Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2125(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0025/2018

Eingereichte Texte :

A8-0025/2018

Aussprachen :

PV 28/02/2018 - 22
CRE 28/02/2018 - 22

Abstimmungen :

PV 01/03/2018 - 8.14
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0056

Protokoll
Mittwoch, 28. Februar 2018 - BrüsselEndgültige Ausgabe

22. Lage der Grundrechte in der EU 2016 (Aussprache)
CRE

Bericht über die Lage der Grundrechte in der Europäischen Union 2016 [2017/2125(INI)] - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Frank Engel (A8-0025/2018)

Frank Engel erläutert den Bericht.

Es spricht Věra Jourová (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Anna Záborská im Namen der PPE-Fraktion, Cécile Kashetu Kyenge im Namen der S&D-Fraktion, Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion, Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion, Kostas Chrysogonos im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bodil Valero im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Bruno Gollnisch, fraktionslos, Csaba Sógor, Josef Weidenholzer, Eleftherios Synadinos, Teresa Jiménez-Becerril Barrio, Anna Hedh, Udo Voigt, Carlos Coelho und Juan Fernando López Aguilar.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Maria Gabriela Zoană, Ruža Tomašić, Notis Marias, Ramon Tremosa i Balcells, Kateřina Konečná und Krisztina Morvai.

Es sprechen Věra Jourová und Frank Engel.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.14 des Protokolls vom 1.3.2018.

Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018Rechtlicher Hinweis