Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/0202(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0445/2018

Eingereichte Texte :

A8-0445/2018

Aussprachen :

PV 15/01/2019 - 19
CRE 15/01/2019 - 19

Abstimmungen :

PV 16/01/2019 - 12.6
CRE 16/01/2019 - 12.6
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0019

Protokoll
Dienstag, 15. Januar 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

19. Europäischer Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Europäischen Fonds für die Anpassung an die Globalisierung (EGF) [COM(2018)0380 - C8-0231/2018- 2018/0202(COD)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatterin: Maria Arena (A8-0445/2018)

Maria Arena erläutert den Bericht.

Es spricht Marianne Thyssen (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Karoline Graswander-Hainz (Verfasserin der INTA-Stellungnahme), Georgi Pirinski (Verfasser der CONT-Stellungnahme), Tamás Deutsch (Verfasser der REGI-Stellungnahme), Vilija Blinkevičiūtė (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Tom Vandenkendelaere im Namen der PPE-Fraktion, Agnes Jongerius im Namen der S&D-Fraktion, Czesław Hoc im Namen der ECR-Fraktion, Mirja Vehkaperä im Namen der ALDE-Fraktion, Monika Vana im Namen der Verts/ALE-Fraktion, João Pimenta Lopes im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jonathan Arnott im Namen der EFDD-Fraktion, David Casa, Mercedes Bresso, Danuta Jazłowiecka, Michael Detjen, Verónica Lope Fontagné, Siôn Simon, Jeroen Lenaers und Romana Tomc.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Michaela Šojdrová, Notis Marias, Ana Miranda und Stanislav Polčák.

Es sprechen Marianne Thyssen und Maria Arena.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.6 des Protokolls vom 16.1.2019.

Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2019Rechtlicher Hinweis