Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2019/2612(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : B8-0176/2019

Eingereichte Texte :

B8-0176/2019

Aussprachen :

Abstimmungen :

PV 14/03/2019 - 11.14

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0216

Protokoll
Donnerstag, 14. März 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

11.14. Dringlichkeit einer Schwarzen Liste der EU mit Drittstaaten im Einklang mit der Geldwäscherichtlinie (Abstimmung)

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 123 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Markus Ferber, Dariusz Rosati, Roberta Metsola und Emil Radev, im Namen der PPE-Fraktion, Pervenche Berès, Peter Simon, Birgit Sippel und Ana Gomes, im Namen der S&D-Fraktion, Petr Ježek und Nils Torvalds, im Namen der ALDE-Fraktion, Judith Sargentini und Sven Giegold, im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Matt Carthy, Martina Anderson, Lynn Boylan, Luke Ming Flanagan, Stelios Kouloglou, Kostadinka Kuneva, Patrick Le Hyaric, Liadh Ní Riada, Martin Schirdewan und Marie-Christine Vergiat, im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Laura Agea, Fabio Massimo Castaldo und Ignazio Corrao, im Namen der EFDD-Fraktion, zur Dringlichkeit einer Schwarzen Liste der EU mit Drittstaaten im Einklang mit der Geldwäscherichtlinie (2019/2612(RSP)) (B8-0176/2019)

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 14)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P8_TA(2019)0216)

Letzte Aktualisierung: 13. Juni 2019Rechtlicher Hinweis