Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2019/2610(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0204/2019

Aussprachen :

PV 14/03/2019 - 8.1
CRE 14/03/2019 - 8.1

Abstimmungen :

PV 14/03/2019 - 11.1

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0203

Protokoll
Donnerstag, 14. März 2019 - Straßburg

8.1. Menschenrechtslage in Kasachstan
CRE

Entschließungsanträge B8-0204/2019, B8-0205/2019, B8-0206/2019, B8-0207/2019, B8-0208/2019 und B8-0209/2019 (2019/2610(RSP))

Heidi Hautala, Mark Demesmaeker, Helmut Scholz, Wolf Klinz, Ana Gomes und Bogdan Andrzej Zdrojewski erläutern die Entschließungsanträge.

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

Es sprechen Julie Ward im Namen der S&D-Fraktion und Nathan Gill im Namen der EFDD-Fraktion.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Inácio Faria, Juan Fernando López Aguilar, Notis Marias, Fabio Massimo Castaldo und Seán Kelly.

Es spricht Neven Mimica (Mitglied der Kommission).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 11.1 des Protokolls vom 14.3.2019.

Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2019Rechtlicher Hinweis