Julia REDA : 8. Wahlperiode 

Fraktionen 

  • 01-07-2014 / 18-12-2016 : Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz - Stellvertretende Vorsitzende
  • 19-12-2016 / 01-07-2019 : Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz - Stellvertretende Vorsitzende

Nationale Parteien  

  • 01-07-2014 / 01-07-2019 : Piratenpartei Deutschland (Deutschland)

Mitglied 

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Rechtsausschuss
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Rechtsausschuss
  • 01-02-2017 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zur Volksrepublik China
  • 14-03-2018 / 01-07-2019 : Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie

Stellvertreterin 

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz
  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Petitionsausschuss
  • 14-07-2014 / 18-01-2017 : Delegation für die Beziehungen zu Indien
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten
  • 21-01-2016 / 04-04-2017 : Untersuchungsausschuss zu Emissionsmessungen in der Automobilindustrie
  • 19-01-2017 / 13-03-2018 : Petitionsausschuss
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten 

Beiträge zu Aussprachen im Plenum 
Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 204 und Artikel 171 Absatz 11 GO

Berichte – als Berichterstatter(in) 
Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)  
Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte  
- IMCO_AD(2019)632028 -  
-
IMCO 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors (Neufassung)  
- IMCO_AD(2018)623902 -  
-
IMCO 

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in) 
Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Einrichtung des Europäischen Kompetenzzentrums für Cybersicherheit in Industrie, Technologie und Forschung und des Netzes nationaler Koordinierungszentren  
- IMCO_AD(2019)630409 -  
-
IMCO 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten  
- JURI_AD(2018)628386 -  
-
JURI 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zur Förderung von Fairness und Transparenz für gewerbliche Nutzer von Online-Vermittlungsdiensten  
- ITRE_AD(2018)627047 -  
-
ITRE 

Mündliche Anfragen 
Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten 

Schriftliche Anfragen 
Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Schriftliche Erklärungen (bis zum 16. Januar 2017) 
**Dieses Instrument bestand bis zum 16. Januar 2017.** Eine schriftliche Erklärung war eine Initiative zu einer Angelegenheit, die in die Zuständigkeit der EU fällt. Sie konnte binnen drei Monaten von den Mitgliedern unterzeichnet werden.

Schriftliche Erklärung zum besseren Schutz der Verbraucher im Zusammenhang mit Diskrepanzen zwischen der beworbenen und der tatsächlichen Übertragungsgeschwindigkeit von Breitbandverbindungen  
- P8_DCL(2016)0045 - Hinfällig  
Roberta METSOLA , Emma McCLARKIN , Brian HAYES , Angelika MLINAR , Petr JEŽEK , Deirdre CLUNE , Timothy KIRKHOPE , Nicola CAPUTO , Julia REDA , Dita CHARANZOVÁ  
Fristbeginn : 27-04-2016
Fristablauf : 27-07-2016
Anzahl der Unterzeichner : 109 - 28-07-2016
Schriftliche Erklärung zu unterstützenden Maßnahmen, mit denen die Zahl barrierefreier Toiletten für Menschen mit Behinderung in der EU erhöht werden soll  
- P8_DCL(2016)0044 - Hinfällig  
Daniel DALTON , Lucy ANDERSON , Mairead McGUINNESS , Marian HARKIN , Julia REDA , Anthea McINTYRE , Helga STEVENS , Anneleen VAN BOSSUYT , Olga SEHNALOVÁ , Antanas GUOGA , Brando BENIFEI  
Fristbeginn : 27-04-2016
Fristablauf : 27-07-2016
Anzahl der Unterzeichner : 124 - 28-07-2016

Erklärungen 

Erklärung der finanziellen Interessen