Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2018/0089(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0447/2018

Eingereichte Texte :

A8-0447/2018

Aussprachen :

PV 25/03/2019 - 17
CRE 25/03/2019 - 17

Abstimmungen :

PV 26/03/2019 - 7.2

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0222

Protokoll
Montag, 25. März 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

17. Verbandsklagen zum Schutz der Kollektivinteressen der Verbraucher ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über Verbandsklagen zum Schutz der Kollektivinteressen der Verbraucher und zur Aufhebung der Richtlinie 2009/22/EG [COM(2018)0184 - C8-0149/2018 - 2018/0089(COD)] - Rechtsausschuss. Berichterstatter: Geoffroy Didier (A8-0447/2018)

Geoffroy Didier erläutert den Bericht.

VORSITZ: Sylvie GUILLAUME
Vizepräsidentin

Es spricht Věra Jourová (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Pavel Svoboda im Namen der PPE-Fraktion, Mady Delvaux im Namen der S&D-Fraktion, Matthijs van Miltenburg im Namen der ALDE-Fraktion, Gilles Lebreton im Namen der ENF-Fraktion, Christel Schaldemose, Ralph Packet im Namen der ECR-Fraktion und Evelyne Gebhardt.

Es sprechen Věra Jourová und Geoffroy Didier.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.2 des Protokolls vom 26.3.2019.

Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2019Rechtlicher Hinweis