Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0063(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0057/2018

Eingereichte Texte :

A8-0057/2018

Aussprachen :

PV 13/11/2018 - 13
CRE 13/11/2018 - 13

Abstimmungen :

PV 14/11/2018 - 14.4
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0452

Protokoll
Dienstag, 13. November 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

13. Stärkung der Wettbewerbsbehörden zur Gewährleistung des reibungslosen Funktionierens des Binnenmarkts ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Stärkung der Wettbewerbsbehörden der Mitgliedstaaten im Hinblick auf eine wirksamere Durchsetzung der Wettbewerbsvorschriften und zur Gewährleistung des reibungslosen Funktionierens des Binnenmarkts [COM(2017)0142 - C8-0119/2017 - 2017/0063(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatter: Andreas Schwab (A8-0057/2018)

Andreas Schwab erläutert den Bericht.

Es spricht Margrethe Vestager (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Eva Maydell (Verfasserin der IMCO-Stellungnahme), Markus Ferber im Namen der PPE-Fraktion, Tibor Szanyi im Namen der S&D-Fraktion, Jasenko Selimovic im Namen der ALDE-Fraktion, Bronis Ropė im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Paloma López Bermejo im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Dariusz Rosati, Neena Gill, Othmar Karas und Doru-Claudian Frunzulică.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Bogdan Andrzej Zdrojewski, Notis Marias und Stanislav Polčák.

Es sprechen Margrethe Vestager und Andreas Schwab.

VORSITZ: Lívia JÁRÓKA
Vizepräsidentin

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 14.4 des Protokolls vom 14.11.2018.

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2019Rechtlicher Hinweis