Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/0384(NLE)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0067/2019

Eingereichte Texte :

A8-0067/2019

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 13/02/2019 - 16.6

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0108

Protokoll
Mittwoch, 13. Februar 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

16.6. GATS: notwendige Ausgleichsregelungen aufgrund des Beitritts Tschechiens, Estlands, Zyperns, Lettlands, Litauens, Ungarns, Maltas, Österreichs, Polens, Sloweniens, der Slowakei, Finnlands und Schwedens zur EU *** (Abstimmung)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss von Abkommen nach Artikel XXI des Allgemeinen Übereinkommens über den Handel mit Dienstleistungen mit Argentinien, Australien, Brasilien, China, dem gesonderten Zollgebiet Taiwan, Penghu, Kinmen und Matsu (Chinesisch-Taipeh), Ecuador, Hongkong (China), Indien, Japan, Kanada, Kolumbien, Korea, Kuba, Neuseeland, den Philippinen, der Schweiz und den Vereinigten Staaten über die notwendigen Ausgleichsregelungen aufgrund des Beitritts Tschechiens, Estlands, Zyperns, Lettlands, Litauens, Ungarns, Maltas, Österreichs, Polens, Sloweniens, der Slowakei, Finnlands und Schwedens zur Europäischen Union [14020/2018 - C8-0509/2018 - 2018/0384(NLE)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra (A8-0067/2019)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 22)

ENTWURF EINES BESCHLUSSES DES RATES

Angenommen durch einzige Abstimmung (P8_TA(2019)0108)

Das Parlament gibt seine Zustimmung zum Abschluss der Abkommen.

Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2019Rechtlicher Hinweis