestrigen Erdbeben in Taiwan ab und bekundet den Familien der Opfer im Namen des Parlaments sein Mitgefühl.


11. Zusammensetzung des Parlaments

Die zuständigen französischen Behörden haben die Wahl von Jacques Colombier zum Mitglied des Europäischen Parlaments anstelle von Edouard Ferrand mit Wirkung vom 2. Februar 2018 mitgeteilt.

Das Parlament nimmt seine Wahl zur Kenntnis.

Solange sein Mandat nicht geprüft ist oder über eine Anfechtung noch nicht befunden worden ist, nimmt Jacques Colombier gemäß Artikel 3 Absatz 2 GO unter der Voraussetzung, dass er zuvor eine Erklärung abgegeben hat, wonach er kein Amt innehat, das mit der Ausübung eines Mandats als Mitglied des Europäischen Parlaments unvereinbar ist, an den Sitzungen des Parlaments und seiner Organe mit vollen Rechten teil.

°
° ° °

Es spricht David Coburn.


12. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


12.1. Russland, der Fall Ojub Titijew und das Menschenrechtszentrum Memorial (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0096/2018, B8-0098/2018, B8-0099/2018, B8-0102/2018, B8-0105/2018 und B8-0106/2018 (2018/2560(RSP)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0096/2018

(ersetzt B8-0096/2018, B8-0098/2018, B8-0099/2018, B8-0102/2018, B8-0105/2018 und B8-0106/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Tunne Kelam, Tomáš Zdechovský, Jeroen Lenaers, Bogdan Brunon Wenta, Jaromír Štětina, Michaela Šojdrová, Romana Tomc, Laima Liucija Andrikienė, Roberta Metsola, Eduard Kukan, Ivan Štefanec, Milan Zver, Patricija Šulin, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Krzysztof Hetman, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz, Dubravka Šuica, Francis Zammit Dimech, László Tőkés, David McAllister, Adam Szejnfeld, Mairead McGuinness, Csaba Sógor, Sandra Kalniete, Ramona Nicole Mănescu, Anna Maria Corazza Bildt, Deirdre Clune, Seán Kelly, Pavel Svoboda, Inese Vaidere, Željana Zovko, Stanislav Polčák, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, im Namen der PPE-Fraktion;

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru, Soraya Post, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Charles Tannock, Karol Karski, Ruža Tomašić, Jan Zahradil, Kosma Złotowski, Anna Elżbieta Fotyga, Zdzisław Krasnodębski, im Namen der ECR-Fraktion;

—   Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans, Cecilia Wikström, im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Helmut Scholz, Merja Kyllönen, Barbara Spinelli, im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Heidi Hautala, Barbara Lochbihler, Klaus Buchner, Ernest Urtasun, Alyn Smith, Florent Marcellesi, Davor Škrlec, im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0034)


12.2. Hinrichtungen in Ägypten (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0109/2018, B8-0111/2018, B8-0112/2018, B8-0113/2018, B8-0114/2018, B8-0115/2018 und B8-0116/2018 (2018/2561(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0109/2018

(ersetzt B8-0109/2018, B8-0111/2018, B8-0112/2018, B8-0113/2018, B8-0114/2018, B8-0115/2018 und B8-0116/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Laima Liucija Andrikienė, Jeroen Lenaers, Tomáš Zdechovský, Jarosław Wałęsa, Bogdan Brunon Wenta, Tunne Kelam, Romana Tomc, Elisabetta Gardini, Roberta Metsola, Eduard Kukan, Ivan Štefanec, Milan Zver, Patricija Šulin, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Krzysztof Hetman, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz, Dubravka Šuica, Francis Zammit Dimech, László Tőkés, David McAllister, Adam Szejnfeld, Mairead McGuinness, Csaba Sógor, Sandra Kalniete, Ramona Nicole Mănescu, Seán Kelly, Deirdre Clune, Stanislav Polčák, Inese Vaidere, Željana Zovko, im Namen der PPE-Fraktion;

