Change language
 
 
Pressemitteilungen

Der Präsident Jerzy Buzek zur Wahl der Kommission:

Straßburg -
Dienstag 09/02/2010
Jerzy Buzek, der Präsident des Europäischen Parlaments 
Jerzy Buzek, der Präsident des Europäischen Parlaments

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Jerzy Buzek, gab folgende Erklärung ab, nachdem die MdEP das Kollegium der Kommissionsmitglieder mit 488 Ja-Stimmen - bei 137 Nein-Stimmen und 72 Enthaltungen - für die bis 31. Oktober 2014 dauernde Amtszeit gewählt hatten.

"Dies ist ein entscheidendes Votum des Europäischen Parlaments. Nicht alle Kommissionsmitglieder sind neu, aber alle haben einen neuen Zuständigkeitsbereich erhalten. Das bedeutet neue Herausforderungen und neue Chancen; es ist nun Zeit zum Handeln. Die frisch gewählte Europäische Kommission verfügt über ein großes Potenzial, und auf dem Europäischen Parlament ruhen große Hoffnungen.

Alle EU-Organe, auch die Europäische Kommission, müssen mit Hochdruck arbeiten, damit wir die Wirtschaftskrise überwinden und den hohen Erwartungen unserer Bürger gerecht werden. Durch das Anhörungsverfahren im Europäischen Parlament wurde sichergestellt, dass wir die optimale Zusammensetzung für die Europäische Kommission gefunden haben."

* * *

Für weitere Informationen:

Inga Rosińska, Pressesprecherin
Mobiltelefon: +32 498 981 354

* * *

Info für Verleger:

Ein Herunterladen des Audiovisuelles Materials von der Abstimmung im Europäischen Parlament und die Pressekonferenz von Präsident Buzek und Präsident Barroso (als MPG2 und MPG4) ist über folgenden Link via Europe by Satellite möglich (EbS 1 Special - 15.30 et EbS 3 - 17.30):
http://ec.europa.eu/avservices/ebs/schedule.cfm?page=1&date=02/09/2010

Audiovisuelles Material kann auch über folgenden FTP-Link heruntergeladen werden:
ftp://epavvideoget:mo12ssb@ftpeps01.europarl.eu.int/epavvideo/EBS/Vote_College_Commissioners