Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2210(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A8-0031/2018

Aussprachen :

PV 16/04/2018 - 23
CRE 16/04/2018 - 23

Abstimmungen :

PV 17/04/2018 - 6.10
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0101

Protokoll
Montag, 16. April 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

23. Gleichstellung der Geschlechter in der Medienbranche in der EU - Stärkung der Rolle von Frauen und Mädchen durch die Digitalwirtschaft (Aussprache)
CRE

Bericht über die Gleichstellung der Geschlechter in der Medienbranche in der EU [2017/2210(INI)] - Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter. Berichterstatterin: Michaela Šojdrová (A8-0031/2018)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000004/2018) von Agnieszka Kozłowska-Rajewicz im Namen des FEMM-Ausschusses an die Kommission: Stärkung der Rolle von Frauen und Mädchen durch die Digitalwirtschaft (2017/3016(RSP)) (B8-0010/2018)

Michaela Šojdrová erläutert den Bericht.

Agnieszka Kozłowska-Rajewicz erläutert die Anfrage.

Es spricht Věra Jourová (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Lynn Boylan (Verfasserin der EMPL-Stellungnahme), Iratxe García Pérez im Namen der S&D-Fraktion, Jadwiga Wiśniewska im Namen der ECR-Fraktion, Filiz Hyusmenova im Namen der ALDE-Fraktion, Florent Marcellesi im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Stefan Eck im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Mylène Troszczynski im Namen der ENF-Fraktion, Dobromir Sośnierz, fraktionslos, Liliana Rodrigues, Bernd Kölmel und Julie Ward.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Marijana Petir.

VORSITZ: Lívia JÁRÓKA
Vizepräsidentin

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Caterina Chinnici, Notis Marias, Izaskun Bilbao Barandica, Linnéa Engström, João Pimenta Lopes, Francis Zammit Dimech, Ruža Tomašić und Ana Miranda.

Es sprechen Věra Jourová und Michaela Šojdrová.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Agnieszka Kozłowska-Rajewicz im Namen des FEMM-Ausschusses zur Stärkung der Rolle von Frauen und Mädchen durch die Digitalwirtschaft (2017/3016(RSP)) (B8-0183/2018).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.10 des Protokolls vom 17.4.2018 und Punkt 6.11 des Protokolls vom 17.4.2018.

Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2018Rechtlicher Hinweis