Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0128(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0199/2018

Eingereichte Texte :

A8-0199/2018

Aussprachen :

PV 13/02/2019 - 22
CRE 13/02/2019 - 22

Abstimmungen :

PV 14/02/2019 - 10.8
CRE 14/02/2019 - 10.8

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0122

Protokoll
Mittwoch, 13. Februar 2019 - Straßburg

22. Interoperabilität elektronischer Mautsysteme und Erleichterung des grenzüberschreitenden Informationsaustauschs über die Nichtzahlung von Straßenbenutzungsgebühren in der Union ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Interoperabilität elektronischer Mautsysteme und die Erleichterung des grenzüberschreitenden Informationsaustauschs über die Nichtzahlung von Straßenbenutzungsgebühren in der Union (Neufassung) [COM(2017)0280 - C8-0173/2017 - 2017/0128(COD)] - Ausschuss für Verkehr und Tourismus. Berichterstatter: Massimiliano Salini (A8-0199/2018)

Massimiliano Salini erläutert den Bericht.

Es spricht Violeta Bulc (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Wim van de Camp im Namen der PPE-Fraktion, Olga Sehnalová im Namen der S&D-Fraktion, Kosma Złotowski im Namen der ECR-Fraktion, Matthijs van Miltenburg im Namen der ALDE-Fraktion, Kateřina Konečná im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Georg Mayer im Namen der ENF-Fraktion, Isabella De Monte, Janusz Zemke und Nicola Caputo.

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Bogdan Andrzej Zdrojewski, Notis Marias und Bill Etheridge.

Es sprechen Violeta Bulc und Massimiliano Salini.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.8 des Protokolls vom 14.2.2019.

Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2019Rechtlicher Hinweis