Index 
Protokoll
PDF 306kWORD 82k
Donnerstag, 28. November 2019 - Straßburg
1.Eröffnung der Sitzung
 2.Schutz von Wald- und Umweltaktivisten in der EU (Aussprache)
 3.Aussprachen über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)
  3.1.Lage der Freiheiten in Algerien
  3.2.Kuba, der Fall José Daniel Ferrer
 4.Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen
 5.Aussprachen über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Fortsetzung der Aussprache)
  5.1.Haiti
 6.Wiederaufnahme der Sitzung
 7.Ernennung des Europäischen Datenschutzbeauftragten
 8.Abstimmungsstunde
  8.1.Lage der Freiheiten in Algerien (Abstimmung)
  8.2.Kuba, der Fall José Daniel Ferrer (Abstimmung)
  8.3.Haiti (Abstimmung)
  8.4.Übereinkunft EU-USA über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für Einfuhren von hochwertigem Rindfleisch (Empfehlung)*** (Abstimmung)
  8.5.Übereinkunft EU-USA über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für Einfuhren von hochwertigem Rindfleisch (Entschließung) (Abstimmung)
  8.6.Lage in Bolivien (Abstimmung)
  8.7.Klima- und Umweltnotstand (Abstimmung)
  8.8.UN-Klimakonferenz 2019 (COP 25) (Abstimmung)
  8.9.Der Beitritt der EU zum Übereinkommen von Istanbul und weitere Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt (Abstimmung)
  8.10.Aktuelle Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (Abstimmung)
  8.11.Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (Abstimmung)
  8.12.Krise des WTO-Berufungsgremiums (Abstimmung)
  8.13.Laufende Verhandlungen über ein neues EU-AKP-Partnerschaftsabkommen (Abstimmung)
 9.Erklärungen zur Abstimmung
 10.Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten
 11.Wiederaufnahme der Sitzung
 12.Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung
 13.800: Kundendienstrufnummer (Aussprache)
 14.Vorlage von Dokumenten
 15.Petitionen
 16.Beschlüsse über bestimmte Dokumente
 17.Genehmigung des Protokolls der laufenden Sitzung und Übermittlung der angenommenen Texte
 18.Zeitpunkt der nächsten Sitzungen
 19.Schluss der Sitzung
 20.Unterbrechung der Sitzungsperiode
 ANWESENHEITSLISTE


VORSITZ: Dimitrios PAPADIMOULIS
Vizepräsident

1. Eröffnung der Sitzung

Die Sitzung wird um 9.00 Uhr eröffnet.


2. Schutz von Wald- und Umweltaktivisten in der EU (Aussprache)

Erklärung der Kommission: Schutz von Wald- und Umweltaktivisten in der EU (2019/2939(RSP))

Neven Mimica (Mitglied der Kommission) gibt die Erklärung ab.

Es sprechen Daniel Buda im Namen der PPE-Fraktion, Maria Arena im Namen der S&D-Fraktion, María Soraya Rodríguez Ramos im Namen der Renew-Fraktion, Marie Toussaint im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Aurelia Beigneux im Namen der ID-Fraktion, Andrey Slabakov im Namen der ECR-Fraktion, Petros Kokkalis im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Alexander Bernhuber, Christel Schaldemose, Jadwiga Wiśniewska, Anja Hazekamp, Stanislav Polčák, Sylwia Spurek, Pär Holmgren, Emmanuel Maurel und Nicolás González Casares, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Daniel Buda beantwortet.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Michaela Šojdrová, Vlad-Marius Botoş, Kateřina Konečná, Ivan Vilibor Sinčić, Mauri Pekkarinen und Mick Wallace.

Es spricht Neven Mimica.

Die Aussprache ist geschlossen.


3. Aussprachen über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Aussprache)

(Titel und Verfasser der Entschließungsanträge siehe Punkt 2 des Protokolls vom 27.11.2019.)


3.1. Lage der Freiheiten in Algerien

Entschließungsanträge B9-0193/2019, B9-0194/2019, B9-0195/2019, B9-0196/2019 und B9-0199/2019 (2019/2927(RSP))

Raphaël Glucksmann, Lars Patrick Berg, Peter van Dalen, Bernard Guetta und Charlie Weimers erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Lukas Mandl im Namen der PPE-Fraktion, Maria Arena im Namen der S&D-Fraktion, Phil Bennion im Namen der Renew-Fraktion, Salima Yenbou im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Gilbert Collard im Namen der ID-Fraktion, Bert-Jan Ruissen im Namen der ECR-Fraktion, Michaela Šojdrová, Frédérique Ries, Marco Dreosto, Jorge Buxadé Villalba und Jérôme Rivière.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Stanislav Polčák, Juan Fernando López Aguilar, Emmanuel Maurel, Jiří Pospíšil, Julie Ward, Seán Kelly und Loucas Fourlas.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.1 des Protokolls vom 28.11.2019.


3.2. Kuba, der Fall José Daniel Ferrer

Entschließungsanträge B9-0200/2019, B9-0202/2019, B9-0205/2019, B9-0207/2019, B9-0210/2019 und B9-0213/2019 (2019/2929(RSP))

Leopoldo López Gil, Hermann Tertsch, Nacho Sánchez Amor, Manu Pineda und Dita Charanzová erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Tomáš Zdechovský im Namen der PPE-Fraktion, Maria Arena im Namen der S&D-Fraktion, Javier Nart im Namen der Renew-Fraktion, Guido Reil im Namen der ID-Fraktion und Lefteris Nikolaou-Alavanos, fraktionslos.

VORSITZ: Nicola BEER
Vizepräsidentin

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Stanislav Polčák, Mick Wallace, Sandra Pereira und Clare Daly.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.2 des Protokolls vom 28.11.2019.

(Fortsetzung der Aussprachen: Punkt 5 des Protokolls vom 28.11.2019)


4. Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen

Der Präsident hat von der PPE-Fraktion folgende Beschlüsse zur Änderung der Zusammensetzung der Ausschüsse und Delegationen erhalten:

ENVI-Ausschuss: Dan-Ştefan Motreanu anstelle von Cristian-Silviu Buşoi

ITRE-Ausschuss: Cristian-Silviu Buşoi anstelle von Adina-Ioana Vălean

Diese Beschlüsse treten mit heutigem Datum in Kraft.


5. Aussprachen über Fälle von Verletzungen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit (Fortsetzung der Aussprache)

(Titel und Verfasser der Entschließungsanträge siehe Punkt 2 des Protokolls vom 27.11.2019.)


5.1. Haiti

Entschließungsanträge B9-0214/2019, B9-0217/2019, B9-0219/2019, B9-0221/2019, B9-0222/2019 und B9-0223/2019 (2019/2928(RSP))

Tomáš Zdechovský, Ernest Urtasun, Ryszard Czarnecki, Carlos Zorrinho, Miguel Urbán Crespo und Irena Joveva erläutern die Entschließungsanträge.

