Index 
Protokoll
PDF 318kWORD 87k
Donnerstag, 25. Oktober 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (eingereichte Entschließungsanträge)
 3.Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (eingereichte Entschließungsanträge)
 4.Die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (eingereichte Entschließungsanträge)
 5.Lage im Asowschen Meer (eingereichte Entschließungsanträge)
 6.Lage in Venezuela (eingereichte Entschließungsanträge)
 7.Durchführung der Verordnungen über Medizinprodukte und über In-vitro-Diagnostika (Aussprache)
 8.Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der EU: Zeit zu handeln! (kurze Darstellung)
 9.Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte (kurze Darstellung)
 10.Schutz der finanziellen Interessen der EU – Einziehung von Finanzmitteln und Vermögenswerten von Drittstaaten in Betrugsfällen (kurze Darstellung)
 11.Wiederaufnahme der Sitzung
 12.Sacharow-Preis 2018 (Bekanntgabe des Preisträgers)
 13.Abstimmungsstunde
  13.1.Einfuhr von Kulturgütern ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  13.2.Schutz der finanziellen Interessen der EU – Einziehung von Finanzmitteln und Vermögenswerten von Drittstaaten in Betrugsfällen (Artikel 150 GO) (Abstimmung)
  13.3.Beschluss über die Aufnahme von interinstitutionellen Verhandlungen: Unlautere Handelspraktiken zwischen Unternehmen in der Lebensmittelversorgungskette ***I (Abstimmung)
  13.4.Genehmigung und Überwachung von Human- und Tierarzneimitteln ***I (Abstimmung)
  13.5.Tierarzneimittel ***I (Abstimmung)
  13.6.Herstellung, Inverkehrbringen und Verwendung von Arzneifuttermitteln ***I (Abstimmung)
  13.7.Erhebung von Gebühren für die Benutzung bestimmter Verkehrswege durch schwere Nutzfahrzeuge ***I (Abstimmung)
  13.8.Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge ***I (Abstimmung)
  13.9.Mehrjahresplan für die Fischbestände in den westlichen Gewässern und angrenzenden Gewässern und für Fischereien, die diese Bestände befischen ***I (Abstimmung)
  13.10.Festlegung des Sitzes der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde ***I (Abstimmung)
  13.11.Verlegung der Europäischen Arzneimittel-Agentur ***I (Abstimmung)
  13.12.Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (Abstimmung)
  13.13.Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (Abstimmung)
  13.14.Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2018 in Kattowitz (Polen) (COP 24) (Abstimmung)
  13.15.14. Konferenz zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt (COP 14) (Abstimmung)
  13.16.Beschäftigungs- und Sozialpolitik des Euro-Währungsgebiets (Abstimmung)
  13.17.Nutzung der Daten von Facebook-Nutzern durch Cambridge Analytica und Auswirkungen auf den Datenschutz (Abstimmung)
  13.18.Die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (Abstimmung)
  13.19.Lage im Asowschen Meer (Abstimmung)
  13.20.Lage in Venezuela (Abstimmung)
  13.21.Förderung der automatischen gegenseitigen Anerkennung von Abschlüssen (Abstimmung)
  13.22.Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der EU: Zeit zu handeln! (Abstimmung)
  13.23.Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte (Abstimmung)
 14.Erklärungen zur Abstimmung
 15.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 16.Wiederaufnahme der Sitzung
 17.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 18.Fairer Markt für die Industrie (Aussprache)
 19.Vorlage von Dokumenten
 20.Petitionen
 21.Beschlüsse über bestimmte Dokumente
 22.Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte
 23.Zeitpunkt der nächsten Sitzungen
 24.Schluss der Sitzung
 25.Unterbrechung der Sitzungsperiode
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.01 Uhr eröffnet.


2. Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (2018/2869(RSP))

Die Aussprache fand statt am 2. Oktober 2018 (Punkt 17 des Protokolls vom 2.10.2018).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Róża Gräfin von Thun und Hohenstein im Namen der PPE-Fraktion zur Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (2018/2869(RSP)) (B8-0481/2018);

—   Soraya Post im Namen der S&D-Fraktion, Ana Miranda, Ernest Urtasun, Bodil Valero, Terry Reintke, Ska Keller, Molly Scott Cato, Jordi Solé und Josep-Maria Terricabras im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Eleonora Forenza, Merja Kyllönen, Patrick Le Hyaric, Marie-Pierre Vieu, Marie-Christine Vergiat, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Estefanía Torres Martínez, Lola Sánchez Caldentey, Marina Albiol Guzmán, Cornelia Ernst, Sabine Lösing, Kateřina Konečná, Jiří Maštálka, Neoklis Sylikiotis, Takis Hadjigeorgiou, Martin Schirdewan, Stefan Eck, Malin Björk, Ángela Vallina, Marisa Matias, Paloma López Bermejo, Stelios Kouloglou und Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (2018/2869(RSP)) (B8-0482/2018);

—   Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zur Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (2018/2869(RSP)) (B8-0483/2018);

—   Kristina Winberg im Namen der ECR-Fraktion zur Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (2018/2869(RSP)) (B8-0486/2018);

—   Gilles Lebreton im Namen der ENF-Fraktion zur Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (2018/2869(RSP)) (B8-0488/2018).

Abstimmung: Punkt 13.12 des Protokolls vom 25.10.2018.


3. Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (eingereichte Entschließungsanträge)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000095/2018) von Karin Kadenbach, Georges Bach, Catherine Bearder, Dominique Bilde, Richard Corbett, Miriam Dalli, Isabella De Monte, Jørn Dohrmann, Pascal Durand, Stefan Eck, Eleonora Evi, John Flack, Jacqueline Foster, Eugen Freund, Arne Gericke, Michela Giuffrida, Karoline Graswander-Hainz, Jytte Guteland, Martin Häusling, Anja Hazekamp, Maria Heubuch, John Howarth, Jude Kirton-Darling, Jeppe Kofod, Zdzisław Krasnodębski, Jean Lambert, Jo Leinen, Arne Lietz, Edouard Martin, Alex Mayer, Ana Miranda, Marlene Mizzi, Maria Noichl, Younous Omarjee, Massimo Paolucci, Sirpa Pietikäinen, Pavel Poc, Evelyn Regner, Pirkko Ruohonen-Lerner, Davor Škrlec, Bart Staes, Keith Taylor, Thomas Waitz und Josef Weidenholzer an die Kommission: Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (B8-0410/2018)

Die Aussprache fand statt am Donnerstag, 4. Oktober 2018 (Punkt 12 des Protokolls vom 4.10.2018).

Gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Anja Hazekamp, Stefan Eck, Kateřina Konečná, Patrick Le Hyaric, Dimitrios Papadimoulis, Merja Kyllönen, Stelios Kouloglou, Marisa Matias, Maria Lidia Senra Rodríguez und Paloma López Bermejo im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Keith Taylor, Thomas Waitz, Maria Heubuch, Martin Häusling, Yannick Jadot, Marco Affronte, Michèle Rivasi, Pascal Durand, Philippe Lamberts, Karima Delli, Eva Joly, Linnéa Engström, Jakop Dalunde, Margrete Auken, Sven Giegold, Ska Keller, Igor Šoltes, Florent Marcellesi, Bart Staes, Tilly Metz, Bronis Ropė, Ana Miranda, Jordi Solé, Heidi Hautala, Bodil Valero, Julia Reda, Judith Sargentini, Molly Scott Cato, Michel Reimon, Klaus Buchner und Bas Eickhout im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Karin Kadenbach, Pavel Poc, Jytte Guteland, Maria Noichl, Miriam Dalli, Jeppe Kofod, David Martin, Julie Ward, Kathleen Van Brempt, Miltiadis Kyrkos im Namen der S&D-Fraktion, Eleonora Evi, Marco Zullo, Piernicola Pedicini, Rosa D’Amato, Isabella Adinolfi und Laura Agea im Namen der EFDD-Fraktion zum Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und den Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (2018/2858(RSP)) (B8-0484/2018);

—   Herbert Dorfmann im Namen der PPE-Fraktion zum Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und den Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (2018/2858(RSP)) (B8-0485/2018);

—   Jørn Dohrmann, Zbigniew Kuźmiuk, Stanisław Ożóg und Beata Gosiewska im Namen der ECR-Fraktion zum Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und den Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (2018/2858(RSP)) (B8-0487/2018);

—   Fredrick Federley im Namen der ALDE-Fraktion zum Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und den Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (2018/2858(RSP)) (B8-0489/2018).

Abstimmung: Punkt 13.13 des Protokolls vom 25.10.2018.


4. Die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP))

Die Aussprache fand statt am Dienstag, 23. Oktober 2018 (Punkt 14 des Protokolls vom 23.10.2018).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Victor Boştinaru, Elena Valenciano und Pier Antonio Panzeri im Namen der S&D-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0498/2018);

—   Charles Tannock, Raffaele Fitto, Karol Karski, Jana Žitňanská, Ruža Tomašić, Hans-Olaf Henkel, Monica Macovei, Branislav Škripek, Pirkko Ruohonen-Lerner, Angel Dzhambazki, Jan Zahradil et Valdemar Tomaševski im Namen der ECR-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0499/2018);

—   Barbara Lochbihler, Ernest Urtasun, Ana Miranda, Josep-Maria Terricabras, Bodil Valero, Jordi Solé, Klaus Buchner, Rebecca Harms, Florent Marcellesi, Margrete Auken und Yannick Jadot im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0500/2018);

—   Ángela Vallina, Marie-Christine Vergiat, Sabine Lösing, Maria Lidia Senra Rodríguez, Malin Björk, Patrick Le Hyaric, Eleonora Forenza, Merja Kyllönen, Marie-Pierre Vieu, Barbara Spinelli, Luke Ming Flanagan, Helmut Scholz, Paloma López Bermejo, Kateřina Konečná, Sofia Sakorafa, Nikolaos Chountis, Marisa Matias, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou, Kostadinka Kuneva, Martina Michels, Younous Omarjee, Miguel Urbán Crespo, Tania González Peñas, Xabier Benito Ziluaga, Estefanía Torres Martínez, Lola Sánchez Caldentey und Martin Schirdewan im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0501/2018);

—   Marietje Schaake, Pavel Telička, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, María Teresa Giménez Barbat, Marian Harkin, Nadja Hirsch, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Patricia Lalonde, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Jasenko Selimovic, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0503/2018);

—   Fabio Massimo Castaldo, Ignazio Corrao und Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0505/2018);

—   Cristian Dan Preda, Tunne Kelam, Sandra Kalniete, David McAllister, Eduard Kukan, Anders Sellström und Michèle Alliot-Marie im Namen der PPE-Fraktion zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (2018/2885(RSP)) (B8-0508/2018).

Abstimmung: Punkt 13.18 des Protokolls vom 25.10.2018.


5. Lage im Asowschen Meer (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage im Asowschen Meer (2018/2870(RSP))

Die Aussprache fand statt am Dienstag, 23. Oktober 2018 (Punkt 15 des Protokolls vom 23.10.2018).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Michael Gahler, Tunne Kelam, Cristian Dan Preda, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, David McAllister, Sandra Kalniete, Laima Liucija Andrikienė, Elmar Brok, Lorenzo Cesa, Eduard Kukan, Julia Pitera, Dariusz Rosati, Jaromír Štětina, Fernando Ruas und Anders Sellström im Namen der PPE-Fraktion zur Lage im Asowschen Meer (2018/2870(RSP)) (B8-0493/2018);

—   Rebecca Harms, Heidi Hautala und Indrek Tarand im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Lage im Asowschen Meer (2018/2870(RSP)) (B8-0494/2018);

—   Victor Boştinaru, Knut Fleckenstein, Tonino Picula und Liisa Jaakonsaari im Namen der S&D-Fraktion zur Lage im Asowschen Meer (2018/2870(RSP)) (B8-0495/2018);

—   Charles Tannock, Anna Elżbieta Fotyga, Zdzisław Krasnodębski, Raffaele Fitto, Karol Karski, Jana Žitňanská, Ruža Tomašić, Monica Macovei, Jan Zahradil, Branislav Škripek und Jadwiga Wiśniewska im Namen der ECR-Fraktion zur Lage im Asowschen Meer (2018/2870(RSP)) (B8-0496/2018);

—   Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Dita Charanzová, Martina Dlabajová, María Teresa Giménez Barbat, Marian Harkin, Nadja Hirsch, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage im Asowschen Meer (2018/2870(RSP)) (B8-0497/2018).

Abstimmung: Punkt 13.19 des Protokolls vom 25.10.2018.


6. Lage in Venezuela (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärung der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Lage in Venezuela (2018/2891(RSP))

Die Aussprache fand statt am Dienstag, 23. Oktober 2018 (Punkt 16 des Protokolls vom 23.10.2018)

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Esteban González Pons, Luis de Grandes Pascual, Cristian Dan Preda, José Ignacio Salafranca Sánchez Neyra, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Laima Liucija Andrikienė, Eduard Kukan, Nuno Melo, Francisco José Millán Mon, Cláudia Monteiro de Aguiar, Ivan Štefanec, Fernando Ruas und Anders Sellström im Namen der PPE-Fraktion zur Lage in Venezuela (2018/2891(RSP)) (B8-0351/2018);

—   Elena Valenciano, Francisco Assis und Ramón Jáuregui Atondo im Namen der S&D-Fraktion zur Lage in Venezuela (2018/2891(RSP)) (B8-0502/2018);

—   Charles Tannock, Raffaele Fitto, Karol Karski, Jana Žitňanská, Ruža Tomašić, Monica Macovei, Anna Elżbieta Fotyga, Pirkko Ruohonen Lerner, Angel Dzhambazki, Jan Zahradil, Valdemar Tomaševski, Jadwiga Wiśniewska und Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion zur Lage in Venezuela (2018/2891(RSP)) (B8-0504/2018);

—   Dita Charanzová, Beatriz Becerra Basterrechea, Javier Nart, Petras Auštrevičius, Izaskun Bilbao Barandica, Martina Dlabajová, María Teresa Giménez Barbat, Marian Harkin, Nadja Hirsch, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Patricia Lalonde, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage in Venezuela (2018/2891(RSP)) (B8-0506/2018);

—   Molly Scott Cato und Bodil Valero im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Lage in Venezuela (2018/2891(RSP)) (B8-0507/2018);

—   Javier Couso Permuy, Paloma López Bermejo, Nikolaos Chountis, João Ferreira, João Pimenta Lopes, Miguel Viegas und Ángela Vallina im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Lage in Venezuela (2018/2891(RSP)) (B8-0509/2018).

