Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2084(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0379/2018

Eingereichte Texte :

A8-0379/2018

Aussprachen :

PV 28/11/2018 - 20
CRE 28/11/2018 - 20

Abstimmungen :

PV 29/11/2018 - 8.12
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0477

Protokoll
Mittwoch, 28. November 2018 - BrüsselEndgültige Ausgabe

20. WTO: Wie geht es weiter? (Aussprache)
CRE

Bericht über das Thema „WTO: Wie geht es weiter?“ [2018/2084(INI)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Bernd Lange und Paul Rübig (A8-0379/2018)

Bernd Lange erläutert den Bericht.

Es spricht Cecilia Malmström (Mitglied der Kommission).

VORSITZ: David Maria SASSOLI
Vizepräsident

Es sprechen Linda McAvan (in Vertretung des Verfassers der Stellungnahme des DEVE-Ausschusses), Christofer Fjellner im Namen der PPE-Fraktion, Inma Rodríguez-Piñero im Namen der S&D-Fraktion, Elsi Katainen im Namen der ALDE-Fraktion, Klaus Buchner im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, France Jamet im Namen der ENF-Fraktion, Jarosław Wałęsa, David Martin und José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Ruža Tomašić, Jean-Luc Schaffhauser, João Ferreira und Bogdan Andrzej Zdrojewski.

Es sprechen Cecilia Malmström, Bernd Lange und Paul Rübig.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.12 des Protokolls vom 29.11.2018.

Letzte Aktualisierung: 1. August 2019Rechtlicher Hinweis