Es sprechen Seán Kelly im Namen der PPE-Fraktion, Neena Gill im Namen der S&D-Fraktion, María Soraya Rodríguez Ramos im Namen der Renew-Fraktion und Isabella Adinolfi, fraktionslos.

Es sprechen nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Jiří Pospíšil, Tudor Ciuhodaru, Fabio Massimo Castaldo, Stanislav Polčák und Julie Ward.

Es spricht Federica Mogherini (Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik), die dem Parlament für die Unterstützung dankt, die es ihr während ihrer gesamten Amtszeit entgegengebracht habe (die Präsidentin dankt ihr im Namen des Parlaments).

Die Aussprache ist geschlossen.

Abstimmung: 28. November 2019.

(Die Sitzung wird um 11.12 Uhr bis zur Abstimmungsstunde unterbrochen.)


VORSITZ: Klára DOBREV
Vizepräsidentin

6. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 11.33 Uhr wieder aufgenommen.


7. Ernennung des Europäischen Datenschutzbeauftragten

Der Präsident Teilt mit, dass die Konferenz der Präsidenten in ihrer Sitzung vom 28. Novembre 2019 nach den Beratungen des LIBE-Ausschusses gemäß Artikel 53 der Verordnung (EU) 2018/1725 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2018 die gemeinsame Ernennung von Wojciech Rafał Wiewiórowski zum Europäischen Datenschutzbeauftragten durch das Parlament und den Rat gebilligt hat.

Der Präsident wird den Ernennungsbeschluss gemeinsam mit dem amtierenden Präsidenten des Rates unterzeichnen.

°
° ° °

Es sprechen Manfred Weber, Iratxe García Pérez, Sven Giegold und Sophia in 't Veld.


8. Abstimmungsstunde

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse (Änderungsanträge, gesonderte und getrennte Abstimmungen usw.) sind in der Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“ zu diesem Protokoll enthalten.

Die Ergebnisse der namentlichen Abstimmungen im Anhang zum Protokoll sind nur in elektronischer Form verfügbar und können auf der Website des Parlaments eingesehen werden.


8.1. Lage der Freiheiten in Algerien (Abstimmung)

Entschließungsanträge B9-0193/2019, B9-0194/2019, B9-0195/2019, B9-0196/2019 und B9-0199/2019

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0193/2019

(ersetzt B9-0193/2019, B9-0194/2019, B9-0196/2019 und B9-0199/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Michael Gahler, Peter van Dalen, Tomáš Zdechovský, Ivan Štefanec, Eva Maydell, Vladimír Bilčík, Magdalena Adamowicz, Michaela Šojdrová, Milan Zver, Isabel Wiseler-Lima, Željana Zovko, Roberta Metsola, Lefteris Christoforou, Loucas Fourlas, Tomas Tobé, Seán Kelly, Romana Tomc, David McAllister, Stelios Kympouropoulos, Arba Kokalari, Tomasz Frankowski, Sandra Kalniete, Esther de Lange, Stanislav Polčák, Loránt Vincze, Inese Vaidere, Ioan-Rareş Bogdan, Jiří Pospíšil, Andrey Kovatchev und Krzysztof Hetman im Namen der PPE-Fraktion;

—   Kati Piri und Raphaël Glucksmann, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Bernard Guetta, Atidzhe Alieva-Veli, Abir Al-Sahlani, Petras Auštrevičius, Malik Azmani, Phil Bennion, Stéphane Bijoux, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Catherine Chabaud, Dita Charanzová, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Engin Eroglu, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Antony Hook, Ivars Ijabs, Irena Joveva, Moritz Körner, Ondřej Kovařík, Ilhan Kyuchyuk, Nathalie Loiseau, Jan-Christoph Oetjen, Urmas Paet, María Soraya Rodríguez Ramos, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu, Yana Toom, Viktor Uspaskich, Hilde Vautmans und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion;

—   Jadwiga Wiśniewska, Joanna Kopcińska, Carlo Fidanza, Anna Fotyga, Witold Jan Waszczykowski, Karol Karski, Ruža Tomašić, Valdemar Tomaševski, Charlie Weimers und Bert-Jan Ruissen im Namen der ECR-Fraktion.

Angenommen (P9_TA(2019)0072)

(Der Entschließungsantrag B9-0195/2019 ist hinfällig.)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 1)


8.2. Kuba, der Fall José Daniel Ferrer (Abstimmung)

Entschließungsanträge B9-0200/2019, B9-0202/2019, B9-0205/2019, B9-0207/2019, B9-0210/2019 und B9-0213/2019

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0200/2019

(ersetzt B9-0200/2019, B9-0202/2019 und B9-0213/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Michael Gahler, Leopoldo López Gil, Tomáš Zdechovský, Ivan Štefanec, Eva Maydell, Vladimír Bilčík, Magdalena Adamowicz, Michaela Šojdrová, Milan Zver, Isabel Wiseler-Lima, Željana Zovko, Roberta Metsola, Lefteris Christoforou, Loucas Fourlas, Tomas Tobé, Seán Kelly, Romana Tomc, David McAllister, Stelios Kympouropoulos, Arba Kokalari, Tomasz Frankowski, Javier Zarzalejos, Sandra Kalniete, Stanislav Polčák, Loránt Vincze, Inese Vaidere, Jiří Pospíšil, Ioan-Rareş Bogdan, Andrey Kovatchev, Krzysztof Hetman und Antonio López-Istúriz White im Namen der PPE-Fraktion;

—   Dita Charanzová, Atidzhe Alieva-Veli, Abir Al-Sahlani, Petras Auštrevičius, Malik Azmani, Phil Bennion, Stéphane Bijoux, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Jordi Cañas, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Bernard Guetta, Antony Hook, Ivars Ijabs, Irena Joveva, Moritz Körner, Ondřej Kovařík, Ilhan Kyuchyuk, Nathalie Loiseau, Javier Nart, Jan-Christoph Oetjen, Urmas Paet, María Soraya Rodríguez Ramos, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu, Viktor Uspaskich, Hilde Vautmans und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion;

—   Anna Fotyga, Karol Karski, Adam Bielan, Ryszard Czarnecki, Beata Kempa, Ruža Tomašić, Jan Zahradil, Hermann Tertsch und Tomasz Piotr Poręba im Namen der ECR-Fraktion;

—   Fabio Massimo Castaldo.

