Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/0136(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0469/2018

Eingereichte Texte :

A8-0469/2018

Aussprachen :

PV 16/01/2019 - 29
CRE 16/01/2019 - 29

Abstimmungen :

PV 17/01/2019 - 10.8
CRE 17/01/2019 - 10.8
Erklärungen zur Abstimmung
PV 04/04/2019 - 6.17

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0038
P8_TA(2019)0349

Protokoll
Mittwoch, 16. Januar 2019 - Straßburg

29. Schutz des Haushalts der Union im Falle von generellen Mängeln in Bezug auf das Rechtsstaatsprinzip in den Mitgliedstaaten ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Schutz des Haushalts der Union im Falle von generellen Mängeln in Bezug auf das Rechtsstaatsprinzip in den Mitgliedstaaten [COM(2018)0324 - C8-0178/2018- 2018/0136(COD)] - Haushaltsausschuss - Haushaltskontrollausschuss. Berichterstatter: Eider Gardiazabal Rubial und Petri Sarvamaa (A8-0469/2018)

Eider Gardiazabal Rubial und Petri Sarvamaa erläutern den Bericht.

Es spricht Judith Sargentini (Verfasserin der LIBE-Stellungnahme).

Es spricht Günther Oettinger (Mitglied der Kommission).

VORSITZ: Dimitrios PAPADIMOULIS
Vizepräsident

Es sprechen Iskra Mihaylova (Verfasserin der REGI-Stellungnahme), Helmut Scholz (Verfasser der AFCO-Stellungnahme), Ingeborg Gräßle im Namen der PPE-Fraktion, Inés Ayala Sender im Namen der S&D-Fraktion, Ryszard Czarnecki im Namen der ECR-Fraktion, Anneli Jäätteenmäki im Namen der ALDE-Fraktion, Liadh Ní Riada im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Jonathan Arnott im Namen der EFDD-Fraktion, Stanisław Żółtek im Namen der ENF-Fraktion, Sophie Montel, fraktionslos, Marian-Jean Marinescu, Isabelle Thomas, Zbigniew Kuźmiuk, Nedzhmi Ali, Miguel Viegas, André Elissen, Claudia Schmidt, Cécile Kashetu Kyenge, Ruža Tomašić, Steeve Briois, Tamás Deutsch, Arndt Kohn und Josef Weidenholzer.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Michaela Šojdrová, Maria Gabriela Zoană, Notis Marias, Ivana Maletić und Răzvan Popa.

Es sprechen Günther Oettinger, Eider Gardiazabal Rubial und Petri Sarvamaa.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.8 des Protokolls vom 17.1.2019.

Letzte Aktualisierung: 6. August 2019Rechtlicher Hinweis