Abstimmung: Punkt 13.20 des Protokolls vom 25.10.2018.


7. Durchführung der Verordnungen über Medizinprodukte und über In-vitro-Diagnostika (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000085/2018) von Mairead McGuinness, Biljana Borzan, Bolesław G. Piecha, Gesine Meissner, Kateřina Konečná, Margrete Auken, Piernicola Pedicini und Joëlle Mélin im Namen des ENVI-Ausschusses an die Kommission: Durchführung der Verordnungen über Medizinprodukte und über In-vitro-Diagnostika (B8-0416/2018)

Mairead McGuinness erläutert die Anfrage.

Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Biljana Borzan im Namen der S&D-Fraktion, Gesine Meissner im Namen der ALDE-Fraktion, Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Biljana Borzan, um ihre Äußerungen klarzustellen, Joëlle Mélin im Namen der ENF-Fraktion, Andreas Schwab im Namen der PPE-Fraktion, Dobromir Sośnierz, fraktionslos, Stanislav Polčák, der eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Dobromir Sośnierz zurückweist, Carlos Zorrinho, Mairead McGuinness, Tiemo Wölken, Soledad Cabezón Ruiz, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Gesine Meissner beantwortet, und Michèle Rivasi.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Maria Grapini, Notis Marias und Julie Ward.

Es spricht Elżbieta Bieńkowska.

Die Aussprache wird geschlossen.


8. Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der EU: Zeit zu handeln! (kurze Darstellung)

Bericht über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der Europäischen Union: Zeit zu handeln! [2018/2023(INI)] - Ausschuss für Verkehr und Tourismus. Berichterstatter: Ismail Ertug (A8-0297/2018)

Ismail Ertug gibt die Erläuterung ab.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Maria Grapini, Notis Marias und Gesine Meissner.

Es spricht Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission).

Der Punkt ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 13.22 des Protokolls vom 25.10.2018.


9. Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte (kurze Darstellung)

Bericht über das Thema „Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte“ [2018/2005(INI)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Joachim Schuster (A8-0319/2018)

Joachim Schuster gibt die Erläuterung ab.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Laima Liucija Andrikienė, Julie Ward, Notis Marias, Bill Etheridge, Maria Grapini, Jude Kirton-Darling und Nicola Caputo.

Es spricht Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission).

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Der Punkt ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 13.23 des Protokolls vom 25.10.2018.


10. Schutz der finanziellen Interessen der EU – Einziehung von Finanzmitteln und Vermögenswerten von Drittstaaten in Betrugsfällen (kurze Darstellung)

Bericht über das Thema „Schutz der finanziellen Interessen der EU – Einziehung von Finanzmitteln und Vermögenswerten von Drittstaaten in Betrugsfällen“ [2018/2006(INI)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Cătălin Sorin Ivan (A8-0298/2018)

Cătălin Sorin Ivan gibt die Erläuterung ab.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Maria Grapini, Notis Marias und Georgios Epitideios.

Es spricht Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission).

Der Punkt ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 13.2 des Protokolls vom 25.10.2018.

(Die Sitzung wird um 10.45 Uhr bis zur Abstimmungsstunde unterbrochen.)


VORSITZ: Antonio TAJANI
Präsident

11. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 12.02 Uhr wieder aufgenommen.


12. Sacharow-Preis 2018 (Bekanntgabe des Preisträgers)

Der Präsident teilt mit, dass die Konferenz der Präsidenten beschlossen hat, den Sacharow-Preis 2018 dem ukrainischen Filmemacher Oleh Senzow zu verleihen.

Die Preisverleihung wird auf der Dezember-Tagung 2018 in Straßburg stattfinden.

VORSITZ: Zdzisław KRASNODĘBSKI
Vizepräsident

Es spricht Maria Grapini.


13. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf Europarl eingesehen werden.


13.1. Einfuhr von Kulturgütern ***I (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einfuhr von Kulturgütern [COM(2017)0375 - C8-0227/2017 - 2017/0158(COD)] - Ausschuss für internationalen Handel - Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Berichterstatter: Alessia Maria Mosca und Daniel Dalton (A8-0308/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2018)0418)

Es spricht Daniel Dalton (Berichterstatter) nach der Abstimmung, um gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO zu beantragen, den Gegenstand zwecks interinstitutioneller Verhandlungen an den zuständigen Ausschuss zurückzuüberweisen. Das Parlament stimmt dem Antrag zu.


13.2. Schutz der finanziellen Interessen der EU – Einziehung von Finanzmitteln und Vermögenswerten von Drittstaaten in Betrugsfällen (Artikel 150 GO) (Abstimmung)

Bericht über das Thema „Schutz der finanziellen Interessen der EU – Einziehung von Finanzmitteln und Vermögenswerten von Drittstaaten in Betrugsfällen“ [2018/2006(INI)] - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Cătălin Sorin Ivan (A8-0298/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2018)0419)


13.3. Beschluss über die Aufnahme von interinstitutionellen Verhandlungen: Unlautere Handelspraktiken zwischen Unternehmen in der Lebensmittelversorgungskette ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über unlautere Handelspraktiken in den Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen in der Lebensmittelversorgungskette [COM(2018)0173 - C8-0139/2018- 2018/0082(COD)] - Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Berichterstatter: Paolo De Castro (A8-0309/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)

BESCHLUSS ÜBER DIE AUFNAHME VON INTERINSTITUTIONELLEN VERHANDLUNGEN

Gebilligt

Wortmeldungen

Vor der Abstimmung gemäß Artikel 69c Absatz 2 Unterabsatz 2 GO Paolo De Castro (Berichterstatter), der sich für den Beschluss des AGRI-Ausschusses ausspricht, und Daniel Caspary, der sich gegen diesen Beschluss ausspricht.


13.4. Genehmigung und Überwachung von Human- und Tierarzneimitteln ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 zur Festlegung von Gemeinschaftsverfahren für die Genehmigung und Überwachung von Human- und Tierarzneimitteln und zur Errichtung einer Europäischen Arzneimittel-Agentur [COM(2014)0557 - C8-0142/2014- 2014/0256(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Claudiu Ciprian Tănăsescu (A8-0035/2016)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

Gebilligt (P8_TA(2018)0420)


13.5. Tierarzneimittel ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Tierarzneimittel [COM(2014)0558 - C8-0164/2014- 2014/0257(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatterin: Françoise Grossetête (A8-0046/2016)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

Gebilligt (P8_TA(2018)0421)


13.6. Herstellung, Inverkehrbringen und Verwendung von Arzneifuttermitteln ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Herstellung, das Inverkehrbringen und die Verwendung von Arzneifuttermitteln sowie zur Aufhebung der Richtlinie 90/167/EWG des Rates [COM(2014)0556 - C8-0143/2014- 2014/0255(COD)] - Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Berichterstatterin: Clara Eugenia Aguilera García (A8-0075/2016)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

Gebilligt (P8_TA(2018)0422)


13.7. Erhebung von Gebühren für die Benutzung bestimmter Verkehrswege durch schwere Nutzfahrzeuge ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 1999/62/EG über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung bestimmter Verkehrswege durch schwere Nutzfahrzeuge [COM(2017)0275 - C8-0171/2017 - 2017/0114(COD)] - Ausschuss für Verkehr und Tourismus. Berichterstatterin: Christine Revault d'Allonnes Bonnefoy (A8-0202/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

VORSCHLAG ZUR ABLEHNUNG DES VORSCHLAGS DER KOMMISSION

Abgelehnt

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt (P8_TA(2018)0423)


13.8. Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2009/33/EG über die Förderung sauberer und energieeffizienter Straßenfahrzeuge [COM(2017)0653 - C8-0393/2017 - 2017/0291(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Andrzej Grzyb (A8-0321/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt (P8_TA(2018)0424)

Es spricht Andrzej Grzyb (Berichterstatter) nach der Abstimmung, um gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO zu beantragen, den Gegenstand zwecks interinstitutioneller Verhandlungen an den zuständigen Ausschuss zurückzuüberweisen. Das Parlament stimmt dem Antrag zu.


