Markus FERBER
  • Markus
    FERBER
  • Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)
  • Mitglied
  • Deutschland Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
  • geboren am 15. Januar 1965, Augsburg

Stellvertretender Vorsitzender

  • ECON Ausschuss für Wirtschaft und Währung

Mitglied

  • PANA Untersuchungsausschuss zur Prüfung von behaupteten Verstößen gegen das Unionsrecht und Missständen bei der Anwendung desselben im Zusammenhang mit Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung
  • D-ZA Delegation für die Beziehungen zu Südafrika

Stellvertreter

  • TRAN Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr
  • D-BR Delegation für die Beziehungen zur Föderativen Republik Brasilien
  • DMER Delegation für die Beziehungen zu dem Mercosur
  • DLAT Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika

Neueste Aktivitäten

  OPINION on a proposal for a Regulation of the European Parliament and of the Council amending Directive 2003/87/EC to continue current limitations of scope for aviation activities and to prepare to implement a global market-based measure from 2021

TRAN
20-06-2017 TRAN_AD(2017)604687

Folgemaßnahmen zu den Panama-Papieren und Rechtsstaatlichkeit in Malta (Aussprache)

14-06-2017 P8_CRE-PROV(2017)06-14(16)

Folgemaßnahmen zu den Panama-Papieren und Rechtsstaatlichkeit in Malta (Aussprache) (2)

14-06-2017 P8_CRE-PROV(2017)06-14(16)
  • RT @vestager: .@Google gave illegal advantage to own comparison shopping service by abusing its search dominance: It must stop & pay fine o…
    27/06/2017 12:47 - twitter
  • Strafe für #Google richtig. Verfahren dauern in Europa aber viel zu lange. Konkurrenz schon vom Markt gedrängt, bis KOM entscheidet.
    27/06/2017 12:01 - twitter
  • Versprechen, dass Steuerzahler für marode Banken nicht mehr haftet, ist hinfällig. Klarer Fehler der Kom! https://t.co/eDIJCh28Ez
    27/06/2017 09:07 - twitter
  • Die Kommission genehmigt Staatsbeihilfen zur Rettung von zwei italienischen Krisenbanken. Das Versprechen, dass künftig nicht mehr der Steuerzahler für marode Banken in Haftung genommen wird, ist mit dieser Nacht- und Nebel-Aktion hinfällig. Wenn europäische Regeln bei der Bankenabwicklung so offenkundig umgangen werden, brauchen wir über ein vergemeinschaftetes Einlagensicherungssystem gar nicht erst zu reden. Hier mein Statement in der Tagesschau EPP Group in the European Parliament http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-302437.html
    27/06/2017 08:59 - facebook

Kontakte

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    15E242
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T10021
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postanschrift

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 15E242
    1047 Brussels