Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2016/0257(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

A8-0273/2017

Aussprachen :

PV 10/12/2018 - 17
CRE 10/12/2018 - 17

Abstimmungen :

PV 11/12/2018 - 5.8
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0490

Protokoll
Montag, 10. Dezember 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

17. Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop) ***I - Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) ***I - Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Errichtung eines Europäischen Zentrums für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop) und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 337/75 [COM(2016)0532 - C8-0343/2016 - 2016/0257(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatterin: Anne Sander (A8-0273/2017)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Errichtung der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 2062/94 des Rates [COM(2016)0528 - C8-0344/2016 - 2016/0254(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Czesław Hoc (A8-0274/2017)

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gründung der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 1365/75 des Rates [COM(2016)0531 - C8-0342/2016 - 2016/0256(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatter: Enrique Calvet Chambon (A8-0275/2017)

Anne Sander, Czesław Hoc und Enrique Calvet Chambon erläutern die Berichte.

Es spricht Marianne Thyssen (Mitglied der Kommission).

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es sprechen Jens Geier (Verfasser der BUDG-Stellungnahme), Michaela Šojdrová im Namen der PPE-Fraktion, Emilian Pavel im Namen der S&D-Fraktion, Marian Harkin im Namen der ALDE-Fraktion, Paloma López Bermejo im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Dobromir Sośnierz, fraktionslos und Deirdre Clune.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Notis Marias.

Es sprechen Marianne Thyssen und Anne Sander.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 5.8 des Protokolls vom 11.12.2018, Punkt 5.9 des Protokolls vom 11.12.2018 und Punkt 5.10 des Protokolls vom 11.12.2018.

Letzte Aktualisierung: 8. April 2019Rechtlicher Hinweis