13.9. Mehrjahresplan für die Fischbestände in den westlichen Gewässern und angrenzenden Gewässern und für Fischereien, die diese Bestände befischen ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung eines Mehrjahresplans für die Fischbestände in den westlichen Gewässern und angrenzenden Gewässern und für Fischereien, die diese Bestände befischen, zur Änderung der Verordnung (EU) 2016/1139 zur Festlegung eines Mehrjahresplans für die Ostsee und zur Aufhebung der Verordnungen (EG) Nr. 811/2004, (EG) Nr. 2166/2005, (EG) Nr. 388/2006, (EG) Nr. 509/2007 und (EG) Nr. 1300/2008 [COM(2018)0149 - C8-0126/2018 - 2018/0074(COD)] - Fischereiausschuss. Berichterstatter: Alain Cadec (A8-0310/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

Gebilligt (P8_TA(2018)0425)

Es spricht Alain Cadec (Berichterstatter) nach der Abstimmung, um gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO zu beantragen, den Gegenstand zwecks interinstitutioneller Verhandlungen an den zuständigen Ausschuss zurückzuüberweisen. Das Parlament stimmt dem Antrag zu.


13.10. Festlegung des Sitzes der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1093/2010 hinsichtlich der Festlegung des Sitzes der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde [COM(2017)0734 - C8-0420/2017 - 2017/0326(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Othmar Karas und Pervenche Berès (A8-0153/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

ERKLÄRUNG DES RATES

Gebilligt (P8_TA(2018)0426)


13.11. Verlegung der Europäischen Arzneimittel-Agentur ***I (Abstimmung)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 726/2004 in Bezug auf den Sitz der Europäischen Arzneimittel-Agentur [COM(2017)0735 - C8-0421/2017- 2017/0328(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Giovanni La Via (A8-0063/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)

VORSCHLAG DER KOMMISSION und ÄNDERUNGSANTRÄGE

VORLÄUFIGE EINIGUNG

ERKLÄRUNG DES RATES

Gebilligt (P8_TA(2018)0427)


13.12. Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 25. Oktober 2018 (Punkt 2 des Protokolls vom 25.10.2018).

Entschließungsanträge B8-0481/2018, B8-0482/2018, B8-0483/2018, B8-0486/2018 und B8-0488/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0481/2018

(ersetzt B8-0481/2018, B8-0482/2018 und B8-0483/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Róża Gräfin von Thun und Hohenstein im Namen der PPE-Fraktion;

—   Soraya Post und Tanja Fajon im Namen der S&D-Fraktion;

—   Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Eleonora Forenza und Miguel Urbán Crespo im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Ana Miranda im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0428)

(Die Entschließungsanträge B8-0486/2018 und B8-0488/2018 sind hinfällig.)

Wortmeldungen

Kristina Winberg vor der Abstimmung und Cecilia Wikström vor der Abstimmung über Änderungsantrag 2.

Marcus Pretzell stellt einen mündlichen Änderungsantrag zu Änderungsantrag 14. Jens Geier spricht sich gegen den mündlichen Änderungsantrag aus. Da mehr als 40 Mitglieder gegen diesen mündlichen Änderungsantrag Einspruch erheben, wird er nicht berücksichtigt.


13.13. Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 25. Oktober 2018 (Punkt 3 des Protokolls vom 25.10.2018).

Entschließungsanträge B8-0484/2018, B8-0485/2018, B8-0487/2018 und B8-0489/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0484/2018

(ersetzt B8-0484/2018, B8-0485/2018, B8-0487/2018 und B8-0489/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Michel Dantin und Herbert Dorfmann im Namen der PPE-Fraktion;

—   Karin Kadenbach im Namen der S&D-Fraktion;

—   Jørn Dohrmann, Anthea McIntyre, James Nicholson und John Flack im Namen der ECR-Fraktion;

—   Elsi Katainen im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Anja Hazekamp, Marina Albiol Guzmán, Paloma López Bermejo, Ángela Vallina, Younous Omarjee, Dimitrios Papadimoulis, Stelios Kouloglou und Stefan Eck im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Keith Taylor und Thomas Waitz im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Eleonora Evi, Marco Zullo, Laura Agea, Rosa D'Amato und Piernicola Pedicini im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0429)


13.14. Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2018 in Kattowitz (Polen) (COP 24) (Abstimmung)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000089/2018) von Adina-Ioana Vălean, Peter Liese, Jo Leinen, Jadwiga Wiśniewska, Gerben-Jan Gerbrandy, Bas Eickhout und Estefanía Torres Martínez im Namen des ENVI-Ausschusses an den Rat: Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2018 in Kattowitz (Polen) (COP 24) (B8-0411/2018)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000090/2018) von Adina-Ioana Vălean, Peter Liese, Jo Leinen, Jadwiga Wiśniewska, Gerben-Jan Gerbrandy, Bas Eickhout und Estefanía Torres Martínez im Namen des ENVI-Ausschusses an die Kommission: Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2018 in Kattowitz (Polen) (COP 24) (B8-0412/2018)

Die Aussprache fand statt am 22. Oktober 2018 (Punkt 13 des Protokolls vom 22.10.2018).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Adina-Ioana Vălean, Peter Liese, Jo Leinen, Gerben-Jan Gerbrandy, Estefanía Torres Martínez, Bas Eickhout und Piernicola Pedicini im Namen des ENVI-Ausschusses zu der Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2018 in Kattowitz (Polen) (COP 24) (2018/2598(RSP)) (B8-0477/2018).

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 14)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0430)


13.15. 14. Konferenz zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt (COP 14) (Abstimmung)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000115/2018) von Norbert Lins, Guillaume Balas, Jadwiga Wiśniewska, Gerben-Jan Gerbrandy, Benedek Jávor, Anja Hazekamp, Piernicola Pedicini und Jean-François Jalkh im Namen des ENVI-Ausschusses an den Rat: 14. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP 14) (B8-0413/2018)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000116/2018) von Norbert Lins, Guillaume Balas, Jadwiga Wiśniewska, Gerben-Jan Gerbrandy, Benedek Jávor, Anja Hazekamp, Piernicola Pedicini und Jean-François Jalkh im Namen des ENVI-Ausschusses an die Kommission: 14. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP 14) (B8-0414/2018)

Die Aussprache fand statt am 22. Oktober 2018 (Punkt 13 des Protokolls vom 22.10.2018).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 128 Absatz 5 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Norbert Lins, Guillaume Balas, Jadwiga Wiśniewska, Gerben-Jan Gerbrandy, Anja Hazekamp, Jean-François Jalkh, Benedek Jávor und Piernicola Pedicini im Namen des ENVI-Ausschusses zur 14. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (COP14) (2018/2791(RSP)) (B8-0478/2018).

