Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/0143(COD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A8-0278/2018

Eingereichte Texte :

A8-0278/2018

Aussprachen :

PV 04/04/2019 - 2
CRE 04/04/2019 - 2

Abstimmungen :

PV 04/04/2019 - 6.15
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P8_TA(2019)0347

Protokoll
Donnerstag, 4. April 2019 - BrüsselEndgültige Ausgabe

2. Europaweites privates Altersvorsorgeprodukt (PEPP) ***I (Aussprache)
CRE

Bericht über den Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über ein europaweites privates Altersvorsorgeprodukt (PEPP) [COM(2017)0343 - C8-0219/2017 - 2017/0143(COD)] - Ausschuss für Wirtschaft und Währung. Berichterstatterin: Sophia in 't Veld (A8-0278/2018)

Sophia in 't Veld erläutert den Bericht.

Es spricht Jyrki Katainen (Vizepräsident der Kommission).

Es sprechen Heinz K. Becker (Verfasser der EMPL-Stellungnahme), Birgit Collin-Langen (Verfasserin der IMCO-Stellungnahme), Brian Hayes im Namen der PPE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Sven Giegold beantwortet, Liisa Jaakonsaari im Namen der S&D-Fraktion, Bernd Lucke im Namen der ECR-Fraktion, Enrique Calvet Chambon im Namen der ALDE-Fraktion, Martin Schirdewan im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bas Eickhout im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Auke Zijlstra im Namen der ENF-Fraktion, Sotirios Zarianopoulos, fraktionslos, Jiří Pospíšil, Maria Arena, Jasenko Selimovic, Paloma López Bermejo, Sven Giegold, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Arena beantwortet, Eleftherios Synadinos, Brando Benifei, Caroline Nagtegaal, Miguel Urbán Crespo, Ana Miranda und Paul Tang.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen António Marinho e Pinto, Kostadinka Kuneva und Maria Lidia Senra Rodríguez.

Es sprechen Jyrki Katainen und Sophia in 't Veld.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.15 des Protokolls vom 4.4.2019.

Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2019Rechtlicher Hinweis