Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0332(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0288/2018

Eingereichte Texte :

A8-0288/2018

Aussprachen :

PV 22/10/2018 - 16
CRE 22/10/2018 - 16
PV 27/03/2019 - 23
CRE 27/03/2019 - 23

Abstimmungen :

PV 23/10/2018 - 7.13
CRE 23/10/2018 - 7.13
Erklärungen zur Abstimmung
PV 28/03/2019 - 8.2
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2018)0397
P8_TA(2019)0320

Protokoll
Mittwoch, 27. März 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

23. Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Neufassung) [COM(2017)0753 - C8-0019/2018 - 2017/0332(COD)] - Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Berichterstatter: Michel Dantin (A8-0288/2018)

Eine erste Aussprache fand statt am 22. Oktober 2018 (Punkt 16 des Protokolls vom 22.10.2018).
Der Gegenstand war gemäß Artikel 59 Absatz 4 GO am 23. Oktober 2018 an den zuständigen Ausschuss zurücküberwiesen worden (Punkt 7.13 des Protokolls vom 23.10.2018).

Michel Dantin erläutert den Bericht.

Es spricht Dimitris Avramopoulos (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Peter Liese im Namen der PPE-Fraktion, Rory Palmer im Namen der S&D-Fraktion, Czesław Hoc im Namen der ECR-Fraktion, Ulrike Müller im Namen der ALDE-Fraktion, Benedek Jávor im Namen der Verts/ALE-Fraktion und Lynn Boylan im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

VORSITZ: David-Maria SASSOLI
Vizepräsident

Es sprechen Paul Rübig, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Lynn Boylan zu stellen, die die Frage beantwortet, Eleonora Evi im Namen der EFDD-Fraktion, Gilles Lebreton im Namen der ENF-Fraktion, Pilar Ayuso, Jytte Guteland, Branislav Škripek, Ana Miranda, Eleonora Forenza, Mireille D'Ornano, Lukas Mandl, Damiano Zoffoli, Ruža Tomašić, Maria Lidia Senra Rodríguez, Francesc Gambús, Carlos Zorrinho, João Ferreira, Dubravka Šuica, Sirpa Pietikäinen, Christophe Hansen, Michaela Šojdrová und Paul Rübig.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen José Inácio Faria.

Es sprechen Dimitris Avramopoulos und Michel Dantin.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.2 des Protokolls vom 28.3.2019.

Letzte Aktualisierung: 27. Juni 2019Rechtlicher Hinweis