Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

EMPLAusschusssitzung -09:07 / 12:31 - 23-09-2015
 
 
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die der Link zu dem Clip gesendet werden soll.
 
 
(Anzeigen)
 
 
 
 
Thema
This event is also available on our multidevice player.
Tagesordnung
  • Wed, 23 Sep 2015 09:00 - 09:20
    • 1.0 Adoption of agenda
    • 2.0 Chair’s announcements
    • 3.0 Debriefing on the trialogue(EMPL/8/00333) European network of Employment Services, workers' access to mobility services and the further integration of labour markets
    • 4.0 Debriefing on the trialogue(EMPL/8/00424) Establishment of a European Platform to enhance cooperation in the prevention and deterrence of undeclared work
  • Wed, 23 Sep 2015 09:20 - 09:30
    • 5.0 (EMPL/8/04460) Presentation of the current and the upcoming work of the Committee of the Regions in the employment and social policy fileds
  • Wed, 23 Sep 2015 09:30 - 10:00
    • *** Electronic vote ***
    • 6.0 (EMPL/8/03653) European Semester for economic policy coordination: implementation of 2015 priorities
    • 7.0 - EGF/2015/004 IT/Alitalia(EMPL/8/02463) Adoption of opinion(s) in letter form on EGF application(s)
    • *** End of electronic vote ***
  • Wed, 23 Sep 2015 10:00 - 10:30
    • 8.0 (EMPL/8/04496) Council Recommendation on long-term unemployment
  • Wed, 23 Sep 2015 10:30 - 11:15
    • 9.0 (EMPL/8/03590) Towards a Digital Single Market Act
  • Wed, 23 Sep 2015 11:15 - 12:30
    • 10.0 (EMPL/8/04456) Report on social inclusion of young people
    • * * *
  • Wed, 23 Sep 2015 15:00 - 17:30
    • 11.0 See separate agenda(EMPL/8/03375) Re-shoring Europe - bringing jobs back to Europe
  • Wed, 23 Sep 2015 17:30 - 18:30
    • 12.0 (EMPL/8/04457) Microfinance for social inclusion - ECA special report
    • 13.0 Next meetings (EMPL(2015)1012_1) Mon, 12 Oct 2015
 
 
Haftungsausschluss: Die Verdolmetschung stellt keine authentische Aufzeichnung der Verhandlungen dar.

Die Simultandolmetschung wird vom Europäischen Parlament für den alleinigen Zweck bereitgestellt, die Kommunikation zwischen den Sitzungsteilnehmern zu erleichtern, und stellt keine beglaubigte Aufzeichnung der Debatten dar.


Nur der Originalwortlaut oder die überprüfte schriftliche Übersetzung der Rede sind verbindlich.


Bei Abweichungen zwischen der Simultandolmetschung und dem Originalwortlaut der Rede (oder der überprüften schriftlichen Übersetzung der Rede) gilt der Originalwortlaut (oder die überprüfte schriftliche Übersetzung).


Die Verwendung der Aufzeichnung der Verdolmetschung für andere Zwecke als den vorstehend genannten ist strengstens untersagt, es sei denn, das Europäische Parlament hat dazu seine ausdrückliche Genehmigung erteilt.

   
URL des Video-Streams
 
Dauerhafter URL dieser Seite
 
Kontakt und Hilfe