Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/0236(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0405/2018

Eingereichte Texte :

A8-0405/2018

Aussprachen :

PV 12/12/2018 - 28
CRE 12/12/2018 - 28

Abstimmungen :

PV 13/12/2018 - 9.3
CRE 13/12/2018 - 9.3
Erklärungen zur Abstimmung
PV 17/04/2019 - 8.10
CRE 17/04/2019 - 8.10

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0520
P8_TA(2019)0402

Protokoll
Mittwoch, 12. Dezember 2018 - Straßburg

28. Aufstellung des Weltraumprogramms der Union und der Agentur der Europäischen Union für das Weltraumprogramm ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufstellung des Weltraumprogramms der Union und der Agentur der Europäischen Union für das Weltraumprogramm und zur Aufhebung der Verordnungen (EU) Nr. 912/2010, (EU) Nr. 1285/2013 und (EU) Nr. 377/2014 sowie des Beschlusses Nr. 541/2014/EU [COM(2018)0447 - C8-0258/2018 - 2018/0236(COD)] - Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie. Berichterstatter: Massimiliano Salini (A8-0405/2018)

Massimiliano Salini erläutert den Bericht.

Es spricht Elżbieta Bieńkowska (Mitglied der Kommission).

Es sprechen John Howarth (Verfasser der Stellungnahme des mitberatenden BUDG-Ausschusses), Werner Kuhn im Namen der PPE-Fraktion, Evžen Tošenovský im Namen der ECR-Fraktion, Caroline Nagtegaal im Namen der ALDE-Fraktion, Davor Škrlec im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Dario Tamburrano im Namen der EFDD-Fraktion, Carlos Zorrinho und Flavio Zanonato.

VORSITZ: Evelyne GEBHARDT
Vizepräsidentin

Es sprechen Paul Rübig um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Flavio Zanonato zu stellen, der die Frage beantwortet, und Momchil Nekov.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Notis Marias.

Es sprechen Elżbieta Bieńkowska und Massimiliano Salini.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.3 des Protokolls vom 13.12.2018.

Letzte Aktualisierung: 25. April 2019Rechtlicher Hinweis