Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/0413(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0394/2017

Eingereichte Texte :

A8-0394/2017

Aussprachen :

PV 11/09/2018 - 21
CRE 11/09/2018 - 21

Abstimmungen :

PV 12/09/2018 - 6.5
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0338

Protokoll
Dienstag, 11. September 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

21. Überwachung von Barmitteln, die in die Union oder aus der Union verbracht werden ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Überwachung von Barmitteln, die in die Union oder aus der Union verbracht werden, und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1889/2005 [COM(2016)0825 - C8-0001/2017 - 2016/0413(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung - Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres. Berichterstatter: Mady Delvaux und Juan Fernando López Aguilar (A8-0394/2017)

Mady Delvaux und Juan Fernando López Aguilar erläutern den Bericht.

Es spricht Pierre Moscovici (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Emil Radev im Namen der PPE-Fraktion, Maria Grapini im Namen der S&D-Fraktion, Sander Loones im Namen der ECR-Fraktion, Petr Ježek im Namen der ALDE-Fraktion, Eva Joly im Namen der Verts/ALE-Fraktion, David Coburn im Namen der EFDD-Fraktion, Dariusz Rosati, Neena Gill und Tomáš Zdechovský.

Es sprechen Pierre Moscovici, Mady Delvaux und Juan Fernando López Aguilar.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.5 des Protokolls vom 12.9.2018.

Letzte Aktualisierung: 29. November 2018Rechtlicher Hinweis