Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0004(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0142/2018

Eingereichte Texte :

A8-0142/2018

Aussprachen :

PV 10/12/2018 - 14
CRE 10/12/2018 - 14

Abstimmungen :

PV 11/12/2018 - 5.6
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0488

Protokoll
Montag, 10. Dezember 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

14. Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Karzinogene oder Mutagene bei der Arbeit ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2004/37/EG über den Schutz der Arbeitnehmer gegen Gefährdung durch Karzinogene oder Mutagene bei der Arbeit [COM(2017)0011 - C8-0010/2017 - 2017/0004(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Claude Rolin (A8-0142/2018)

Claude Rolin erläutert den Bericht.

Es spricht Marianne Thyssen (Mitglied der Kommission).

Es sprechen David Casa im Namen der PPE-Fraktion, Marita Ulvskog im Namen der S&D-Fraktion, Czesław Hoc im Namen der ECR-Fraktion, Patrick Le Hyaric im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Karima Delli im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Laura Agea im Namen der EFDD-Fraktion, Lampros Fountoulis, fraktionslos, Anne Sander, Agnes Jongerius, Ruža Tomašić, Tania González Peñas, Mireille D'Ornano, Konstantinos Papadakis, Sirpa Pietikäinen, Michael Detjen, Alojz Peterle und Evelyn Regner.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Bogdan Andrzej Zdrojewski, Karin Kadenbach, Notis Marias, Georgios Epitideios und Julie Ward.

Es sprechen Marianne Thyssen und Claude Rolin.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.6 des Protokolls vom 11.12.2018.

Letzte Aktualisierung: 8. April 2019Rechtlicher Hinweis