Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0158(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0308/2018

Eingereichte Texte :

A8-0308/2018

Aussprachen :

PV 24/10/2018 - 19
CRE 24/10/2018 - 18
CRE 24/10/2018 - 19

Abstimmungen :

PV 25/10/2018 - 13.1
CRE 25/10/2018 - 13.1
Erklärungen zur Abstimmung
PV 12/03/2019 - 9.20

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0418
P8_TA(2019)0154

Protokoll
Mittwoch, 24. Oktober 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

19. Einfuhr von Kulturgütern ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einfuhr von Kulturgütern [COM(2017)0375 - C8-0227/2017 - 2017/0158(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatter: Alessia Maria Mosca und Daniel Dalton (A8-0308/2018)

Alessia Maria Mosca und Daniel Dalton erläutern den Bericht.

Es spricht Santiago Fisas Ayxelà (Verfasser der CULT-Stellungnahme).

Es spricht Violeta Bulc (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Jarosław Wałęsa im Namen der PPE-Fraktion, Arndt Kohn im Namen der S&D-Fraktion, David Campbell Bannerman im Namen der ECR-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von David Coburn beantwortet, Marietje Schaake im Namen der ALDE-Fraktion, Eleonora Forenza im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Tiziana Beghin im Namen der EFDD-Fraktion, France Jamet im Namen der ENF-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michaela Šojdrová beantwortet, Sabine Verheyen, Nicola Danti, Notis Marias, Jasenko Selimovic, Michaela Šojdrová, Dietmar Köster, Czesław Hoc, Stanislav Polčák, Luigi Morgano, Jiří Pospíšil und Sergio Gaetano Cofferati.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Bogdan Andrzej Zdrojewski, Julie Ward, Kateřina Konečná und David Coburn.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Es sprechen Violeta Bulc, Alessia Maria Mosca und Daniel Dalton.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 13.1 des Protokolls vom 25.10.2018.

Letzte Aktualisierung: 9. August 2019Rechtlicher Hinweis