Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2847(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0388/2018

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 13/09/2018 - 10.8
CRE 13/09/2018 - 10.7

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0350

Protokoll
Donnerstag, 13. September 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

10.8. Die Brände in Mati in der griechischen Region Attika im Juli 2018 und die Reaktion der EU (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden am 13. September 2018 angekündigt (Punkt 2 des Protokolls vom 13.9.2018).

Entschließungsanträge B8-0388/2018, B8-0390/2018, B8-0391/2018, B8-0392/2018, B8-0393/2018 und B8-0394/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0388/2018

(ersetzt B8-0388/2018, B8-0390/2018, B8-0391/2018, B8-0392/2018, B8-0393/2018 und B8-0394/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Maria Spyraki, Lambert van Nistelrooij, Elisabetta Gardini, Manolis Kefalogiannis, Georgios Kyrtsos, Elissavet Vozemberg-Vrionidi und Theodoros Zagorakis im Namen der PPE-Fraktion;

—   Nikos Androulakis, Eva Kaili, Miltiadis Kyrkos, Giorgos Grammatikakis, Demetris Papadakis, Constanze Krehl und Miriam Dalli im Namen der S&D-Fraktion;

—   Ruža Tomašić und Notis Marias im Namen der ECR-Fraktion;

—   Matthijs van Miltenburg im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Sofia Sakorafa, Nikolaos Chountis, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Kostadinka Kuneva, Patrick Le Hyaric, Merja Kyllönen, Marisa Matias, Maria Lidia Senra Rodríguez, Luke Ming Flanagan, Martina Michels und Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Davor Škrlec im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Piernicola Pedicini und Rosa D’Amato im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0350)

Letzte Aktualisierung: 11. Dezember 2018Rechtlicher Hinweis