Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)
Logo_EFDD_

Fraktion Europa der Freiheit und der direkten Demokratie

 

Freiheit und Zusammenarbeit zwischen den Völkern verschiedener Staaten


Den Grundsätzen der Demokratie, der Freiheit und der Zusammenarbeit zwischen Nationalstaaten verpflichtet, tritt die Fraktion für eine offene, transparente, demokratische und verantwortliche Zusammenarbeit zwischen souveränen europäischen Staaten ein und lehnt die Bürokratisierung Europas und die Schaffung eines einzigen zentralisierten europäischen Superstaates ab.


Achtung der Geschichte, der Traditionen und der kulturellen Werte Europas


Die Völker und Nationen Europas haben das Recht, ihre Grenzen zu schützen und ihre eigenen historischen, traditionellen, religiösen und kulturellen Werte zu stärken.
Darüber hinaus macht sich die Fraktion das Konzept der direkten Demokratie zu eigen, in der Überzeugung, dass diese das höchste Maß an Kontrolle der politischen Eliten verkörpert.

 
David Borelli
Ko-Vorsitzender
Italien
 

David Borelli ist 41 Jahre alt und Spezialist auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Als Unternehmer betreibt er seine eigene Firma, die auf Computerdienstleistungen spezialisiert ist. Am Anfang seiner politischen Laufbahn war er fünf Jahre lang Mitglied des Stadtrats von Treviso, seiner Heimatstadt. Bei der Wahl 2014 wurde er im Nordosten Italiens in das Europäische Parlament gewählt; er ist prominentes Mitglied der Fünf-Sterne-Bewegung.

Nigel Farage
Ko-Vorsitzender
Vereinigtes Königreich
 

Nigel Farage ist für seine leidenschaftlichen Reden im Europäischen Parlament bekannt. Seit 1999 ist er MdEP und Ko-Vorsitzender der Fraktion „Europa der Freiheit und der direkten Demokratie". Er ist 50 Jahre alt, verheiratet und stolzer Vater von vier Kindern. Er wurde in Kent geboren und besuchte das Dulwich College, bevor er nach London zog, um Rohstoffhändler zu werden. Er ist begeisterter Angler und Anhänger des Krickets, der scherzhafte Polemiken und ein Glas Rioja liebt. Er beschreibt sich selbst als libertär und befürwortet einen geordneten Austritt des Vereinigten Königreichs aus der politischen Union der EU. Er glaubt an Freundschaft, Freihandel und die Zusammenarbeit zwischen freien und unabhängigen europäischen Nationen.