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 15)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0431)


13.16. Beschäftigungs- und Sozialpolitik des Euro-Währungsgebiets (Abstimmung)

Bericht über die Beschäftigungs- und Sozialpolitik des Euro-Währungsgebiets [2018/2034(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Krzysztof Hetman (A8-0329/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 16)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0432)


13.17. Nutzung der Daten von Facebook-Nutzern durch Cambridge Analytica und Auswirkungen auf den Datenschutz (Abstimmung)

Entschließungsantrag (B8-0480/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 17)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0433)

Wortmeldungen

Frank Engel vor der Abstimmung über Änderungsantrag 4, um die Vertagung der Abstimmung zu beantragen, Esteban González Pons, Guy Verhofstadt, Udo Bullmann (der Präsident verweist auf Artikel 190 GO), Daniel Caspary und Izaskun Bilbao Barandica zu diesem Antrag. Das Parlament lehnt den Antrag ab.

Claude Moraes stellt einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 20. Der mündliche Änderungsantrag wird berücksichtigt.


13.18. Die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 25. Oktober 2018 (Punkt 4 des Protokolls vom 25.10.2018).

Entschließungsanträge B8-0498/2018, B8-0499/2018, B8-0500/2018, B8-0501/2018, B8-0503/2018, B8-0505/2018 und B8-0508/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 18)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0498/2018

(ersetzt B8-0498/2018, B8-0499/2018, B8-0500/2018, B8-0501/2018, B8-0503/2018, B8-0505/2018 und B8-0508/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Cristian Dan Preda, Tunne Kelam, Sandra Kalniete, David McAllister, Eduard Kukan, Anders Sellström und László Tőkés im Namen der PPE-Fraktion;

—   Victor Boştinaru und Pier Antonio Panzeri im Namen der S&D-Fraktion;

—   Karol Karski, Charles Tannock und Branislav Škripek im Namen der ECR-Fraktion;

—   Marietje Schaake, Pavel Telička, Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Izaskun Bilbao Barandica, María Teresa Giménez Barbat, Marian Harkin, Nadja Hirsch, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Patricia Lalonde, Valentinas Mazuronis, Louis Michel, Javier Nart, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Jasenko Selimovic, Ramon Tremosa i Balcells, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Ángela Vallina, Patrick Le Hyaric, Merja Kyllönen, Sabine Lösing, Barbara Spinelli, Martina Anderson, Lynn Boylan, Matt Carthy, Liadh Ní Riada, Kateřina Konečná, Marie-Christine Vergiat und Paloma López Bermejo im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Ernest Urtasun, Jordi Solé, Florent Marcellesi, Ana Miranda, Ska Keller, Keith Taylor, Margrete Auken, Bodil Valero, Klaus Buchner, Reinhard Bütikofer, José Bové, Michèle Rivasi, Eva Joly, Yannick Jadot, Pascal Durand und Karima Delli im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Isabella Adinolfi, Ignazio Corrao, Piernicola Pedicini, Eleonora Evi und Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0434)


13.19. Lage im Asowschen Meer (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 25. Oktober 2018 (Punkt 5 des Protokolls vom 25.10.2018).

Entschließungsanträge B8-0493/2018, B8-0494/2018, B8-0495/2018, B8-0496/2018 und B8-0497/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 19)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0493/2018

(ersetzt B8-0493/2018, B8-0494/2018, B8-0495/2018, B8-0496/2018 und B8-0497/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Michael Gahler, Tunne Kelam, Cristian Dan Preda, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, David McAllister, Sandra Kalniete, Laima Liucija Andrikienė, Elmar Brok, Lorenzo Cesa, Eduard Kukan, Julia Pitera, Dariusz Rosati, Jaromír Štětina, Fernando Ruas und Anders Sellström im Namen der PPE-Fraktion;

—   Victor Boştinaru, Knut Fleckenstein, Tonino Picula, Liisa Jaakonsaari und Kati Piri im Namen der S&D-Fraktion;

—   Charles Tannock, Anna Elżbieta Fotyga, Raffaele Fitto, Karol Karski, Jana Žitňanská, Ruža Tomašić, Jadwiga Wiśniewska und Ryszard Antoni Legutko im Namen der ECR-Fraktion;

—   Petras Auštrevičius, Beatriz Becerra Basterrechea, Dita Charanzová, Martina Dlabajová, María Teresa Giménez Barbat, Marian Harkin, Nadja Hirsch, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Valentinas Mazuronis, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ramon Tremosa i Balcells, Johannes Cornelis van Baalen, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Rebecca Harms und Heidi Hautala im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0435)


13.20. Lage in Venezuela (Abstimmung)

Die Entschließungsanträge wurden angekündigt am 25. Oktober 2018 (Punkt 6 des Protokolls vom 25.10.2018).

Entschließungsanträge B8-0351/2018, B8-0502/2018, B8-0504/2018, B8-0506/2018, B8-0507/2018 und B8-0509/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 20)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0351/2018

(ersetzt B8-0351/2018, B8-0504/2018 und B8-0506/2018):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Esteban González Pons, Luis de Grandes Pascual, Cristian Dan Preda, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Agustín Díaz de Mera García Consuegra, Laima Liucija Andrikienė, Eduard Kukan, Nuno Melo, Francisco José Millán Mon, Cláudia Monteiro de Aguiar, Ivan Štefanec, Fernando Ruas und Anders Sellström im Namen der PPE-Fraktion;

—   Charles Tannock, Karol Karski und Anna Elżbieta Fotyga im Namen der ECR-Fraktion;

—   Dita Charanzová, Beatriz Becerra Basterrechea, Javier Nart, Petras Auštrevičius, Izaskun Bilbao Barandica, Martina Dlabajová, María Teresa Giménez Barbat, Marian Harkin, Nadja Hirsch, Ivan Jakovčić, Petr Ježek, Patricia Lalonde, Valentinas Mazuronis, Louis Michel, Urmas Paet, Maite Pagazaurtundúa Ruiz, Frédérique Ries, Robert Rochefort, Marietje Schaake, Jasenko Selimovic, Pavel Telička, Ivo Vajgl, Hilde Vautmans und Cecilia Wikström im Namen der ALDE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2018)0436)

(Die Entschließungsanträge B8-0502/2018, B8-0507/2018 und B8-0509/2018 sind hinfällig.)

Wortmeldungen

José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra nach der Abstimmung über Ziffer 6.


13.21. Förderung der automatischen gegenseitigen Anerkennung von Abschlüssen (Abstimmung)

Entschließungsantrag B8-0492/2018

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 21)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0437)


13.22. Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der EU: Zeit zu handeln! (Abstimmung)

Bericht über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in der Europäischen Union: Zeit zu handeln! [2018/2023(INI)] - Ausschuss für Verkehr und Tourismus. Berichterstatter: Ismail Ertug (A8-0297/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 22)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0438)


13.23. Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte (Abstimmung)

Bericht über das Thema „Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte“ [2018/2005(INI)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Joachim Schuster (A8-0319/2018)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 23)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2018)0439)


14. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 183 GO werden auf die den Mitgliedern vorbehaltenen Seiten auf der Website des Parlaments aufgenommen.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

(Abstimmungsstunde vom Mittwoch, 24. Oktober 2018)

Bericht Carlos Coelho - A8-0347/2017
Monica Macovei und Daniel Hannan

Bericht Carlos Coelho - A8-0349/2017
Monica Macovei.

