Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)
EP leadership icon_
Top-Thema :

Spitzenposten des Europaparlaments - Das Präsidium des Europäischen Parlaments 2014-2017

Institutionen 02-07-2014 - 16:34 / Aktualisiert am: 31-10-2014 - 12:48
 
 

Während der konstituierenden Sitzung des neuen Europäischen Parlaments im Juli 2014 wählten die EU-Abgeordneten einen neuen Präsidenten, Vizepräsidenten und Quästoren für die kommenden zweieinhalb Jahre. In unseren Artikeln, Infografiken und Videos lernt ihr mehr über die Schlüsselposten des Europaparlaments und die Wahlen. (Fortsetzung lesen: Neues Präsidium für das 8. Europäische Parlament)

Die Abgeordneten haben am Dienstagmorgen Martin Schulz als Präsident für die kommenden zweieinhalb Jahre wiedergewählt. Der 58-jährige deutsche Abgeordnete wird dem Parlament bis Januar 2017 vorsitzen. Er wurde im ersten Wahlgang mit 409 der 612 gültigen Stimmen gewählt. (Fortsetzung lesen: Martin Schulz als Präsident des europäischen Parlaments wiedergewählt)

Dienstagabend wurden alle 14 Vizepräsidenten des europäischen Parlaments in drei Wahlgängen gewählt: Sechs Vizepräsidenten im ersten Wahlgang, drei im zweiten und die übrigen fünf mit relativer Stimmenmehrheit im dritten Wahlgang. (Fortsetzung lesen: 14 Vizepräsidenten des europäischen Parlaments gewählt)

Bevor die Mitglieder des neu gewählten Parlaments in geheimer Abstimmung am 1. Juli den neuen Präsidenten für die kommenden zweieinhalb Jahre gewählt haben, haben die vier Kandidaten jeweils eine kurze Erklärung abgegeben. (Fortsetzung lesen: Vier Kandidaten für das Amt des EP-Präsidenten )

Am Mittwochnachmittag hat das Parlament seine fünf Quästoren bestimmt. Das Kollegium der Quästoren ist das Organ des Europäischen Parlaments, das mit den Verwaltungs- und Finanzaufgaben betraut ist, die die Abgeordneten und ihre Arbeitsbedingungen direkt betreffen. (Fortsetzung lesen: Fünf Quästoren des Europäischen Parlaments gewählt)

Am Dienstag und Mittwoch wählen die EU-Abgeordneten den Präsidenten des Europaparlaments und die stellvertretenden Präsidenten und Quästoren. Unsere Infografik erklärt den Wahlprozess an und zeigt, wie Sie die Wahl live verfolgen können. (Fortsetzung lesen: Infografik: So wird der Präsident des Europaparlaments gewählt)

In der kommenden Woche wählen die EU-Abgeordneten einen neuen Parlamentspräsidenten, 14 neue Vizepräsidenten und 5 Quästoren. Wir haben in unserem Artikel zusammengefasst, wer gewählt werden kann, was die Aufgaben der Präsidenten und Quästoren sind und wie sie gewählt werden. (Fortsetzung lesen: Das ABC der Präsidentschaftswahl )

REF : 20140702TST51228
 
 
Martin Schulz als Parlamentspräsident wiedergewählt
 

Mit einer großen Mehrheit wählt das Parlament erstmals einen amtierenden Präsidenten wieder. Als oberste Prioritäten nennt Martin Schulz die Jugendarbeitslosigkeit, das US-Handelsabkommen und die Migrationspolitik 1/7/2014

 
Die vielfältige Arbeit des Europäischen Parlaments
 

EuroparlTV führt Sie durch den facettenreichen Arbeitsalltag des Europäischen Parlaments an seinen Sitzen in Brüssel, Straßburg und Luxemburg.

 
Präsidium
 

1 Präsident

 
 

14 Vize-Präsidenten

 
 

5 Quästoren