Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2282(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A8-0320/2018

Aussprachen :

PV 13/11/2018 - 11
CRE 13/11/2018 - 11

Abstimmungen :

PV 14/11/2018 - 14.9
CRE 14/11/2018 - 14.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0457

Protokoll
Dienstag, 13. November 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

11. Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und Georgien - Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Republik Moldau (Aussprache)
CRE

Bericht über die Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und Georgien [2017/2282(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Andrejs Mamikins (A8-0320/2018)

Bericht über die Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Republik Moldau [2017/2281(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Petras Auštrevičius (A8-0322/2018)

Andrejs Mamikins und Petras Auštrevičius erläutern die Berichte.

Es spricht Johannes Hahn (Mitglied der Kommission) im Namen der Vizepräsidentin der Kommission/Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik.

Es sprechen Jaromír Štětina im Namen der PPE-Fraktion, Victor Boştinaru im Namen der S&D-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Jaromír Štětina beantwortet, Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Norica Nicolai im Namen der ALDE-Fraktion, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Fabio Massimo Castaldo im Namen der EFDD-Fraktion, Dobromir Sośnierz, fraktionslos, Andrey Kovatchev, Ana Gomes, Monica Macovei, Heidi Hautala, Siegfried Mureşan, Clare Moody, Ryszard Czarnecki, Cristian Dan Preda, Andi Cristea, Laurenţiu Rebega, Laima Liucija Andrikienė, Boris Zala, Eduard Kukan, David McAllister und Michaela Šojdrová.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Cristian-Silviu Buşoi, Doru-Claudian Frunzulică, Notis Marias, Jean-Luc Schaffhauser, Bogdan Andrzej Zdrojewski, Maria Gabriela Zoană und Sajjad Karim.

Es sprechen Johannes Hahn, Andrejs Mamikins und Petras Auštrevičius.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 14.9 des Protokolls vom 14.11.2018 und Punkt 14.10 des Protokolls vom 14.11.2018.

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2019Rechtlicher Hinweis