(Abstimmungsstunde vom Donnerstag, 25. Oktober 2018)

Bericht Alessia Maria Mosca und Daniel Dalton - A8-0308/2018
Andrejs Mamikins, Eleonora Forenza und Michaela Šojdrová

Bericht Christine Revault d'Allonnes Bonnefoy - A8-0202/2018
Jan Zahradil

Gemeinsamer Entschließungsantrag: Zunahme neofaschistischer Gewalttaten in Europa RC-B8-0481/2018
Andrejs Mamikins, Dobromir Sośnierz, Jan Zahradil und Eleonora Forenza

Gemeinsamer Entschließungsantrag: Tierschutz, Einsatz von Antibiotika und die Auswirkungen der industriellen Masthähnchenzucht auf die Umwelt - RC-B8-0484/2018
Urszula Krupa

Entschließungsantrag: Klimakonferenz der Vereinten Nationen 2018 in Kattowitz (Polen) (COP 24) - B8-0477/2018
Seán Kelly und Dobromir Sośnierz

Entschließungsantrag: Nutzung der Daten von Facebook-Nutzern durch Cambridge Analytica und Auswirkungen auf den Datenschutz - B8-0480/2018
Seán Kelly

Entschließungsantrag: Förderung der automatischen gegenseitigen Anerkennung von Abschlüssen - B8-0492/2018
Jeroen Lenaers.


15. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website Europarl unter „Plenartagung“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) zu entnehmen.

Die elektronische Fassung auf Europarl wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.

(Die Sitzung wird um 14.16 Uhr unterbrochen.)


VORSITZ: Rainer WIELAND
Vizepräsident

16. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.00 Uhr wieder aufgenommen.


17. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


18. Fairer Markt für die Industrie (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Fairer Markt für die Industrie (2018/2683(RSP))

Margrethe Vestager (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Seán Kelly im Namen der PPE-Fraktion, Edouard Martin im Namen der S&D-Fraktion, Urszula Krupa im Namen der ECR-Fraktion, Ivan Jakovčić im Namen der ALDE-Fraktion, Klaus Buchner im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Jean-Luc Schaffhauser im Namen der ENF-Fraktion und Monika Smolková.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Blanco López.

Es spricht Margrethe Vestager.

Die Aussprache wird geschlossen.


19. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) vom Rat und von der Kommission

- Vorschlag für einen Beschluss des Rates zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, im Interesse der Europäischen Union Vertragsparteien des Übereinkommens des Europarates über einen ganzheitlichen Ansatz für Sicherheit, Schutz und Dienstleistungen bei Fußballspielen und anderen Sportveranstaltungen zu werden (SEV-Nr. 218) (12527/2018 - C8-0436/2018 - 2018/0116(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

mitberatend:

CULT

- Vorschlag für einen Beschluss des Rates zur Ermächtigung der Mitgliedstaaten, im Interesse der Europäischen Union das Protokoll zur Änderung des Übereinkommens des Europarats zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten zu ratifizieren (10923/2018 - C8-0440/2018 - 2018/0238(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

mitberatend:

EMPL, ITRE, IMCO, JURI

- Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss des freiwilligen Partnerschaftsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Sozialistischen Republik Vietnam über Rechtsdurchsetzung, Politikgestaltung und Handel im Forstsektor (10861/2018 - C8-0445/2018 - 2018/0272(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend:

INTA

mitberatend:

DEVE

- Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EU)Nr. 516/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die erneute Bindung der verbleibenden Mittel, die zur Unterstützung der Umsetzung der Beschlüsse (EU)2015/1523 und (EU)2015/1601 des Rates gebunden wurden, oder ihre Zuweisung für andere Maßnahmen der nationalen Programme (COM(2018)0719 - C8-0448/2018 - 2018/0371(COD))

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

2) von Mitgliedern Entschließungsanträge (Artikel 133 GO)

- Angelo Ciocca. Entschließungsantrag zur Abschaffung der EBA-Regelung („Alles außer Waffen“) in Kambodscha (B8-0395/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

INTA

- Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zum Schutz von Tierhaltungen in Berggebieten vor Beutezügen durch Wölfe (B8-0396/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

mitberatend:

ENVI

- Joëlle Mélin. Entschließungsantrag zur Afrikanischen Schweinepest: eine hohe Gefahr für die Lebensmittelsicherheit (B8-0398/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

mitberatend:

INTA

- Aldo Patriciello. Entschließungsantrag zur Einführung von Familienzuschüssen für durch den Schulbesuch der Kinder entstandene Kosten (B8-0470/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

CULT

- Ivan Jakovčić und Jozo Radoš. Entschließungsantrag zur Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft (B8-0471/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI

- Dominique Bilde. Entschließungsantrag zu Schwefelsäureanschlägen (B8-0475/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

LIBE

- Philippe Loiseau. Entschließungsantrag zur Schweinepestkrise (B8-0476/2018)

Ausschussbefassung:

federführend:

AGRI


20. Petitionen

Folgende Petitionen wurden gemäß Artikel 215 Absätze 9 und 10 GO zu den angegebenen Daten in das Register eingetragen und an den zuständigen Ausschuss überwiesen:

19. Oktober 2018

Jacek Masztalerz (Nr. 0846/2018); Grigorios Zorzos (Nr. 0847/2018); Heiko Fritschen (Nr. 0848/2018); (*) (Nr. 0849/2018); Margit Voján (Nr. 0850/2018); (*) (Nr. 0852/2018); (*) (Nr. 0853/2018); (*) (Nr. 0854/2018); Guido Brügmann (Nr. 0855/2018); (*) (Nr. 0856/2018); Daniela Peters (Nr. 0857/2018); (*) (Nr. 0858/2018); (*) (Nr. 0859/2018); Aritz Zulueta Juaristi (Nr. 0860/2018); (*) (Nr. 0861/2018); (*) (Nr. 0862/2018); (*) (Nr. 0863/2018); Héctor Chiralt Hernández (Nr. 0864/2018); Kapka Panayotova (Centre for Independent Living Sofia) (Nr. 0865/2018); Marco Bava (Nr. 0866/2018); Max Huhn (Nr. 0867/2018); (*) (Nr. 0868/2018); (*) (Nr. 0869/2018); (*) (Nr. 0870/2018); (*) (Nr. 0871/2018); (*) (Nr. 0872/2018); Roberto Monfredini (Comune di Modena) (Nr. 0873/2018); Patricio Oschlies Serrano (Nr. 0874/2018); Jesús Mallol Escobar (Nr. 0875/2018); Fabian Knipper (Nr. 0876/2018); Willi Stolz (Nr. 0877/2018); Bo Håkansson (Danmarks Naturfredningsforening) (Nr. 0878/2018); Thomas Huber (Nr. 0879/2018); (*) (Nr. 0880/2018); (*) (Nr. 0881/2018); (*) (Nr. 0882/2018); (*) (Nr. 0883/2018); (*) (Nr. 0884/2018); (*) (Nr. 0885/2018); Juan Manuel Segarra Mucientes (Nr. 0886/2018); (*) (Nr. 0887/2018); (*) (Nr. 0888/2018); Salvatore Coscarelli (Nr. 0889/2018); (*) (Nr. 0890/2018); (*) (Nr. 0891/2018); (*) (Nr. 0892/2018); (*) (Nr. 0893/2018); (*) (Nr. 0894/2018); Gerhard Hanreich (Nr. 0895/2018); (*) (Nr. 0896/2018); (*) (Nr. 0897/2018); Friedrich Klinge (Nr. 0898/2018); Eileen Collier (Brampton A14 Campaign Group) (Nr. 0899/2018); (*) (Nr. 0900/2018); Maarten Vergucht (Nr. 0901/2018); Iolanda Mato Creo (Nr. 0902/2018); Arman Sarkisyan (Nr. 0903/2018); (*) (Nr. 0904/2018); (*) (Nr. 0905/2018).

