Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/2967(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0562/2018

Aussprachen :

PV 13/12/2018 - 7.1
CRE 13/12/2018 - 7.1

Abstimmungen :

PV 13/12/2018 - 9.8

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0525

Protokoll
Donnerstag, 13. Dezember 2018 - StraßburgEndgültige Ausgabe

7.1. Iran, insbesondere der Fall Nasrin Sotudeh
CRE

Entschließungsanträge B8-0562/2018, B8-0563/2018, B8-0564/2018, B8-0565/2018, B8-0566/2018 und B8-0567/2018 (2018/2967(RSP))

Heidi Hautala, Charles Tannock, Cornelia Ernst, Ana Gomes, Marietje Schaake und Tunne Kelam erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Michaela Šojdrová im Namen der PPE-Fraktion, Josef Weidenholzer im Namen der S&D-Fraktion, Bas Belder im Namen der ECR-Fraktion, Beatriz Becerra Basterrechea im Namen der ALDE-Fraktion, Margot Parker und Flavio Zanonato.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Marijana Petir, Julie Ward, Jean-Luc Schaffhauser und Juan Fernando López Aguilar.

Es spricht Neven Mimica (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 9.8 des Protokolls vom 13.12.2018.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Letzte Aktualisierung: 25. April 2019Rechtlicher Hinweis