Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2626(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0139/2018

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 15/03/2018 - 10.12
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0090

Protokoll
Donnerstag, 15. März 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

10.12. Lage in Syrien (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0139/2018, B8-0141/2018, B8-0142/2018, B8-0143/2018, B8-0144/2018, B8-0146/2018 und B8-0150/2018 (2018/2626(RSP))

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0139/2018

(ersetzt B8-0139/2018, B8-0142/2018, B8-0143/2018, B8-0144/2018 und B8-0146/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Tunne Kelam, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, David McAllister, Sandra Kalniete, Elmar Brok, Lorenzo Cesa, Julia Pitera und Laima Liucija Andrikienė im Namen der PPE-Fraktion;

—   Victor Boştinaru und Elena Valenciano im Namen der S&D-Fraktion;

—   Charles Tannock, Ruža Tomašić, Pirkko Ruohonen-Lerner, Anna Elżbieta Fotyga und Peter van Dalen im Namen der ECR-Fraktion;

—   Marietje Schaake, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, Gérard Deprez, Marian Harkin, Ivan Jakovčić, Ilhan Kyuchyuk, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Jozo Radoš, Frédérique Ries, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Barbara Lochbihler, Helga Trüpel und Jordi Solé im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0090)

(Die Entschließungsanträge B8-0141/2018 und B8-0150/2018 sind hinfällig.)

Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2018Rechtlicher Hinweis