Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0288(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0032/2019

Eingereichte Texte :

A8-0032/2019

Aussprachen :

PV 13/02/2019 - 25
CRE 13/02/2019 - 25

Abstimmungen :

PV 14/02/2019 - 10.11
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0125

Protokoll
Mittwoch, 13. Februar 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

25. Gemeinsame Regeln für den Zugang zum grenzüberschreitenden Personenkraftverkehrsmarkt ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1073/2009 über gemeinsame Regeln für den Zugang zum grenzüberschreitenden Personenkraftverkehrsmarkt [COM(2017)0647 - C8-0396/2017 - 2017/0288(COD)] - Ausschuss für Verkehr und Tourismus. Berichterstatter: Roberts Zīle (A8-0032/2019)

Roberts Zīle erläutert den Bericht.

Es spricht Violeta Bulc (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Luis de Grandes Pascual im Namen der PPE-Fraktion, Peter Kouroumbashev im Namen der S&D-Fraktion, Kosma Złotowski im Namen der ECR-Fraktion, Izaskun Bilbao Barandica im Namen der ALDE-Fraktion, João Pimenta Lopes im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Michael Cramer im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Wim van de Camp, Inés Ayala Sender, Tania González Peñas, Dieter-Lebrecht Koch, Lucy Anderson, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Wim van de Camp beantwortet, Elżbieta Katarzyna Łukacijewska, Isabella De Monte und Andor Deli.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Stanislav Polčák, Maria Grapini, Notis Marias und Gesine Meissner, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Michael Cramer beantwortet.

Es sprechen Violeta Bulc und Roberts Zīle.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.11 des Protokolls vom 14.2.2019.

VORSITZ: Evelyne GEBHARDT
Vizepräsidentin

Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2019Rechtlicher Hinweis