Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/0367(NLE)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A8-0110/2018

Aussprachen :

PV 17/04/2018 - 22
CRE 17/04/2018 - 22

Abstimmungen :

PV 18/04/2018 - 12.3
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0108

Protokoll
Dienstag, 17. April 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

22. Rahmenabkommen EU-Australien *** - Rahmenabkommen EU-Australien (Entschließung) (Aussprache)
CRE

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Rahmenabkommens im Namen der Union zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Australien andererseits [15467/2016 - C8-0327/2017 - 2016/0367(NLE)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Francisco José Millán Mon (A8-0110/2018)

Bericht mit einem nichtlegislativen Entschließungsantrag zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Rahmenabkommens zwischen der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Australien andererseits im Namen der Europäischen Union [2017/2227(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Francisco José Millán Mon (A8-0119/2018)

Francisco José Millán Mon erläutert die Empfehlung und den Bericht.

Es spricht Neven Mimica (Mitglied der Kommission) im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik.

Es sprechen José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra im Namen der PPE-Fraktion, Francisco Assis im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion, Jordi Solé im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Anja Hazekamp im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Elmar Brok und Alojz Peterle.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Notis Marias.

Es sprechen Neven Mimica und Francisco José Millán Mon.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.3 des Protokolls vom 18.4.2018 und Punkt 12.4 des Protokolls vom 18.4.2018.

Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2018Rechtlicher Hinweis