Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Protokoll
Dienstag, 16. April 2019 - StraßburgEndgültige Ausgabe

17. Schutz der Integrität der Europawahl, insbesondere mit Blick auf internationale Bedrohungen der Cybersicherheit (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Schutz der Integrität der Europawahl, insbesondere mit Blick auf internationale Bedrohungen der Cybersicherheit (2019/2696(RSP))

Melania Gabriela Ciot (amtierende Ratsvorsitzende) und Julian King (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Danuta Maria Hübner im Namen der PPE-Fraktion, Claude Moraes im Namen der S&D-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bill Etheridge beantwortet, Anna Fotyga im Namen der ECR-Fraktion, Pavel Telička im Namen der ALDE-Fraktion, Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Klaus Buchner im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Bill Etheridge im Namen der EFDD-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Pavel Telička beantwortet, Jean-Marie Le Pen, fraktionslos, Carlos Coelho und Eugen Freund.

VORSITZ: David Maria SASSOLI
Vizepräsident

Es sprechen Paul Rübig, um nach dem Verfahren der „blauen Karte“ eine Frage an Eugen Freund zu stellen, der die Frage beantwortet, Angel Dzhambazki, Marietje Schaake, Indrek Tarand, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Maria Grapini beantwortet, Gilles Lebreton, Emil Radev, Jeppe Kofod, Sajjad Karim, José Inácio Faria, Mercedes Bresso, Pirkko Ruohonen-Lerner, Tomáš Zdechovský, Notis Marias und David McAllister, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Bruno Gollnisch beantwortet.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Seán Kelly, Dariusz Rosati, Juan Fernando López Aguilar, Ruža Tomašić, Ana Miranda und Bogdan Andrzej Zdrojewski.

Es sprechen Julian King und Melania Gabriela Ciot.

Die Aussprache wird geschlossen.

Letzte Aktualisierung: 24. Juli 2019Rechtlicher Hinweis