Angenommen (P9_TA(2019)0073)

(Die Entschließungsanträge B9-0205/2019, B9-0207/2019 und B9-0210/2019 sind hinfällig.)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)


8.3. Haiti (Abstimmung)

Entschließungsanträge B9-0214/2019, B9-0217/2019, B9-0219/2019, B9-0221/2019, B9-0222/2019 und B9-0223/2019

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0214/2019

(ersetzt B9-0214/2019, B9-0217/2019, B9-0219/2019, B9-0221/2019, B9-0222/2019 und B9-0223/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Michael Gahler, Tomáš Zdechovský, Ivan Štefanec, Eva Maydell, Vladimír Bilčík, Magdalena Adamowicz, Michaela Šojdrová, Milan Zver, Isabel Wiseler-Lima, Željana Zovko, Roberta Metsola, Lefteris Christoforou, Loucas Fourlas, Tomas Tobé, Seán Kelly, Romana Tomc, David McAllister, Stelios Kympouropoulos, Arba Kokalari, Tomasz Frankowski, Sandra Kalniete, Stanislav Polčák, Loránt Vincze, Inese Vaidere, Jiří Pospíšil, Ioan-Rareş Bogdan, Andrey Kovatchev, Krzysztof Hetman und Antonio López-Istúriz White im Namen der PPE-Fraktion;

—   Kati Piri, Norbert Neuser, im Namen der S&D-Fraktion;

—   Irena Joveva, Atidzhe Alieva-Veli, Abir Al-Sahlani, Petras Auštrevičius, Malik Azmani, Phil Bennion, Stéphane Bijoux, Izaskun Bilbao Barandica, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Catherine Chabaud, Dita Charanzová, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Bernard Guetta, Antony Hook, Ivars Ijabs, Moritz Körner, Ondřej Kovařík, Ilhan Kyuchyuk, Nathalie Loiseau, Jan-Christoph Oetjen, Urmas Paet, María Soraya Rodríguez Ramos, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu, Yana Toom, Viktor Uspaskich, Hilde Vautmans und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion;

—   Ernest Urtasun im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Ruža Tomašić im Namen der ECR-Fraktion

—   Miguel Urbán Crespo, José Gusmão, Dimitrios Papadimoulis, Eugenia Rodríguez Palop, Idoia Villanueva Ruiz und Stelios Kouloglou im Namen der GUE/NGL-Fraktion;

—   Assita Kanko und Fabio Massimo Castaldo.

Angenommen (P9_TA(2019)0074)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 3)


8.4. Übereinkunft EU-USA über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für Einfuhren von hochwertigem Rindfleisch (Empfehlung)*** (Abstimmung)

Empfehlung zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union – der Übereinkunft zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für hochwertiges Rindfleisch an die Vereinigten Staaten gemäß der überarbeiteten Vereinbarung über die Einfuhr von Rindfleisch von nicht mit bestimmten Wachstumshormonen behandelten Tieren und die erhöhten Zölle der Vereinigten Staaten auf bestimmte Erzeugnisse der Europäischen Union (2014) [10681/2019 - C9-0107/2019- 2019/0142(NLE)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Bernd Lange (A9-0038/2019)

(Einfache Mehrheit erforderlich)

ENTWURF EINES BESCHLUSSES DES RATES

Angenommen durch einzige Abstimmung (P9_TA(2019)0075)

Das Parlament gibt seine Zustimmung zum Abschluss des Abkommens.

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 4)


8.5. Übereinkunft EU-USA über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für Einfuhren von hochwertigem Rindfleisch (Entschließung) (Abstimmung)

Bericht mit einem nichtlegislativen Entschließungsantrag zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss der Übereinkunft zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für hochwertiges Rindfleisch an die Vereinigten Staaten gemäß der überarbeiteten Vereinbarung über die Einfuhr von Rindfleisch von nicht mit bestimmten Wachstumshormonen behandelten Tieren und die erhöhten Zölle der Vereinigten Staaten auf bestimmte Erzeugnisse der Europäischen Union (2014) [2019/0142M(NLE)] - Ausschuss für internationalen Handel. Berichterstatter: Bernd Lange (A9-0037/2019)

(Einfache Mehrheit erforderlich)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P9_TA(2019)0076)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 5)


8.6. Lage in Bolivien (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 13. November 2019 (Punkt 20 des Protokolls vom 13.11.2019).

Gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Antonio Tajani, Michael Gahler, Leopoldo López Gil, Esteban González Pons, Pilar del Castillo Vera, Francisco José Millán Mon, Antonio López-Istúriz White, Isabel Wiseler-Lima, Ivan Štefanec, Javier Zarzalejos, Željana Zovko, David McAllister, Daniel Caspary, Vladimír Bilčík und Paulo Rangel im Namen der PPE-Fraktion zur Lage in Bolivien (2019/2896(RSP)) (B9-0187/2019);

—   Anna Cavazzini, Benoît Biteau, Ernest Urtasun, Diana Riba i Giner und Marie Toussaint im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Lage in Bolivien (2019/2896(RSP)) (B9-0188/2019);

—   Anna Fotyga, Assita Kanko, Ryszard Czarnecki, Angel Dzhambazki, Andrey Slabakov, Karol Karski, Jadwiga Wiśniewska, Raffaele Fitto, Adam Bielan, Beata Kempa, Carlo Fidanza, Ruža Tomašić, Jan Zahradil, Veronika Vrecionová, Hermann Tertsch und Valdemar Tomaševski im Namen der ECR-Fraktion zur Lage in Bolivien (2019/2896(RSP)) (B9-0189/2019);

—   Manu Pineda, Sira Rego, Marisa Matias, Leila Chaibi, Stelios Kouloglou, Manuel Bompard, João Ferreira, Sandra Pereira, Pernando Barrena Arza, Konstantinos Arvanitis, Özlem Demirel, Marc Botenga, Giorgos Georgiou, José Gusmão, Niyazi Kizilyürek, Dimitrios Papadimoulis, Miguel Urbán Crespo und Idoia Villanueva Ruiz im Namen der GUE/NGL-Fraktion zur Lage in Bolivien (2019/2896(RSP)) (B9-0190/2019);

—   Izaskun Bilbao Barandica, Atidzhe Alieva-Veli, Abir Al-Sahlani, Petras Auštrevičius, Malik Azmani, Phil Bennion, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Jordi Cañas, Dita Charanzová, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Antony Hook, Ivars Ijabs, Ondřej Kovařík, Ilhan Kyuchyuk, Nathalie Loiseau, Javier Nart, Urmas Paet, Stéphane Séjourné, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu, Yana Toom, Hilde Vautmans und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion zur Lage in Bolivien (2019/2896(RSP)) (B9-0191/2019);

—   Javi López im Namen der S&D-Fraktion zur Lage in Bolivien (2019/2896(RSP)) (B9-0192/2019).