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru, Soraya Post, Pier Antonio Panzeri, Isabella De Monte, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Charles Tannock, Valdemar Tomaševski, Ruža Tomašić, Jana Žitňanská, Karol Karski, Branislav Škripek, Monica Macovei, im Namen der ECR-Fraktion;

—   Marietje Schaake, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans, Cecilia Wikström, im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Marie-Christine Vergiat, Miguel Urbán Crespo, Lola Sánchez Caldentey, Estefanía Torres Martínez, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Merja Kyllönen, im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Judith Sargentini, Klaus Buchner, Barbara Lochbihler, Ernest Urtasun, Davor Škrlec, Jordi Solé, Igor Šoltes, Molly Scott Cato, Bart Staes, Florent Marcellesi, Heidi Hautala, Alyn Smith, Margrete Auken, Jakop Dalunde, im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Isabella Adinolfi, im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0035)


12.3. Kindersklaverei in Haiti (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0100/2018, B8-0101/2018, B8-0104/2018, B8-0107/2018, B8-0108/2018 und B8-0110/2018 (2018/2562(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0100/2018

(ersetzt B8-0100/2018, B8-0101/2018, B8-0104/2018, B8-0107/2018, B8-0108/2018 und B8-0110/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Bogdan Brunon Wenta, Jeroen Lenaers, Jarosław Wałęsa, Tomáš Zdechovský, Tunne Kelam, Michaela Šojdrová, Romana Tomc, Elisabetta Gardini, Laima Liucija Andrikienė, Roberta Metsola, Ivan Štefanec, Eduard Kukan, Milan Zver, Patricija Šulin, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Krzysztof Hetman, Agnieszka Kozłowska-Rajewicz, Dubravka Šuica, Francis Zammit Dimech, László Tőkés, David McAllister, Adam Szejnfeld, Mairead McGuinness, Csaba Sógor, Manolis Kefalogiannis, Sandra Kalniete, Ramona Nicole Mănescu, Pavel Svoboda, Seán Kelly, Deirdre Clune, Inese Vaidere, Željana Zovko, Stanislav Polčák, Anna Maria Corazza Bildt, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, im Namen der PPE-Fraktion;

—   Elena Valenciano, Victor Boştinaru, Soraya Post, Norbert Neuser, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Charles Tannock, Valdemar Tomaševski, Jan Zahradil, Jana Žitňanská, Branislav Škripek, Ruža Tomašić, Karol Karski, Pirkko Ruohonen-Lerner, Angel Dzhambazki, Notis Marias, im Namen der ECR-Fraktion;

—   Catherine Bearder, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Martina Dlabajová, Nathalie Griesbeck, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans, Cecilia Wikström, im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Michèle Rivasi, Bart Staes, Igor Šoltes, Davor Škrlec, Florent Marcellesi, Judith Sargentini, Barbara Lochbihler, Klaus Buchner, Ernest Urtasun, Alyn Smith, im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Fabio Massimo Castaldo, Rolandas Paksas, Ignazio Corrao, Isabella Adinolfi, Piernicola Pedicini, im Namen der EFDD-Fraktion;

—   Lola Sánchez Caldentey.

Angenommen (P8_TA(2018)0036)


12.4. Namentliche Zusammensetzung des Sonderausschusses Genehmigungsverfahren der Union für Pestizide (Abstimmung)

Namentliche Zusammensetzung des Sonderausschusses Genehmigungsverfahren der Union für Pestizide (2018/2535(RSP))

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

NAMENTLICHE ZUSAMMENSETZUNG DES SONDERAUSSCHUSSES GENEHMIGUNGSVERFAHREN DER UNION FÜR PESTIZIDE

Für gebilligt erklärt (Anlage 1 des Protokolls vom 8.2.2018)


12.5. Beschluss über die Aufnahme von interinstitutionellen Beziehungen: Überwachung und Meldung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs neuer schwerer Nutzfahrzeuge ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Überwachung und Meldung der CO2-Emissionen und des Kraftstoffverbrauchs neuer schwerer Nutzfahrzeuge (COM(2017)0279 – C8-0168/2017 – 2017/0111(COD)) - Berichterstatter: Damiano Zoffoli (A8-0010/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

BESCHLUSS ÜBER DIE AUFNAHME VON INTERINSTITUTIONELLEN VERHANDLUNGEN

Gebilligt

Wortmeldungen

Christofer Fjellner, avant le vote.


