Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2271(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0251/2018

Eingereichte Texte :

A8-0251/2018

Aussprachen :

PV 11/09/2018 - 16
CRE 11/09/2018 - 16

Abstimmungen :

PV 12/09/2018 - 6.9
CRE 12/09/2018 - 6.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0342

Protokoll
Dienstag, 11. September 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

16. Stand der Beziehungen zwischen der EU und den Vereinigten Staaten (Aussprache)
CRE

Bericht über den Stand der Beziehungen zwischen der EU und den Vereinigten Staaten [2017/2271(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Elmar Brok (A8-0251/2018)

Elmar Brok erläutert den Bericht.

Es spricht Bernd Lange (Verfasser der INTA-Stellungnahme).

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Cristian Dan Preda im Namen der PPE-Fraktion, Knut Fleckenstein im Namen der S&D-Fraktion, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Reinhard Bütikofer im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jean-Luc Schaffhauser im Namen der ENF-Fraktion, James Carver, fraktionslos, David McAllister, Jeppe Kofod, Anders Primdahl Vistisen, Sofia Sakorafa und Lampros Fountoulis.

VORSITZ: Lívia JÁRÓKA
Vizepräsidentin

Es sprechen José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Maria Arena, Takis Hadjigeorgiou, Kazimierz Michał Ujazdowski, Andrey Kovatchev, Francisco José Millán Mon, Godelieve Quisthoudt-Rowohl, Tunne Kelam, Eduard Kukan, Michael Gahler, Laima Liucija Andrikienė, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Seán Kelly und Paulo Rangel.

Es sprechen Federica Mogherini und Elmar Brok.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.9 des Protokolls vom 12.9.2018.

VORSITZ: Antonio TAJANI
Präsident

Letzte Aktualisierung: 29. November 2018Rechtlicher Hinweis