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0187/2019

(ersetzt B9-0187/2019, B9-0189/2019, B9-0191/2019 und B9-0192/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Antonio Tajani, Michael Gahler, Leopoldo López Gil, Željana Zovko, David McAllister, Esteban González Pons, Pilar del Castillo Vera, Francisco José Millán Mon, Antonio López-Istúriz White, Isabel Wiseler-Lima, Javier Zarzalejos, Ivan Štefanec, Vladimír Bilčík, Daniel Caspary und Paulo Rangel im Namen der PPE-Fraktion;

—   Javi López und Kati Piri im Namen der S&D-Fraktion;

—   Izaskun Bilbao Barandica, Atidzhe Alieva-Veli, Abir Al-Sahlani, Petras Auštrevičius, Malik Azmani, Phil Bennion, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Jordi Cañas, Dita Charanzová, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Antony Hook, Ivars Ijabs, Moritz Körner, Ondřej Kovařík, Ilhan Kyuchyuk, Nathalie Loiseau, Javier Nart, Urmas Paet, Stéphane Séjourné, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu, Yana Toom, Hilde Vautmans und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion;

—   Veronika Vrecionová, Ryszard Czarnecki, Adam Bielan, Jan Zahradil, Ruža Tomašić, Alexandr Vondra, Assita Kanko, Anna Fotyga, Hermann Tertsch, Carlo Fidanza, Angel Dzhambazki und Raffaele Fitto im Namen der ECR-Fraktion.

Angenommen (P9_TA(2019)0077)

(Die Entschließungsanträge B9-0188/2019 und B9-0190/2019 sind hinfällig.)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 6)


8.7. Klima- und Umweltnotstand (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 25. November 2019 (Punkt 14 des Protokolls vom 25.11.2019).

Gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Pascal Canfin und Nils Torvalds im Namen der Renew-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0209/2019);

—   Bas Eickhout, Michael Bloss, Marie Toussaint, Karima Delli, Damien Carême, Yannick Jadot, Michèle Rivasi, Caroline Roose, Pär Holmgren, Mounir Satouri und Gwendoline Delbos-Corfield im Namen der Verts/ALE-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0211/2019);

—   Miriam Dalli und Jytte Guteland im Namen der S&D-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0212/2019);

—   Peter Liese im Namen der PPE-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0215/2019);

—   Alexandr Vondra, Jadwiga Wiśniewska und Anna Zalewska im Namen der ECR-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0216/2019);

—   Silvia Sardone, Sylvia Limmer, Elena Lizzi, Marco Dreosto, Danilo Oscar Lancini, Gianantonio Da Re und Simona Baldassarre im Namen der ID-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0218/2019);

—   Manuel Bompard, Marisa Matias, José Gusmão, Anja Hazekamp, Mick Wallace, Claire Daly, Leila Chaibi, Idoia Villanueva Ruiz, Miguel Urbán Crespo, Eugenia Rodriguez Palop, Martin Schirdewan, Stelios Kouloglou, Pernando Barrena, Konstantinos Arvanitis, Luke Ming Flanagan, Petros Kokkalis, Alexandros Georgoulis, Marc Botenga, Nikolaj Villumsen, Manon Aubry, Younous Omarjee und Anne-Sophie Pelletier im Namen der GUE/NGL-Fraktion zum Klima- und Umweltnotstand (2019/2930(RSP)) (B9-0220/2019).

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0209/2019

(ersetzt B9-0209/2019, B9-0212/2019 und B9-0220/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Miriam Dalli und Jytte Guteland im Namen der S&D-Fraktion;

—   Pascal Canfin und Nils Torvalds im Namen der Renew-Fraktion;

—   Manuel Bompard, Mick Wallace, Idoia Villanueva Ruiz, Petros Kokkalis, Nikolaj Villumsen, Anja Hazekamp, Marisa Matias, José Gusmão, Clare Daly, Manon Aubry, Leila Chaibi, Anne Sophie Pelletier, Stelios Kouloglou, Malin Björk, Silvia Modig, Pernando Barrena Arza, Marc Botenga, Dimitrios Papadimoulis, Elena Kountoura, Sira Rego, Manu Pineda, Martin Schirdewan, Miguel Urbán Crespo und Eugenia Rodríguez Palop im Namen der GUE/NGL-Fraktion.

Angenommen (P9_TA(2019)0078)

(Die Entschließungsanträge B9-0211/2019, B9-0215/2019, B9-0216/2019 und B9-0218/2019 sind hinfällig.)

Wortmeldungen

Manuel Bompard.

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)


8.8. UN-Klimakonferenz 2019 (COP 25) (Abstimmung)

Entschließungsantrag B9-0174/2019

(Einfache Mehrheit erforderlich)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P9_TA(2019)0079)

Wortmeldungen

Miriam Dalli, Jadwiga Wiśniewska und Marc Tarabella.

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 8)


8.9. Der Beitritt der EU zum Übereinkommen von Istanbul und weitere Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 25. November 2019 (Punkt 15 des Protokolls vom 25.11.2019).

Gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Jadwiga Wiśniewska, Nicola Procaccini, Beata Kempa und Zdzisław Krasnodębski im Namen der ECR-Fraktion zum Beitritt der EU zum Übereinkommen von Istanbul zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen (2019/2855(RSP)) (B9-0224/2019);

—   Arba Kokalari, Bartosz Arłukowicz und Frances Fitzgerald im Namen der PPE-Fraktion, Sylwia Spurek, Pina Picierno, Maria Noichl, Birgit Sippel, Łukasz Kohut und Robert Biedroń im Namen der S&D-Fraktion, María Soraya Rodríguez Ramos, Yana Toom, Abir Al-Sahlani, Petras Auštrevičius, Malik Azmani, Phil Bennion, Izaskun Bilbao Barandica, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Catherine Chabaud, Olivier Chastel, Fredrick Federley, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Ivars Ijabs, Sophia in ’t Veld, Karin Karlsbro, Ilhan Kyuchyuk, Nathalie Loiseau, Radka Maxová, Shaffaq Mohammed, Jan-Christoph Oetjen, Maite Pagazaurtundúa, Frédérique Ries, Liesje Schreinemacher, Stéphane Séjourné, Monica Semedo, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu, Irène Tolleret, Nils Torvalds, Hilde Vautmans, Marie-Pierre Vedrenne, Irina Von Wiese und Chrysoula Zacharopoulou im Namen der Renew-Fraktion, Alice Kuhnke, Terry Reintke, Saskia Bricmont, Alexandra Louise Rosenfield Phillips, Tilly Metz, Diana Riba i Giner, Petra De Sutter, Ernest Urtasun, Kim Van Sparrentak, Rasmus Andresen, Tineke Strik, Gwendoline Delbos-Corfield und Marie Toussaint im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Eugenia Rodríguez Palop, Miguel Urbán Crespo, Idoia Villanueva Ruiz, Manuel Bompard, Leila Chaibi, Marc Botenga, Elena Kountoura, Pernando Barrena Arza, Konstantinos Arvanitis, Petros Kokkalis, Dimitrios Papadimoulis, Özlem Demirel, Alexis Georgoulis, Manon Aubry, Giorgos Georgiou, José Gusmão, Niyazi Kizilyürek, Stelios Kouloglou und Marisa Matias im Namen der GUE/NGL-Fraktion zum Beitritt der EU zum Übereinkommen von Istanbul und zu weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt (2019/2885(RSP)) (B9-0225/2019);

—   Annalisa Tardino, Christine Anderson, Ivan David und Isabella Tovaglieri im Namen der ID-Fraktion zum Beitritt der EU zum Übereinkommen von Istanbul und weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt (2019/2855(RSP)) (B9-0226/2019).

