Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2019/2614(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B8-0171/2019

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 14/03/2019 - 11.9
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0211

Protokoll
Donnerstag, 14. März 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

11.9. Ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern bei Nominierungen für Positionen im Bereich Wirtschaft und Währung auf EU-Ebene (Abstimmung)

Entschließungsanträge B8-0171/2019, B8-0172/2019, B8-0173/2019, B8-0174/2019 und B8-0175/2019

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B8-0171/2019

(ersetzt B8-0171/2019, B8-0172/2019, B8-0173/2019 und B8-0174/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Markus Ferber und Agnieszka Kozłowska-Rajewicz im Namen der PPE-Fraktion;

—   Pervenche Berès und Mercedes Bresso im Namen der S&D-Fraktion;

—   Kay Swinburne im Namen der ECR-Fraktion;

—   Nils Torvalds, Sophia in ’t Veld und Jean Arthuis im Namen der ALDE-Fraktion;

—   Philippe Lamberts, Terry Reintke, Ernest Urtasun, Molly Scott Cato, Bas, Eickhout, Thomas Waitz und Sven Giegold im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

Angenommen (P8_TA(2019)0211)

(Der Entschließungsantrag B8-0175/2019 ist hinfällig.)

Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2019Rechtlicher Hinweis