12.6. Einrichtung eines zentralisierten Systems für die Ermittlung der Mitgliedstaaten, in denen Informationen zu Verurteilungen von Drittstaatsangehörigen und Staatenlosen (TCN) vorliegen, sowie zur Ergänzung und Unterstützung des Europäischen Strafregisterinformationssystems (ECRIS) ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Einrichtung eines zentralisierten Systems für die Ermittlung der Mitgliedstaaten, in denen Informationen zu Verurteilungen von Drittstaatsangehörigen und Staatenlosen (TCN) vorliegen, sowie zur Ergänzung und Unterstützung des Europäischen Strafregisterinformationssystems (ECRIS), und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1077/2011 (COM(2017)0344 – C8-0217/2017 – 2017/0144(COD)) - Berichterstatter: Daniel Dalton (A8-0018/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

BESCHLUSS ÜBER DIE AUFNAHME VON INTERINSTITUTIONELLEN VERHANDLUNGEN

Gebilligt

Wortmeldungen

Helga Stevens (in Vertretung des Berichterstatters) und João Pimenta Lopes, vor der Abstimmung.


12.7. Garantiefonds für Maßnahmen im Zusammenhang mit den Außenbeziehungen ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG, Euratom) Nr. 480/2009 zur Einrichtung eines Garantiefonds für Maßnahmen im Zusammenhang mit den Außenbeziehungen [COM(2016)0582 - C8-0374/2016- 2016/0274(COD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Eider Gardiazabal Rubial (A8-0132/2017)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

Gebilligt (P8_TA(2018)0037)


12.8. Garantieleistung der EU für etwaige Verluste der Europäischen Investitionsbank aus Finanzierungen zur Unterstützung von Investitionsvorhaben außerhalb der Union ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung des Beschlusses Nr. 466/2014/EU über eine Garantieleistung der Europäischen Union für etwaige Verluste der Europäischen Investitionsbank aus Finanzierungen zur Unterstützung von Investitionsvorhaben außerhalb der Union [COM(2016)0583 - C8-0376/2016- 2016/0275(COD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Eider Gardiazabal Rubial (A8-0135/2017)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

Gebilligt (P8_TA(2018)0038)


12.9. Jahresbericht über die Finanztätigkeit der Europäischen Investitionsbank (Abstimmung)

Bericht über den Jahresbericht über die Finanztätigkeit der Europäischen Investitionsbank [2017/2071(INI)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Eider Gardiazabal Rubial (A8-0013/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0039)


12.10. Die aktuelle Menschenrechtslage in der Türkei (Abstimmung)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Die aktuelle Menschenrechtslage in der Türkei (2018/2527(RSP))

Die Aussprache fand am 6. Februar 2018 statt (Punkt 15 des Protokolls vom 6.2.2018).

Die Entschließungsanträge wurden am 8. Februar 2018 bekanntgegeben (Punkt 2 des Protokolls vom 8.2.2018).

Entschließungsanträge B8-0079/2018, B8-0082/2018, B8-0084/2018, B8-0091/2018, B8-0092/2018, B8-0095/2018, B8-0097/2018 und B8-0103/2018 (2018/2527(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0082/2018

(ersetzt B8-0082/2018, B8-0084/2018, B8-0091/2018, B8-0092/2018, B8-0095/2018, B8-0097/2018 und B8-0103/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Renate Sommer, David McAllister, Julia Pitera, Laima Liucija Andrikienė, Esther de Lange, Lorenzo Cesa, Bogdan Andrzej Zdrojewski, im Namen der PPE-Fraktion;