(Einfache Mehrheit erforderlich)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B9-0224/2019

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B9-0225/2019

Angenommen (P9_TA(2019)0080)

(Der Entschließungsantrag B9-0226/2019 ist hinfällig.)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 9)


8.10. Aktuelle Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 24. November 2019 (Punkt 18 des Protokolls vom 25.11.2019).

Gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge zum Abschluss der Aussprache:

—   Rasa Juknevičienė, Roberta Metsola, Andrius Kubilius und Michael Gahler im Namen der PPE-Fraktion zu aktuellen Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (2019/2938(RSP)) (B9-0182/2019);

—   Sergey Lagodinsky und Bronis Ropė im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu aktuellen Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (2019/2938(RSP)) (B9-0183/2019);

—   Anna Fotyga, Ryszard Czarnecki, Zdzisław Krasnodębski, Jadwiga Wiśniewska, Ruža Tomašić, Assita Kanko, Adam Bielan, Alexandr Vondra, Jan Zahradil, Evžen Tošenovský, Witold Jan Waszczykowski und Veronika Vrecionová im Namen der ECR-Fraktion zu aktuellen Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (2019/2938(RSP)) (B9-0184/2019);

—   Kati Piri, Birgit Sippel, Raphaël Glucksmann, Juozas Olekas und Vilija Blinkevičiūtė im Namen der S&D-Fraktion zu aktuellen Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (2019/2938(RSP)) (B9-0185/2019);

—   Petras Auštrevičius, Abir Al-Sahlani, Malik Azmani, Phil Bennion, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Jordi Cañas, Dita Charanzová, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Antony Hook, Ivars Ijabs, Ondřej Kovařík, Nathalie Loiseau, Jan-Christoph Oetjen, Urmas Paet, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion zu aktuellen Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren (2019/2938(RSP)) (B9-0186/2019).

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0182/2019

(ersetzt B9-0182/2019, B9-0183/2019, B9-0184/2019, B9-0185/2019 und B9-0186/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Rasa Juknevičienė, Andrius Kubilius und Michael Gahler im Namen der PPE-Fraktion;

—   Kati Piri, Birgit Sippel, Tonino Picula, Raphaël Glucksmann, Juozas Olekas, Vilija Blinkevičiūtė und Sven Mikser im Namen der S&D-Fraktion;

—   Petras Auštrevičius, Abir Al-Sahlani, Malik Azmani, Phil Bennion, Gilles Boyer, Jane Brophy, Sylvie Brunet, Jordi Cañas, Dita Charanzová, Olivier Chastel, Anna Júlia Donáth, Fredrick Federley, Barbara Ann Gibson, Klemen Grošelj, Christophe Grudler, Antony Hook, Ivars Ijabs, Moritz Körner, Ondřej Kovařík, Nathalie Loiseau, Jan-Christoph Oetjen, Urmas Paet, Michal Šimečka, Susana Solís Pérez, Ramona Strugariu und Marie-Pierre Vedrenne im Namen der Renew-Fraktion;

—   Sergey Lagodinsky und Tineke Strik, Bronis Ropė im Namen der Verts/ALE-Fraktion;

—   Anna Fotyga, Ryszard Czarnecki, Zdzisław Krasnodębski, Ruža Tomašić, Assita Kanko, Adam Bielan, Alexandr Vondra, Jan Zahradil, Evžen Tošenovský, Witold Jan Waszczykowski, Veronika Vrecionová und Jacek Saryusz-Wolski im Namen der ECR-Fraktion.

Angenommen (P9_TA(2019)0081)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 10)


8.11. Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 26. November 2019 (Punkt 16 des Protokolls vom 26.11.2019).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

—   Mazaly Aguilar, Zbigniew Kuźmiuk, Veronika Vrecionová, Ruža Tomašić, Nicola Procaccini, Bert-Jan Ruissen und Carlo Fidanza im Namen der ECR-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0197/2019);

—   Paolo De Castro im Namen der S&D-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0198/2019);

—   Juan Ignacio Zoido Álvarez, Herbert Dorfmann, Sven Simon, Christophe Hansen, Jörgen Warborn, Danuta Maria Hübner, Anne Sander, Álvaro Amaro, Mairead McGuinness, Christine Schneider, Manolis Kefalogiannis, Annie Schreijer Pierik, Giuseppe Milazzo, Franc Bogovič, Norbert Lins, Peter Jahr und Benoît Lutgen im Namen der PPE-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0201/2019):

—   Irène Tolleret, Ulrike Müller, Sheila Ritchie, Jérémy Decerle, Atidzhe Alieva Veli, Billy Kelleher, Marie Pierre Vedrenne und Jordi Cañas im Namen der Renew-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen des WTO-Urteils im Streit um Airbus auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0203/2019);

—   Benoît Biteau im Namen der Verts/ALE-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0204/2019);

—   Luke Ming Flanagan, Marisa Matias, José Gusmão, Konstantinos Arvanitis, Stelios Kouloglou, Manuel Bompard, Anja Hazekamp, Petros Kokkalis, Manon Aubry, Emmanuel Maurel, Miguel Urbán Crespo, Idoia Villanueva Ruiz und Eugenia Rodríguez Palop im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0206/2019);

—   Gilles Lebreton und Mara Bizzotto im Namen der ID-Fraktion zu Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft (2019/2895(RSP)) (B9-0208/2019).

