James L.C. PROVAN : 5. Wahlperiode 

Fraktionen 

  • 20-07-1999 / 11-10-1999 : Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten - Mitglied
  • 12-10-1999 / 07-03-2002 : Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten - Mitglied des Vorstands
  • 08-03-2002 / 19-07-2004 : Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten - Mitglied des Vorstands

Nationale Parteien  

  • 20-07-1999 / 19-07-2004 : Conservative and Unionist Party (Vereinigtes Königreich)

Vizepräsident 

  • 20-07-1999 / 14-01-2002 : Europäisches Parlament
  • 20-07-1999 / 14-01-2002 : Präsidium des Europäischen Parlaments
  • 15-01-2002 / 19-07-2004 : Europäisches Parlament
  • 15-01-2002 / 19-07-2004 : Präsidium des Europäischen Parlaments

Mitglied 

  • 21-07-1999 / 13-09-1999 : Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
  • 04-10-1999 / 14-01-2002 : Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
  • 06-10-1999 / 14-01-2002 : Delegation im gemischten parlamentarischen Ausschuss EU-Zypern
  • 17-01-2002 / 19-07-2004 : Ausschuss für die Rechte der Frau und Chancengleichheit
  • 04-02-2002 / 19-07-2004 : Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
  • 07-02-2002 / 30-04-2004 : Delegation im gemischten parlamentarischen Ausschuss EU-Slowenien

Stellvertreter 

  • 21-07-1999 / 14-01-2002 : Ausschuss für Regionalpolitik, Verkehr und Fremdenverkehr
  • 17-01-2002 / 03-02-2002 : Haushaltsausschuss

all-activities 

Beiträge zu Aussprachen im Plenum 
Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 194 und Artikel 162 Absatz 11 GO

Entschließungsanträge 
Die Mitglieder können zu Angelegenheiten, die den Tätigkeitsbereich der EU betreffen, einen Entschließungsantrag einreichen. Diese Entschließungsanträge werden dem zuständigen Ausschuss zur Prüfung vorgelegt. Artikel 133 GO

Parlamentarische Anfragen 
Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Diese Anfragen sind an die anderen Organe gerichtet. Die Konferenz der Präsidenten entscheidet darüber, ob und in welcher Reihenfolge die Anfragen in den endgültigen Entwurf der Tagesordnung einer Plenarsitzung aufgenommen werden. Artikel 128 GO

Schriftliche Erklärungen (bis zum 16. Januar 2017) 
**Dieses Instrument bestand bis zum 16. Januar 2017.** Eine schriftliche Erklärung war eine Initiative zu einer Angelegenheit, die in die Zuständigkeit der EU fällt. Sie konnte binnen drei Monaten von den Mitgliedern unterzeichnet werden.

Schriftliche Erklärung zur Anwendung des Verfahrens der Mitentscheidung auf gemäß Artikel 37 des Vertrags gefasste Beschlüsse  
- P5_DCL(2002)0018 - Hinfällig  
James L.C. PROVAN , Jan MULDER , Terence WYNN  
Fristbeginn : 21-10-2002
Fristablauf : 21-01-2003
Anzahl der Unterzeichner : 64 - 21-01-2003