Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2283(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0369/2018

Eingereichte Texte :

A8-0369/2018

Aussprachen :

PV 11/12/2018 - 18
CRE 11/12/2018 - 18

Abstimmungen :

PV 12/12/2018 - 19.3
CRE 12/12/2018 - 19.3

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0518

Protokoll
Dienstag, 11. Dezember 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

18. Assoziierungsabkommen EU-Ukraine (Aussprache)
CRE

Bericht über die Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und der Ukraine [2017/2283(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Michael Gahler (A8-0369/2018)

Michael Gahler erläutert den Bericht.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

VORSITZ: David-Maria SASSOLI
Vizepräsident

Es sprechen Jarosław Wałęsa (Verfasser der INTA-Stellungnahme), Dariusz Rosati im Namen der PPE-Fraktion, Tonino Picula im Namen der S&D-Fraktion, Ryszard Czarnecki im Namen der ECR-Fraktion, Petras Auštrevičius im Namen der ALDE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Rebecca Harms im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nathan Gill im Namen der EFDD-Fraktion, Jacques Colombier im Namen der ENF-Fraktion, Joachim Schuster, Mark Demesmaeker und Julie Ward.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Jiří Pospíšil, Sotirios Zarianopoulos, Jonathan Arnott, David Coburn und Andrea Bocskor.

Es sprechen Federica Mogherini und Michael Gahler.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 19.3 des Protokolls vom 12.12.2018.

Letzte Aktualisierung: 25. April 2019Rechtlicher Hinweis