Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Mittwoch, 3. April 2019 - BrüsselEndgültige Ausgabe

VORSITZ: Bogusław LIBERADZKI
Vizepräsident

17. Beziehungen EU-China (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Beziehungen EU-China (2019/2677(RSP))

Melania Gabriela Ciot (amtierende Ratsvorsitzende) und Jyrki Katainen (Vizepräsident der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Godelieve Quisthoudt-Rowohl im Namen der PPE-Fraktion, Alessia Maria Mosca im Namen der S&D-Fraktion, Bas Belder im Namen der ECR-Fraktion, Elsi Katainen im Namen der ALDE-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Reinhard Bütikofer im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Tiziana Beghin im Namen der EFDD-Fraktion, France Jamet im Namen der ENF-Fraktion, Cristian Dan Preda, Bernd Lange, Emmanuel Maurel, William (The Earl of) Dartmouth, Mario Borghezio, Iuliu Winkler, Nicola Danti, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Tiziana Beghin beantwortet, Michał Marusik, Inma Rodríguez-Piñero, Gilles Lebreton, Aleksander Gabelic und Andrejs Mamikins.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Maria Gabriela Zoană und Kateřina Konečná.

Es sprechen Jyrki Katainen und Melania Gabriela Ciot.

Die Aussprache wird geschlossen.

Letzte Aktualisierung: 6. August 2019Rechtlicher Hinweis