—   Kati Piri, Victor Boştinaru, Elena Valenciano, Knut Fleckenstein, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Anders Primdahl Vistisen, Valdemar Tomaševski, Charles Tannock, Jan Zahradil, Ruža Tomašić, im Namen der ECR-Fraktion;

—   Nadja Hirsch, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Dita Charanzová, Gérard Deprez, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans, Cecilia Wikström, im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Takis Hadjigeorgiou, Josu Juaristi Abaunz, Merja Kyllönen, Patrick Le Hyaric, Dimitrios Papadimoulis, Kostadinka Kuneva, Stelios Kouloglou, Martina Michels, Marisa Matias, Kateřina Konečná, Miguel Urbán Crespo, Lola Sánchez Caldentey, Estefanía Torres Martínez, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Marie-Pierre Vieu, Marie-Christine Vergiat, im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Rebecca Harms, Terry Reintke, Bodil Valero, im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Isabella Adinolfi, im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0040)

(Der Entschließungsantrag B8-0079/2018 ist hinfällig.)

Wortmeldungen

Miapetra Kumpula-Natri stellt einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 8 des gemeinsamen Entschließungantrags RC-B8-0082/2018. Die Änderung wird übernommen.


12.11. Lage in Venezuela (Abstimmung)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Venezuela (2018/2559(RSP))

Die Aussprache fand am 6. Februar 2018 statt (Punkt 16 des Protokolls vom 6.2.2018).

Die Entschließungsanträge wurden am 8. Februar 2018 bekanntgegeben (Punkt 3 des Protokolls vom 8.2.2018).

Entschließungsanträge B8-0078/2018, B8-0080/2018, B8-0081/2018, B8-0083/2018, B8-0087/2018 und B8-0094/2018 (2018/2559(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0078/2018

(ersetzt B8-0078/2018, B8-0080/2018, B8-0081/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Esteban González Pons, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Cristian Dan Preda, Luis de Grandes Pascual, David McAllister, Sandra Kalniete, Francisco José Millán Mon, Tunne Kelam, Gabriel Mato, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Fernando Ruas, Laima Liucija Andrikienė, Julia Pitera, Manolis Kefalogiannis, Eduard Kukan, Ivan Štefanec, Lorenzo Cesa, im Namen der PPE-Fraktion;

—   Valdemar Tomaševski, Charles Tannock, Jana Žitňanská, Jan Zahradil, Ruža Tomašić, Monica Macovei, Kosma Złotowski, Anna Elżbieta Fotyga, Angel Dzhambazki, Karol Karski, Pirkko Ruohonen-Lerner, im Namen der ECR-Fraktion;

—   Beatriz Becerra Basterrechea, Dita Charanzová, Nedzhmi Ali, Petras Auštrevičius, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Marian Harkin, Filiz Hyusmenova, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans, Cecilia Wikström, im Namen der ALDE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0041)

(Die Entschließungsanträge B8-0083/2018, B8-0087/2018 und B8-0094/2018 sind hinfällig.)


12.12. Situation des UNRWA (Abstimmung)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Situation des UNRWA (2018/2553(RSP))

Die Aussprache fand am 6. Februar 2018 statt (Punkt 17 des Protokolls vom 6.2.2018).

Die Entschließungsanträge wurden am 8. Februar 2018 bekanntgegeben (Punkt 4 des Protokolls vom 8.2.2018).

Entschließungsanträge B8-0085/2018, B8-0086/2018, B8-0088/2018, B8-0089/2018, B8-0090/2018 und B8-0093/2018 (2018/2553(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0085/2018

(ersetzt B8-0085/2018, B8-0086/2018, B8-0088/2018, B8-0089/2018, B8-0090/2018 und B8-0093/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Tomáš Zdechovský, Lorenzo Cesa, Tokia Saïfi, im Namen der PPE-Fraktion;

—   Elena Valenciano, Arne Lietz, Victor Boştinaru, Brando Benifei, Eugen Freund, Linda McAvan, Soraya Post, Marita Ulvskog, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Charles Tannock, Ruža Tomašić, Karol Karski, im Namen der ECR-Fraktion;

