Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 2. Mai 2018 - Brüssel

22. Präsidentschaftswahl in Venezuela (Aussprache)
CRE

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Präsidentschaftswahl in Venezuela (2018/2695(RSP))

Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Esteban González Pons im Namen der PPE-Fraktion, Ramón Jáuregui Atondo im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Javier Nart im Namen der ALDE-Fraktion, Javier Couso Permuy im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Mario Borghezio im Namen der ENF-Fraktion, Cristian Dan Preda, Francisco Assis, Karoline Graswander-Hainz und Ana Miranda im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Gabriel Mato, Beatriz Becerra Basterrechea und João Pimenta Lopes.

Es spricht Federica Mogherini.

Die gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO einzureichenden Entschließungsanträge werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.10 des Protokolls vom 3.5.2018.

Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2018Rechtlicher Hinweis