(*) Name vertraulich

Die Petition Nr. 0851/2018 wurde nach ihrem Eintrag ins Register vom Petenten zurückgezogen.


21. Beschlüsse über bestimmte Dokumente

Beschluss, einen bereits genehmigten legislativen Initiativbericht zurückzuziehen (Artikel 52 GO)

INTA-Ausschuss

- Überprüfung (Screening) ausländischer Investitionen in strategischen Bereichen (2017/2205(INL))

Änderungen von Ausschussbefassungen (Artikel 53 GO)

INTA-Ausschuss

- Nach dem Arabischen Frühling: Weiteres Vorgehen in der MENA-Region (2018/2160(INI))
Ausschussbefassung: federführend AFET
mitberatend: FEMM, INTA

PETI-Ausschuss

- Abschaffung der jahreszeitlich bedingten Zeitumstellung (COM(2018)0639 - C8-0408/2018 - 2018/0332(COD))
Ausschussbefassung: federführend TRAN
mitberatend: ENVI, ITRE, IMCO, AGRI, JURI, PETI

Assoziierte Ausschüsse (Artikel 54 GO)

(Bekanntgabe durch die Konferenz der Ausschussvorsitze: 18. Oktober 2018)

JURI-Ausschuss

- Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden (COM(2018)0218 - C8-0159/2018 – 2018/0106(COD))
Ausschussbefassung: federführend JURI
mitberatend: INTA, CONT, ECON (Artikel 54 GO), EMPL, ENVI, ITRE, IMCO, TRAN, AGRI, CULT, JURI (Artikel 39 GO), LIBE (Artikel 54 GO), AFCO, PETI

Berichte mit nichtlegislativen Entschließungsanträgen für ein Zustimmungsverfahren

(Bekanntgabe durch die Konferenz der Ausschussvorsitze vom 11. September 2018)

INTA-Ausschuss

- Freiwilliges Partnerschaftsabkommen zwischen der EU und der Sozialistischen Republik Vietnam über Rechtsdurchsetzung, Politikgestaltung und Handel im Forstsektor (2018/0272M(NLE) - 2018/0272(NLE))
mitberatend: DEVE

PECH-Ausschuss

- Partnerschaftliches Fischereiabkommen zwischen der Republik Côte d’Ivoire und der Europäischen Gemeinschaft (2018–2024) (2018/0267M(NLE) - 2018/0267(NLE))
mitberatend: DEVE, BUDG

Beschluss zur Ausarbeitung von Initiativberichten (Artikel 113 GO)

(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 18. Oktober 2018)

AFET-Ausschuss

- Empfehlung an den Rat, die Kommission und die Vizepräsidentin / Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik zu dem Assoziierungsabkommen zwischen der EU und Monaco, Andorra und San Marino (2018/2246(INI))

(Beschluss der Konferenz der Präsidenten vom 27. September 2018)

- Empfehlung an die Hohe Vertreterin und den Rat zu dem Vorschlag der Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik, mit Unterstützung der Kommission, an den Rat für einen Beschluss des Rates zur Einrichtung einer Europäischen Friedensfazilität (2018/2237(INI))

- Empfehlung an den Rat, die Kommission und die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik zu dem neuen umfassenden Abkommen zwischen der EU und Usbekistan (2018/2236(INI))


22. Übermittlung der in dieser Sitzung angenommenen Texte

Das Protokoll dieser Sitzung wird dem Parlament gemäß Artikel 192 Absatz 3 GO zu Beginn der nächsten Sitzung zur Genehmigung unterbreitet.

Mit Zustimmung des Parlaments werden die angenommenen Texte bereits jetzt den Adressaten übermittelt.


23. Zeitpunkt der nächsten Sitzungen

Die nächsten Sitzungen finden vom 12. November 2018 bis zum 15. November 2018 statt.


24. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.41 Uhr geschlossen.


25. Unterbrechung der Sitzungsperiode

Die Sitzungsperiode des Europäischen Parlaments ist unterbrochen.