—   Hilde Vautmans, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Cecilia Wikström, im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Neoklis Sylikiotis, Patrick Le Hyaric, Martina Anderson, Takis Hadjigeorgiou, Merja Kyllönen, Marie-Pierre Vieu, Martina Michels, Barbara Spinelli, Marisa Matias, Anne-Marie Mineur, Dennis de Jong, Kateřina Konečná, Nikolaos Chountis, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Lola Sánchez Caldentey, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Estefanía Torres Martínez, Kostadinka Kuneva, Ángela Vallina, Matt Carthy, Lynn Boylan, Liadh Ní Riada, Younous Omarjee, im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Davor Škrlec, Heidi Hautala, Judith Sargentini, Margrete Auken, Florent Marcellesi, Klaus Buchner, Bart Staes, Jordi Solé, Keith Taylor, Molly Scott Cato, Alyn Smith, Ernest Urtasun, Jakop Dalunde, im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao, Laura Agea.

Angenommen (P8_TA(2018)0042)


12.13. Sommerzeitregelung (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0070/2018 und B8-0071/2018 (2017/2968(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B8-0070/2018

Angenommen (P8_TA(2018)0043)

(Der Entschließungsantrag B8-0071/2018 ist hinfällig.)


VORSITZ: Pavel TELIČKA
Vizepräsident

13. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO werden auf die den Mitgliedern vorbehaltenen Seiten auf der Website des Parlaments aufgenommen.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

Bericht Eider Gardiazabal Rubial - A8-0132/2017
Monika Smolková

Bericht Eider Gardiazabal Rubial - A8-0135/2017
Monika Smolková

Bericht Eider Gardiazabal Rubial - A8-0013/2018
Rosa D'Amato im Namen der EFDD-Fraktion, Alex Mayer und Monika Smolková

Entschließungsanträge zur aktuellen Lage der Menschenrechte in der Türkei (2018/2527(RSP)) (B8-0079/2018) und (RC-B8-0082/2018)
Jan Zahradil, Monica Macovei, Neena Gill, Seán Kelly, Eleonora Forenza, Andrejs Mamikins und Laima Liucija Andrikienė

Gemeinsamer Entschließungsantrag zur Lage in Venezuela (2018/2559(RSP)) (RC-B8-0078/2018)
Jan Zahradil, Lola Sánchez Caldentey, Monica Macovei, Laima Liucija Andrikienė und Daniel Hannan

Gemeinsamer Entschließungsantrag zur Situation des UNRWA (2018/2553(RSP)) (RC-B8-0085/2018)
Monica Macovei, Eleonora Forenza und Tomáš Zdechovský

Entschließungsantrag zur Sommerzeitregelung (2017/2968(RSP)) (B8-0070/2018)
Jiří Pospíšil, Seán Kelly, Jiří Payne, Andrejs Mamikins, Tomáš Zdechovský und Dubravka Šuica.


14. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) und der gedruckten Fassung der Anlage „Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen“ zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.

(Die Sitzung wird um 12.57 Uhr unterbrochen.)


VORSITZ: Rainer WIELAND
Vizepräsident

15. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.00 Uhr wieder aufgenommen.


16. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


17. Große Anfragen (Aussprache)

Transadriatische Pipeline in Italien

Große Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Aussprache (O-000086/2017) von Rosa D'Amato und Dario Tamburrano im Namen der EFDD-Fraktion, an die Kommission: Große Anfrage - Transadriatische Pipeline in Italien (2017/3031(RSP)) (B8-0615/2017)

Rosa D'Amato erläutert die Anfrage.

Miguel Arias Cañete (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Andrejs Mamikins im Namen der S&D-Fraktion, Urszula Krupa im Namen der ECR-Fraktion, Ivan Jakovčić im Namen der ALDE-Fraktion, Eleonora Forenza im Namen der GUE/NGL-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Andrejs Mamikins beantwortet, Laurenţiu Rebega im Namen der ENF-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Rosa D'Amato beantwortet, Seán Kelly, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Eleonora Forenza beantwortet, und Angel Dzhambazki, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Andrejs Mamikins beantwortet.