(Einfache Mehrheit erforderlich)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B9-0197/2019

(ersetzt RC-B9-0197/2019, RC-B9-0198/2019, RC-B9-0201/2019 und RC-B9-0203/2019):

eingereicht von den Mitgliedern

—   Juan Ignacio Zoido Álvarez, Herbert Dorfmann, Sven Simon, Christophe Hansen, Anne Sander und Norbert Lins im Namen der PPE-Fraktion;

—   Paolo De Castro und Clara Aguilera im Namen der S&D-Fraktion;

—   Irène Tolleret, Ulrike Müller, Sheila Ritchie, Jérémy Decerle, Atidzhe Alieva-Veli, Billy Kelleher, Marie-Pierre Vedrenne und Jordi Cañas im Namen der Renew-Fraktion;

—   Mazaly Aguilar, Nicola Procaccini und Carlo Fidanza im Namen der ECR-Fraktion,

—   Tiziana Beghin, Daniela Rondinelli und Dino Giarrusso.

Angenommen (P9_TA(2019)0082)

(Die Entschließungsanträge B9-0204/2019, B9-0206/2019 und B9-0208/2019 sind hinfällig.)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 11)


8.12. Krise des WTO-Berufungsgremiums (Abstimmung)

Die Aussprache fand statt am 25. November 2019 (Punkt 17 des Protokolls vom 26.11.2019).

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 132 Absatz 2 GO eingereichter Entschließungsantrag:

—   Anna-Michelle Asimakopoulou im Namen des INTA-Ausschusses zu der Krise des WTO-Berufungsgremiums (2019/2918(RSP)) (B9-0181/2019).

(Einfache Mehrheit erforderlich)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P9_TA(2019)0083)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 12)


8.13. Laufende Verhandlungen über ein neues EU-AKP-Partnerschaftsabkommen (Abstimmung)

Entschließungsantrag B9-0175/2019

(Einfache Mehrheit erforderlich)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG

Angenommen (P9_TA(2019)0084)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

(Die Sitzung wird bis zu den Erklärungen zur Abstimmung für einige Augenblicke unterbrochen.)


9. Erklärungen zur Abstimmung

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung:

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung gemäß Artikel 194 GO werden auf die den Mitgliedern vorbehaltenen Seiten auf der Website des Parlaments aufgenommen.

Mündliche Erklärungen zur Abstimmung:

(Abstimmungsstunde vom Mittwoch, 27. November 2019)

Wahl der Kommission

Antony Hook, Jan Zahradil, Veronika Vrecionová, Rory Palmer, Daniel Hannan, Gilles Lebreton, Claire Fox, Stanislav Polčák, Juozas Olekas, Matthew Patten und Judith Bunting.

Bericht Monika Hohlmeier und Eider Gardiazabal Rubial - A9-0035/2019

Jan Zahradil und Veronika Vrecionová.

(Abstimmungsstunde vom Donnerstag, 28. November 2019)

Lage in Bolivien – RC-B9-0187/2019

Jiří Pospíšil.

Klima- und Umweltnotstand – RC-B9-0209/2019

Billy Kelleher, Rory Palmer, Claire Fox, Robert Rowland und Younous Omarjee.

UN-Klimakonferenz 2019 (COP 25) – B9-0174/2019

Michaela Šojdrová, Angel Dzhambazki und Seán Kelly.

Der Beitritt der EU zum Übereinkommen von Istanbul und weitere Maßnahmen zur Bekämpfung geschlechtsspezifischer Gewalt – B9-0224/2019 und B9-0225/2019

Angel Dzhambazki, Michaela Šojdrová, Jude Kirton-Darling, Rory Palmer und Seán Kelly.

Aktuelle Maßnahmen der Russischen Föderation gegen litauische Richter, Staatsanwälte und Ermittler, die an der Untersuchung der tragischen Ereignisse vom 13. Januar 1991 in Vilnius beteiligt waren – RC-B9-0182/2019

Juozas Olekas, Tatjana Ždanoka und Jiří Pospíšil.

Maßnahmen zur Bewältigung der Auswirkungen der WTO-Entscheidung im Airbus-Streit auf die europäische Landwirtschaft – RC-B9-0197/2019

Jude Kirton-Darling, Angel Dzhambazki und Michaela Šojdrová.

Krise des WTO-Berufungsgremiums – RC-B9-0197/2019

Jude Kirton-Darling.

Laufende Verhandlungen über ein neues EU-AKP-Partnerschaftsabkommen – B9-0175/2019

Billy Kelleher.


10. Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten

Berichtigungen des Stimmverhaltens und beabsichtigtes Stimmverhalten sind der Website des Parlaments unter „Plenartagung“, „Plenum“, „Abstimmungen“, „Abstimmungsergebnisse“ („Ergebnisse der namentlichen Abstimmung“) zu entnehmen.

Die elektronische Fassung wird während eines Zeitraums von höchstens zwei Wochen nach dem Tag der Abstimmung regelmäßig aktualisiert.

Nach Ablauf dieser Frist wird die Liste der Berichtigungen des Stimmverhaltens und des beabsichtigten Stimmverhaltens zum Zweck der Übersetzung und der Veröffentlichung im Amtsblatt geschlossen.

(Die Sitzung wird um 13.25 Uhr unterbrochen.)


VORSITZ: Dita CHARANZOVÁ
Vizepräsidentin

11. Wiederaufnahme der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.00 Uhr wieder aufgenommen.


12. Genehmigung des Protokolls der vorangegangenen Sitzung

Das Protokoll der vorangegangenen Sitzung wird genehmigt.


13. 800: Kundendienstrufnummer (Aussprache)

Anfrage zur mündlichen Beantwortung (O-000037/2019) von Andreas Schwab, Christian Ehler, Pilar del Castillo Vera, Angelika Niebler, Róża Thun und Hohenstein und Edina Tóth im Namen der PPE-Fraktion an die Kommission: Mit 0800 beginnende Kundendienstnummern (B9-0059/2019) (2019/2937(RSP))

Andreas Schwab erläutert die Anfrage.

Mariya Gabriel (Mitglied der Kommission) beantwortet die Anfrage.

Es sprechen Róża Thun und Hohenstein im Namen der PPE-Fraktion, Miapetra Kumpula-Natri im Namen der S&D-Fraktion, Adam Bielan im Namen der ECR-Fraktion und Angel Dzhambazki.

Es spricht nach dem Verfahren für spontane Wortmeldungen Seán Kelly.

Es spricht Mariya Gabriel.

Die Aussprache ist geschlossen.