Klaus Welle

Antonio Tajani

Generalsekretär

Präsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Ademov, Adinolfi, Affronte, Agea, Agnew, Aguilera García, Aiuto, Aker, Albiol Guzmán, Ali, Alliot-Marie, Anderson Lucy, Andersson, Andrieu, Andrikienė, Androulakis, Annemans, Arena, Arimont, Arnautu, Arnott, Arthuis, Ashworth, Auken, Auštrevičius, Ayala Sender, van Baalen, Bach, Balas, Balčytis, Balczó, Bashir, Bay, Bayet, Bearder, Becker, Beghin, Belder, Benifei, Benito Ziluaga, Beňová, Berès, Bergeron, Bilbao Barandica, Bilde, Bizzotto, Björk, Blanco López, Blinkevičiūtė, Bocskor, Böge, Bogovič, Boni, Borghezio, Borrelli, Borzan, Boştinaru, Boutonnet, Bové, Brannen, Bresso, Briano, Briois, Brok, Buchner, Buda, Bullmann, Bullock, Buşoi, Bütikofer, Cabezón Ruiz, Cadec, Calvet Chambon, van de Camp, Campbell Bannerman, Caputo, Casa, Caspary, Castaldo, Cavada, Charanzová, Chauprade, Childers, Chinnici, Chountis, Christoforou, Chrysogonos, Cicu, Clune, Coburn, Coelho, Cofferati, Collin-Langen, Collins, Colombier, Comi, Corazza Bildt, Corbett, Cornillet, Corrao, Couso Permuy, Cozzolino, Cramer, Cristea, Csáky, Czarnecki, Czesak, van Dalen, Dalli, Dalton, Dalunde, D'Amato, Dance, Danjean, Danti, Dantin, Dati, De Castro, Delahaye, Deli, Delli, Delvaux, Demesmaeker, De Monte, Deprez, Deß, Detjen, Deutsch, Diaconu, Díaz de Mera García Consuegra, Didier, Dlabajová, Dodds, Dohrmann, Dorfmann, D'Ornano, Durand, Dzhambazki, Eck, Eickhout, Elissen, Engel, Engström, Epitideios, Ernst, Ertug, Estaràs Ferragut, Etheridge, Evans, Evi, Fajon, Faria, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrandino, Ferrara, Ferreira, Finch, Fisas Ayxelà, Fitto, Fjellner, Flack, Flanagan, Fleckenstein, Florenz, Forenza, Foster, Fotyga, Fountoulis, Fox, Franz, Freund, Frunzulică, Gabelic, Gahler, Gál, Gambús, García Pérez, Gardiazabal Rubial, Gardini, Gasbarra, Gebhardt, Gehrold, Geier, Gentile, Gericke, Geringer de Oedenberg, Giegold, Gierek, Gieseke, Gill Neena, Gill Nathan, Giménez Barbat, Girling, Giuffrida, Gloanec Maurin, Goddyn, Goerens, Gollnisch, Gomes, González Peñas, González Pons, de Grandes Pascual, Grapini, Gräßle, Graswander-Hainz, Gräzin, Griesbeck, Griffin, Grigule-Pēterse, Grossetête, Grzyb, Gualtieri, Guerrero Salom, Guillaume, Guteland, Gyürk, Hadjigeorgiou, Halla-aho, Hannan, Hansen, Harkin, Harms, Häusling, Hautala, Hayes, Hazekamp, Hedh, Henkel, Heubuch, Hirsch, Hoc, Hoffmann, Hohlmeier, Hökmark, Hölvényi, Honeyball, Hookem, Hortefeux, Howarth, Hübner, Hudghton, Huitema, in 't Veld, Iturgaiz, Ivan, Iwaszkiewicz, Jaakonsaari, Jadot, Jahr, Jakovčić, Jalkh, James, Jamet, Jáuregui Atondo, Jávor, Jazłowiecka, Ježek, Jongerius, Joulaud, Jurek, Juvin, Kadenbach, Kaili, Kalinowski, Kalniete, Kammerevert, Kappel, Karas, Karim, Kariņš, Karlsson, Karski, Katainen, Kaufmann, Kefalogiannis, Kelam, Keller Jan, Keller Ska, Kelly, Khan, Kirton-Darling, Klinz, Kłosowski, Kofod, Kohlíček, Kohn, Kölmel, Konečná, Kouloglou, Kouroumbashev, Kovatchev, Kozłowska-Rajewicz, Krasnodębski, Krehl, Krupa, Kudrycka, Kuhn, Kukan, Kumpula-Natri, Kuneva, Kuźmiuk, Kyllönen, Kyrkos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lalonde, Lamassoure, Lambert, Lancini, Lange, Langen, La Via, Lavrilleux, Lebreton, Lechevalier, Le Hyaric, Lenaers, Leontini, Lewandowski, Liberadzki, Liese, Lietz, Lins, Lochbihler, Loiseau, Loones, López, López Aguilar, López Bermejo, López-Istúriz White, Lösing, Lucke, Ludvigsson, Łukacijewska, Lundgren, McAllister, McAvan, McGuinness, McIntyre, Macovei, Maletić, Malinov, Mamikins, Mandl, Maňka, Mann, Manscour, Marcellesi, Marias, Marinho e Pinto, Martin David, Martin Dominique, Martin Edouard, Martusciello, Matera, Matias, Mato, Matthews, Maurel, Maydell, Mayer Georg, Mayer Alex, Mazuronis, Meissner, Mélin, Melior, Melo, Metsola, Metz, Meuthen, Michel, Michels, Mihaylova, Mikolášik, Millán Mon, van Miltenburg, Mineur, Miranda, Mitrofanovs, Mizzi, Mlinar, Mobarik, Moisă, Molnár, Monot, Montel, Moraes, Morano, Morgano, Morin-Chartier, Mureşan, Nagtegaal, Nagy, Nart, Nekov, Neuser, Nica, Nicholson, Nicolai, Niebler, Niedermayer, Niedermüller, van Nistelrooij, Noichl, Novakov, Obermayr, O'Flynn, Olbrycht, Omarjee, Ożóg, Pabriks, Padar, Paet, Pagazaurtundúa Ruiz, Paksas, Panzeri, Papadakis Demetris, Papadakis Konstantinos, Papadimoulis, Pargneaux, Parker, Paşcu, Pavel, Payne, Pedicini, Peillon, Peterle, Petir, Philippot, Picula, Piecha, Pieper, Pietikäinen, Pimenta Lopes, Piotrowski, Piri, Pirinski, Pitera, Poc, Poche, Polčák, Popa, Poręba, Post, Preda, Pretzell, Preuß, Procter, Proust, Punset, Quisthoudt-Rowohl, Radoš, Radtke, Rebega, Reda, Regner, Reid, Reimon, Revault d'Allonnes Bonnefoy, Ribeiro, Ries, Riquet, Rivasi, Rochefort, Rodrigues Liliana, Rodrigues Maria João, Rodríguez-Piñero Fernández, Rodust, Rohde, Rolin, Ropė, Rosati, Rozière, Ruas, Rübig, Ruohonen-Lerner, Saïfi, Sakorafa, Salini, Sánchez Caldentey, Sander, Sant, dos Santos, Sargentini, Sassoli, Schaake, Schaffhauser, Schaldemose, Schlein, Schmidt, Scholz, Schöpflin, Schuster, Schwab, Scottà, Sehnalová, Selimovic, Sellström, Senra Rodríguez, Sernagiotto, Serrão Santos, Seymour, Siekierski, Silva Pereira, Simon Peter, Simon Siôn, Sippel, Škripek, Smith, Smolková, Sógor, Šojdrová, Solé, Sommer, Sośnierz, Spinelli, Staes, Stanishev, Starbatty, Štefanec, Štětina, Stevens, Stolojan, Stuger, Šuica, Sulík, Šulin, Svoboda, Sylikiotis, Synadinos, Szájer, Szanyi, Szejnfeld, Tajani, Tănăsescu, Tang, Tannock, Țapardel, Tarabella, Tarand, Taylor, Telička, Terricabras, Thomas, Thun und Hohenstein, Toia, Tőkés, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Torvalds, Tošenovský, Trebesius, Tremosa i Balcells, Troszczynski, Trüpel, Ţurcanu, Ujazdowski, Ulvskog, Ungureanu, Urbán Crespo, Urtasun, Urutchev, Uspaskich, Vaidere, Vajgl, Valcárcel Siso, Vălean, Valenciano, Valero, Valli, Vallina, Vana, Van Bossuyt, Van Brempt, Vandenkendelaere, Vaughan, Vautmans, Vehkaperä, Vergiat, Verheyen, Viegas, Vieu, Vilimsky, Viotti, Virkkunen, Voigt, Voss, Waitz, Wałęsa, Ward, Weber Renate, Weidenholzer, von Weizsäcker, Wenta, Werner, Westphal, Wieland, Wierinck, Wikström, Winberg, Winkler Hermann, Winkler Iuliu, Wiśniewska, Wölken, Woolfe, Záborská, Zahradil, Zala, Zammit Dimech, Zanni, Zanonato, Zarianopoulos, Zdechovský, Zdrojewski, Zemke, Zijlstra, Zimmer, Žitňanská, Złotowski, Zoană, Zoffoli, Żółtek, Zorrinho, Zovko, Zullo, Zver, Zwiefka

Entschuldigt:

Atkinson, Carver, Crowley, Guoga, Händel, Koch, Łybacka, Maštálka, Monteiro de Aguiar, Mussolini, Ponga, Saudargas, Torres Martínez

Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2019Rechtlicher Hinweis