Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2254(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0257/2018

Eingereichte Texte :

A8-0257/2018

Aussprachen :

PV 12/09/2018 - 16
CRE 12/09/2018 - 16

Abstimmungen :

PV 13/09/2018 - 10.12
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0354

Protokoll
Mittwoch, 12. September 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

16. Europäischer Aktionsplan zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen im Rahmen des Konzepts „Eine Gesundheit“ (Aussprache)
CRE

Bericht über den Europäischen Aktionsplan zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen im Rahmen des Konzepts „Eine Gesundheit“ [2017/2254(INI)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Karin Kadenbach (A8-0257/2018)

Karin Kadenbach erläutert den Bericht.

Es spricht Vytenis Povilas Andriukaitis (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Lieve Wierinck (Verfasserin der ITRE-Stellungnahme), Matt Carthy (Verfasser der AGRI-Stellungnahme), Renate Sommer im Namen der PPE-Fraktion, Miriam Dalli im Namen der S&D-Fraktion, Bolesław G. Piecha im Namen der ECR-Fraktion, Jan Huitema im Namen der ALDE-Fraktion, Martin Häusling im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Stefan Eck im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion, Joëlle Mélin im Namen der ENF-Fraktion, Diane James, fraktionslos, Miroslav Mikolášik, Clara Eugenia Aguilera García, Thomas Waitz, John Stuart Agnew, Marcus Pretzell, Annie Schreijer-Pierik, Biljana Borzan, José Inácio Faria, Soledad Cabezón Ruiz und Alojz Peterle.

VORSITZ: Zdzisław KRASNODĘBSKI
Vizepräsident

Es sprechen Gilles Pargneaux und Nicola Caputo.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Ricardo Serrão Santos und Notis Marias.

Es sprechen Vytenis Povilas Andriukaitis und Karin Kadenbach.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.12 des Protokolls vom 13.9.2018.

Letzte Aktualisierung: 12. Juni 2019Rechtlicher Hinweis