14. Vorlage von Dokumenten

Folgende Dokumente sind eingegangen:

1) von anderen Organen

– Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss des Protokolls über die Durchführung des partnerschaftlichen Abkommens über nachhaltige Fischerei zwischen der Europäischen Union und der Republik Senegal (13484/2019 – C9-0178/2019 – 2019/0226(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend :

PECH

mitberatend :

DEVE, BUDG

– Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss der Statusvereinbarung zwischen der Europäischen Union und der Republik Serbien über die Durchführung von Aktionen durch die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache in der Republik Serbien (15581/2018 – C9-0180/2019 – 2018/0409(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

mitberatend :

AFET

– Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union – des Protokolls zur Änderung der Internationalen Konvention für die Erhaltung der Thunfischbestände im Atlantik (13447/2019 – C9-0187/2019 – 2019/0225(NLE))

Ausschussbefassung:

federführend :

PECH

mitberatend :

ENVI

2) von Mitgliedern

– Mara Bizzotto. Entschließungsantrag zum Risiko weiterer Terroranschläge in der EU (B9-0163/2019)

Ausschussbefassung:

federführend :

LIBE

– Dominique Bilde. Entschließungsantrag zur Aufnahme von Verhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien (B9-0164/2019)

Ausschussbefassung:

federführend :

AFET

– Joëlle Mélin. Entschließungsantrag zur Bettwanzenplage in Europa (B9-0165/2019)

Ausschussbefassung:

federführend :

ENVI

– Paolo Borchia. Entschließungsantrag zur Einführung eines einheitlichen europäischen Richtwertes für Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen (B9-0173/2019)

Ausschussbefassung:

federführend :

IMCO

mitberatend :

ITRE


15. Petitionen

Gemäß Artikel 226 Absätze 9 und 10 GO wurden die Petitionen Nr. 0967-19 bis 1106-19 am 26. November 2019 in das Register eingetragen und an den zuständigen Ausschuss überwiesen.

Der Präsident hat gemäß Artikel 226 Absatz 15 GO am 26. November 2019 beim Europäischen Parlament eingegangene Petitionen von natürlichen oder juristischen Personen, die weder Bürger der Europäischen Union sind noch ihren Wohnort oder satzungsmäßigen Sitz in einem Mitgliedstaat haben, an den zuständigen Ausschuss übermittelt.


16. Beschlüsse über bestimmte Dokumente

Berichte mit nichtlegislativen Entschließungsanträgen im Rahmen des Zustimmungsverfahrens (Artikel 105 Absatz 2 GO)

(Bekanntgabe durch die Konferenz der Ausschussvorsitze 22. Oktober 2019)

INTA-Ausschuss

- Übereinkunft EU-USA über die Zuweisung eines Teils des Zollkontingents für Einfuhren von hochwertigem Rindfleisch (2019/0142M(NLE) - 2019/0142(NLE))
(mitberatend: AGRI)


17. Genehmigung des Protokolls der laufenden Sitzung und Übermittlung der angenommenen Texte

Gemäß Artikel 202 Absatz 3 GO wird das Protokoll dieser Sitzung dem Parlament zu Beginn der nächsten Sitzung zur Genehmigung vorgelegt.

Die im Laufe dieser Tagung angenommenen Texte werden mit Zustimmung des Parlaments nun an die jeweiligen Empfänger übermittelt.


18. Zeitpunkt der nächsten Sitzungen

Die nächsten Sitzungen finden vom 16. Dezember 2019 bis zum 19. Dezember 2019 statt.


19. Schluss der Sitzung

Die Sitzung wird um 15.22 Uhr geschlossen.


20. Unterbrechung der Sitzungsperiode

Die Sitzungsperiode des Europäischen Parlaments ist unterbrochen.

Klaus Welle

David Maria Sassoli

Generalsekretär

Präsident


ANWESENHEITSLISTE

Anwesend:

Adamowicz, Ademov, Adinolfi Isabella, Adinolfi Matteo, Agius Saliba, Aguilar, Aguilera, Ainslie, Alexandrov Yordanov, Alfonsi, Alieva-Veli, Allard, Al-Sahlani, Amaro, Ameriks, Anderson Christine, Anderson Martina, Andresen, Androuët, Androulakis, Annemans, Ansip, Ara-Kovács, Arena, Arias Echeverría, Arimont, Arłukowicz, Armand, Arvanitis, Asimakopoulou, Aubry, Auštrevičius, Avram, Azmani, Baldassarre, Balt, Bardella, Barley, Barrena Arza, Bartolo, Băsescu, Basso, Bauzá Díaz, Bay, Bearder, Beck, Beer, Beghin, Beigneux, Belka, Bellamy, Benea, Benifei, Benjumea Benjumea, Bennion, Beňová, Bentele, Berendsen, Berg, Berger, Bergkvist, Bernhuber, Biedroń, Bielan, Bijoux, Bilbao Barandica, Bilčík, Bilde, Bischoff, Biteau, Bizzotto, Björk, Blaga, Blaško, Blinkevičiūtė, Bloss, Bocskor, Boeselager, Bogdan, Bogovič, Bompard, Bonafè, Borchia, Borzan, Botenga, Botoş, Bourgeois, Boyer, Breyer, Brglez, Bricmont, Brophy, Brudziński, Bruna, Brunet, Buchheit, Buchner, Buda, Bullmann, Bunting, Burkhardt, Buşoi, Bütikofer, Buxadé Villalba, Buzek, Calenda, Campomenosi, Cañas, Canfin, Carême, Caroppo, Carthy, Carvalhais, Carvalho, Casa, Caspary, Castaldo, del Castillo Vera, Cavazzini, Ceccardi, Cerdas, Chabaud, Chahim, Chaibi, Charanzová, Chastel, Chinnici, Chowns, Christensen, Christoforou, Cimoszewicz, Ciuhodaru, Colin-Oesterlé, Collard, Conte, Corbett, Cormand, Corrao, Cozzolino, Crețu, Cseh, Cuffe, Cutajar, Czarnecki, van Dalen, Dalli, Daly, D'Amato, Dance, Danielsson, Danjean, Danti, Da Re, David, Davies, Decerle, Delbos-Corfield, Deli, Delli, De Man, Demirel, Deparnay-Grunenberg, De Sutter, Deutsch, Dhamija, Didier, Doleschal, Donáth, Donato, Dorfmann, Dowding, Dreosto, Duda, Düpont, Durá Ferrandis, Durand, Ďuriš Nicholsonová, Dzhambazki, Edtstadler, Ehler, Eickhout, England Kerr, Eppink, Ernst, Eroglu, Ertug, Evi, Evren, Fajon, Falcă, Farreng, Federley, Ferber, Fernandes, Fernández, Ferrandino, Ferrara, Ferreira, Fest, Fidanza, Fiocchi, Fitzgerald, Flanagan, Flego, Fotyga, Fourlas, Fox, Franssen, Freund, Fritzon, Fuglsang, Furore, Gade, Gahler, Gál, Gálvez Muñoz, Gamon, Gancia, García Del Blanco, García-Margallo y Marfil, García Muñoz, Gardiazabal Rubial, Garraud, Gebhardt, Geier, Gemma, Georgiou, Georgoulis, Geuking, Ghinea, Giarrusso, Gibson, Giegold, Gieseke, Gill Neena, Glück, Glucksmann, Goerens, González, González Casares, González Pons, Grant, Grapini, Griffin, Griset, Grošelj, Grudler, Gualmini, Guerreiro, Guetta, Guillaume, Gusmão, Guteland, Gyöngyösi, Győri, Gyürk, Hahn Svenja, Hahn Henrike, Haider, Hajšel, Hakkarainen, Halicki, Hansen, Häusling, Hautala, Hava, Hayer, Hazekamp, Heide, Heinäluoma, Herbst, Herzberger-Fofana, Hetman, Hidvéghi, Hlaváček, Hohlmeier, Hojsík, Holmgren, Hölvényi, Homs Ginel, Hook, Hortefeux, Horwood, Howarth, Hristov, Hübner, Huhtasaari, Huitema, Ijabs, Incir, in 't Veld, Jadot, Jahr, Jakeliūnas, Jaki, Jamet, Járóka, Jarubas, Jones, Jongerius, Joron, Joveva, Juknevičienė, Jurgiel, Jurzyca, Kaili, Kalinowski, Kaljurand, Kalniete, Kammerevert, Kanev, Kanko, Karas, Karleskind, Karlsbro, Karski, Katainen, Kefalogiannis, Kelleher, Keller Fabienne, Keller Ska, Kelly, Kempa, Kirton-Darling, Kizilyürek, Kloc, Knotek, Kofod, Kohut, Kokalari, Kokkalis, Kolaja, Kolakušić, Konečná, Konstantinou, Kopacz, Kopcińska, Körner, Kósa, Köster, Kouloglou, Kountoura, Kovařík, Kovatchev, Krah, Krasnodębski, Krehl, Kruk, Kubilius, Kuhnke, Kuhs, Kumpula-Natri, Kuźmiuk, Kympouropoulos, Kyrtsos, Kyuchyuk, Lagodinsky, Lagos, Lalucq, Lancini, Lange, de Lange, Langensiepen, Laporte, Larrouturou, Lebreton, Lechanteux, Leitão Marques, Lenaers, Lewandowski, Liese, Limmer, Lins, Lizzi, Loiseau, Løkkegaard, Long, López, López Aguilar, López Gil, López-Istúriz White, Lowe, Luena, Łukacijewska, Lundgren, Lutgen, McAllister, McGuinness, McIntyre, McLeod, Madison, Maestre Martín De Almagro, Magid, Majorino, Maldeikienė, Maldonado López, Manda, Manders, Mandl, Mariani, Marinescu, Marquardt, Marques Margarida, Marques Pedro, Martusciello, Matić, Maurel, Mavrides, Maxová, Mayer, Mazurek, Mažylis, Meimarakis, Melbārde, Mélin, Metz, Meuthen, Michels, Mikser, Milazzo, Millán Mon, Miller, Mobarik, Modig, Mohammed, Molnár, Monteiro de Aguiar, Monteith, Montserrat, Moraes, Morano, Moreno Sánchez, Moretti, Mortler, Motreanu, Możdżanowska, Müller, Mureşan, Nagtegaal, Nart, Nethsingha, Neumann, Neuser, Newton Dunn, Nica, Niebler, Niedermayer, Nienaß, Niinistö, Nikolaou-Alavanos, Noichl, Novak, Novakov, Oetjen, Olbrycht, Olekas, Olivier, Omarjee, O'Sullivan, Paet, Pagazaurtundúa, Palmer, Panza, Papadakis Demetris, Papadakis Kostas, Papadimoulis, Patten, Paulus, Pedicini, Peeters, Pekkarinen, Peksa, Pelletier, Penkova, Pereira Sandra, Pereira Lídia, Peter-Hansen, Petersen, Phillips Alexandra Louise Rosenfield, Picierno, Picula, Pieper, Pietikäinen, Pignedoli, Pineda, Pirbakas, Piri, Pisapia, Pîslaru, Pizarro, Plumb, Polčák, Polfjärd, Poręba, Pospíšil, Procaccini, Radačovský, Radev, Radtke, Rafaela, Rafalska, Rangel, Regner, Rego, Reil, Reintke, Ressler, Riba i Giner, Ries, Rinaldi, Riquet, Rivasi, Rivière, Roberti, Rodríguez-Piñero, Rodríguez Palop, Rodríguez Ramos, Rónai, Rondinelli, Rooken, Roos, Roose, Ropė, Rougé, Rowett, Rowland, Ruissen, Ruiz Devesa, Rzońca, Salini, Sánchez Amor, Sander, Sant, Santos, Sardone, Sarvamaa, Saryusz-Wolski, Sassoli, Satouri, Schaldemose, Schieder, Schmiedtbauer, Schmit, Schneider, Scholz, Schreinemacher, Schulze, Schuster, Schwab, Seekatz, Séjourné, Semedo, Semsrott, Sidl, Sikorski, Silva Pereira, Šimečka, Simon, Sinčić, Sippel, Slabakov, Smeriglio, Smith, Šojdrová, Sokol, Solís Pérez, Sonneborn, Spurek, Spyraki, Stancanelli, Stanishev, Stedman-Bryce, Štefanec, Stegrud, Strik, Šuica, Szájer, Szydło, Tajani, Tang, Tarabella, Tardino, Tax, Tennant, Terheş, Tertsch, Thaler, Thun und Hohenstein, Tinagli, Tobé, Tobiszowski, Toia, Tolleret, Tomaševski, Tomašić, Tomc, Toom, Torvalds, Tošenovský, Tóth, Toussaint, Tovaglieri, Trillet-Lenoir, Tudorache, Tudose, Uhrík, Urbán Crespo, Urtasun, Ušakovs, Uspaskich, Vaidere, Vălean, Vana, Van Brempt, Vandendriessche, Van Overtveldt, Van Sparrentak, Vautmans, Vedrenne, Verheyen, Vilimsky, Villanueva Ruiz, Villumsen, Vincze, Vind, Vitanov, Voaden, Vollath, Von Cramon-Taubadel, Von Wiese, Voss, Vozemberg-Vrionidi, Vrecionová, Vuolo, Wallace, Walsh, Walsmann, Warborn, Ward, Waszczykowski, Weimers, Weiss, Wieland, Wiener, Wiezik, Winkler, Winzig, Wiseler-Lima, Wiśniewska, Wölken, Wolters, Yenbou, Yon-Courtin, Yoncheva, Zacharopoulou, Zagorakis, Zahradil, Zalewska, Zambelli, Zanni, Zarzalejos, Ždanoka, Zdechovský, Zīle, Zimniok, Złotowski, Zoido Álvarez, Zorrinho, Zovko, Zullo, Zver

Entschuldigt:

Andrieu, Číž, Gregorová, Ochojska, Rees-Mogg

Letzte Aktualisierung: 14. Januar 2020Rechtlicher Hinweis