Es spricht nach dem Catch-the-eye-Verfahren Maria Grapini.

Der Präsident macht eine Anmerkung zur Veröffentlichung der großen Anfragen in der Tagesordnung.

Es spricht Udo Bullmann.

Es spricht Miguel Arias Cañete.

Die Aussprache wird geschlossen.


18. Beschlüsse über bestimmte Dokumente

Beschluss zur Ausarbeitung von Initiativberichten (Artikel 52 GO)

TRAN-Ausschuss

- Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der Europäischen Union: Zeit zu handeln! (COM(2017)0652 - 2018/2023(INI))
(mitberatend: ENVI, ITRE, IMCO, REGI)

Beschluss zur Ausarbeitung von Initiativberichten (Artikel 108 GO)

AFET-Ausschuss

- Empfehlung an den Rat, die Kommission und die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik zum modernisierten Assoziierungsabkommen zwischen der EU und Chile (2018/2018(INI))

Beschluss zur Ausarbeitung von Initiativberichten (Artikel 113 GO)

AFET-Ausschuss

- Empfehlung an den Rat, die Kommission und den EWSA zu Libyen (2018/2017(INI))

Änderungen von Ausschussbefassungen (Artikel 53 GO)

INTA-Ausschuss

- Anwendung der Finanzierungsinstrumente der EU im Bereich der Außenbeziehungen: Halbzeitbewertung 2017 und künftige Struktur in der Zeit nach 2020 (2017/2280(INI))
Ausschussbefassung: federführend: AFET
mitberatend: BUDG, INTA, DEVE (Artikel 54 GO)

DEVE-Ausschuss

- Verletzung der Rechte indigener Völker in der Welt, unter anderem durch Landnahme (2017/2206(INI))
Ausschussbefassung: federführend: AFET
mitberatend: FEMM, DEVE

JURI-Ausschuss (Artikel 39 GO)

- Ökologische/biologische Produktion und Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen, Änderung der Verordnung (EU) Nr.XXX/XXX des Europäischen Parlaments und des Rates [Verordnung über amtliche Kontrollen] und Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates (COM(2014)0180 - C7-0109/2014 - 2014/0100(COD))
Ausschussbefassung: federführend: AGRI
mitberatend: ENVI, JURI (Artikel 39 GO)

- Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Neufassung) (COM(2016)0767 - C8-0500/2016 - 2016/0382(COD))
Ausschussbefassung: federführend: ITRE
mitberatend: PETI, DEVE, AGRI, ENVI, ECON, TRAN, REGI, JURI (Artikel 39 GO), JURI (Artikel 104 GO)

FEMM-Ausschuss

- Katastrophenschutzverfahren der Union (COM(2017)0772 - C8-0409/2017 - 2017/0309(COD))
Ausschussbefassung: federführend: ENVI
mitberatend: FEMM, DEVE, AFET, BUDG, REGI

AFET-Ausschuss

- Verordnung über ENISA, die „Agentur der EU für Cybersicherheit“, zur Aufhebung der Verordnung (EU) Nr. 526/2013 und über die Zertifizierung der Cybersicherheit von Informations- und Kommunikationstechnologien („Gesetz über Cybersicherheit“) (COM(2017)0477 - C8-0310/2017 - 2017/0225(COD))
Ausschussbefassung: federführend: ITRE
mitberatend: AFET, BUDG, LIBE, IMCO (Artikel 54 GO)


19. Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte

Das Protokoll dieser Sitzung wird dem Parlament gemäß Artikel 192 Absatz 2 GO zu Beginn der nächsten Sitzung zur Genehmigung unterbreitet.

Mit Zustimmung des Parlaments werden die angenommenen Texte bereits jetzt den Adressaten übermittelt.


20. Zeitpunkt der nächsten Sitzungen

Die nächsten Sitzungen finden vom 28. Februar 2018 bis zum 1. März 2018 statt.


21. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.49 Uhr geschlossen.


22. Unterbrechung der Sitzungsperiode

Die Sitzungsperiode des Europäischen Parlaments ist unterbrochen.

Klaus Welle

Antonio Tajani

Generalsekretär

Präsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adaktusson, Ademov, Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Aiuto, Aker, Albrecht, Ali, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Anderson Martina, Andersson, Andrikienė, Androulakis, Arena, Arnott, Ashworth, Assis, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, Ayuso, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Balz, Bay, Bayet, Bearder, Becerra Basterrechea, Beghin, Belet, Benifei, Benito Ziluaga, Beňová, Berès, Bergeron, Bettini, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Bonafè, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Boştinaru, Boutonnet, Bové, Boylan, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Bullock, Bütikofer, Buzek, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Carthy, Carver, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavada, Charanzová, Childers, Chinnici, Chountis, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Ciocca, Cirio, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Collins, Corazza Bildt, Corbett, Cornillet, Corrao, Costa, Couso Permuy, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, Czesak, van Dalen, Dalunde, D'Amato, Dance, Danjean, Danti, Dantin, Dati, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Delvaux, Demesmaeker, De Monte, Denanot, Deprez, Deß, Detjen, Deva, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Didier, Dlabajová, Dodds, Dohrmann, Dorfmann, D'Ornano, Durand, Dzhambazki, Eck, Ehler, Eickhout, Elissen, Engel, Engström, Epitideios, Erdős, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Faria, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrara, Ferreira, Finch, Fjellner, Flack, Flanagan, Fleckenstein, Fontana, Forenza, Foster, Fountoulis, Fox, Freund, Frunzulică, Gahler, Gál, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Gerbrandy, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Neena, Gill Nathan, Giménez Barbat, Girling, Giuffrida, Goddyn, Goerens, Gomes, González Peñas, González Pons, Gosiewska, Grammatikakis, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Graswander-Hainz, Griesbeck, Griffin, Grigule-Pēterse, Grossetête, Grzyb, Guerrero Salom, Guillaume, Guoga, Gutiérrez Prieto, Gyürk, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Hannan, Harkin, Harms, Häusling, Hautala, Hazekamp, Hedh, Henkel, Hetman, Heubuch, Hirsch, Hoc, Hohlmeier, Hökmark, Honeyball, Hortefeux, Howarth, Hübner, Hudghton, Huitema, Hyusmenova, in 't Veld, Iturgaiz, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jäätteenmäki, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jamet, Járóka, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jiménez-Becerril Barrio, Joly, de Jong, Jongerius, Joulaud, Juaristi Abaunz, Juvin, Kadenbach, Kaili, Kallas, Kalniete, Kammerevert, Kappel, Karas, Kari, Karim, Kariņš, Karlsson, Karski, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Kelly, Khan, Kirton-Darling, Klinz, Kłosowski, Koch, Kofod, Kohlíček, Kohn, Kölmel, Korwin-Mikke, Kósa, Kouloglou, Kouroumbashev, Kovács, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Krupa, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kumpula-Natri, Kuźmiuk, Kyenge, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lalonde, Lamassoure, Lambert, Lange, Langen, La Via, Lavrilleux, Lechevalier, Le Hyaric, Leinen, Lenaers, Lewandowski, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Løkkegaard, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Lundgren, Łybacka, McAllister, McGuinness, McIntyre, Macovei, Maletić, Malinov, Maltese, Mamikins, Mandl, Mănescu, Maňka, Mann, Manscour, Marcellesi, Marias, Marinescu, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Edouard, Marusik, Matias, Mato, Matthews, Mavrides, Mayer Georg, Mayer Alex, Meissner, Mélin, Melior, Melo, Messerschmidt, Meszerics, Metsola, Meuthen, Michel, Michels, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Mizzi, Mlinar, Mobarik, Moi, Molnár, Monot, Monteiro de Aguiar, Montel, Moody, Moraes, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Mureşan, Nagtegaal, Nagy, Nart, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niedermayer, Ní Riada, van Nistelrooij, Noichl, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Padar, Paet, Paksas, Panzeri, Papadakis Demetris, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Parker, Paşcu, Pavel, Payne, Pedicini, Peillon, Peterle, Petersen, Philippot, Picierno, Piecha, Pieper, Pietikäinen, Pimenta Lopes, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Plura, Poc, Pogliese, Polčák, Popa, Poręba, Pospíšil, Post, Preda, Pretzell, Preuß, Procter, Proust, Quisthoudt-Rowohl, Radoš, Radtke, Rangel, Rebega, Reda, Regner, Reid, Reimon, Revault d'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Rosati, Rozière, Ruas, Rübig, Ruohonen-Lerner, Saïfi, Sakorafa, Salini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, dos Santos, Sargentini, Sarvamaa, Sassoli, Saudargas, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schirdewan, Schlein, Schmidt, Scholz, Schreijer-Pierik, Schulze, Schuster, Schwab, Scott Cato, Selimovic, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Škrlec, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Solé, Šoltes, Sommer, Sonneborn, Soru, Spyraki, Staes, Starbatty, Štefanec, Štětina, Stevens, Stihler, Stolojan, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Svoboda, Swinburne, Sylikiotis, Synadinos, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Takkula, Tănăsescu, Tang, Tannock, Țapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terricabras, Theocharous, Thomas, Thun und Hohenstein, Tőkés, Tolić, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Torres Martínez, Torvalds, Tošenovský, Trebesius, Troszczynski, Trüpel, Ţurcanu, Turmes, Ujazdowski, Ujhelyi, Ulvskog, Ungureanu, Urbán Crespo, Urtasun, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Vălean, Valenciano, Valero, Valli, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Van Orden, Vaughan, Vautmans, Vergiat, Viegas, Vieu, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Vistisen, Voigt, Voss, Vozemberg-Vrionidi, Waitz, Ward, Weber Renate, Weidenholzer, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wieland, Wierinck, Wikström, Winberg, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wölken, Woolfe, Zagorakis, Zahradil, Zala, Zammit Dimech, Zanni, Zanonato, Ždanoka, Zdechovský, Zdrojewski, Zeller, Zemke, Zijlstra, Zīle, Žitňanská, Złotowski, Zoană, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zver, Zwiefka

