Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2849(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0384/2018

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 13/09/2018 - 10.9

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0351

Protokoll
Donnerstag, 13. September 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

10.9. Der drohende Abriss von Chan al-Ahmar und anderen Beduinendörfern (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden am 13. September 2018 angekündigt (Punkt 3 des Protokolls vom 13.9.2018).

Entschließungsanträge B8-0383/2018, B8-0384/2018, B8-0385/2018, B8-0386/2018, B8-0387/2018 und B8-0389/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0384/2018

(ersetzt B8-0384/2018, B8-0385/2018, B8-0387/2018 und B8-0389/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Elena Valenciano, Soraya Post, Arne Lietz, Knut Fleckenstein, Pier Antonio Panzeri, Eugen Freund und Linda McAvan im Namen der S&D-Fraktion;

—   Ivo Vajgl im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Martina Anderson, Martina Michels, Merja Kyllönen, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Lola Sánchez Caldentey, Estefanía Torres Martínez, Sofia Sakorafa, Neoklis Sylikiotis und Takis Hadjigeorgiou im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Tamás Meszerics und Margrete Auken im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Ignazio Corrao, Fabio Massimo Castaldo Rosa D’Amato und Laura Agea.

Angenommen (P8_TA(2018)0351)

(Die Entschließungsanträge B8-0383/2018 und B8-0386/2018 sind hinfällig.)

Letzte Aktualisierung: 11. Dezember 2018Rechtlicher Hinweis