Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 12. März 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

5. Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und mögliche Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (eingereichte Entschließungsanträge)

Erklärungen des Rates und der Kommission: Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und mögliche Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP))

Die Aussprache fand statt am 13. Februar 2019 (Punkt 27 des Protokolls vom 13.2.2019)

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Tiziana Beghin, Dario Tamburrano, Isabella Adinolfi und Rolandas Paksas im Namen der EFDD-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0153/2019);

—   Caroline Nagtegaal im Namen der ALDE-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0154/2019);

—   Luděk Niedermayer, Angelika Niebler, Ivo Belet und Paul Rübig im Namen der PPE-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0155/2019);

—   Dan Nica und Peter Kouroumbashev im Namen der S&D-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0159/2019);

—   Reinhard Bütikofer im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0160/2019);

—   Helmut Scholz, Kostadinka Kuneva, Martina Michels, Eleonora Forenza, Stelios Kouloglou und Dimitrios Papadimoulis im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0162/2019);

—   Hans-Olaf Henkel im Namen der ECR-Fraktion zu Sicherheitsbedrohungen im Zusammenhang mit der zunehmenden technologischen Präsenz Chinas in der EU und möglichen Maßnahmen zu ihrer Verringerung auf EU-Ebene (2019/2575(RSP)) (B8-0164/2019).

Abstimmung: Punkt 8.22 des Protokolls vom 12.3.2019.

Letzte Aktualisierung: 6. August 2019Rechtlicher Hinweis