Entschuldigt:

Albiol Guzmán, Bendtsen, Crowley, Fisas Ayxelà, Händel, Le Pen, Maštálka, Mazuronis, Mussolini, Nilsson, Novakov, Patriciello, Ponga, Punset, Saryusz-Wolski, Záborská


Anlage 1 - Namentliche Zusammensetzung des Sonderausschusses Genehmigungsverfahren der Union für Pestizide

Sonderausschuss Genehmigungsverfahren der Union für Pestizide

(30 Mitglieder)

Ordentliche Mitglieder

PPE (9)
ANDRIKIENĖ Laima Liucija

AYUSO Pilar

DELAHAYE Angélique

DORFMANN Herbert

GRZYB Andrzej

LINS Norbert

MELO Nuno

MIKOLÁŠIK Miroslav

PETERLE Alojz

S&D (8)
AGUILERA GARCÍA Clara Eugenia

ANDRIEU Eric

BONAFÈ Simona

KADENBACH Karin

NOICHL Maria

POC Pavel

SÂRBU Daciana Octavia

TARABELLA Marc

ECR (3)
GERICKE Arne

McINTYRE Anthea

PIECHA Bolesław G.

ALDE (3)
GERBRANDY Gerben-Jan

MÜLLER Ulrike

RIES Frédérique

GUE/NGL (2)
HAZEKAMP Anja

KONEČNÁ Kateřina

Verts/ALE (2)
RIVASI Michèle
STAES Bart

EFDD (2)
D'ORNANO Mireille
PEDICINI Piernicola

ENF (1)
LOISEAU Philippe

Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018Rechtlicher Hinweis