Markus FERBER
  • Markus
    FERBER
  • Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten)
  • Mitglied
  • Deutschland Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
  • geboren am 15. Januar 1965, Augsburg

Stellvertretender Vorsitzender

  • ECON Ausschuss für Wirtschaft und Währung

Mitglied

  • PANA Untersuchungsausschuss zur Prüfung von behaupteten Verstößen gegen das Unionsrecht und Missständen bei der Anwendung desselben im Zusammenhang mit Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung
  • D-ZA Delegation für die Beziehungen zu Südafrika

Stellvertreter

  • TRAN Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr
  • D-BR Delegation für die Beziehungen zur Föderativen Republik Brasilien
  • DMER Delegation für die Beziehungen zu dem Mercosur
  • DLAT Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika

Neueste Aktivitäten

Beschluss über die Zahlung staatlicher Beihilfen an Apple (Aussprache)

14-09-2016 P8_CRE-PROV(2016)09-14(14)

Beschluss über die Zahlung staatlicher Beihilfen an Apple (Aussprache) (2)

14-09-2016 P8_CRE-PROV(2016)09-14(14)

Anwendung der Richtlinie über Postdienste (Aussprache)

14-09-2016 P8_CRE-PROV(2016)09-14(18)
  • Heute hat die Europäische Kommission neue Vorschläge zur Begrenzung der Roaming-Gebühren angekündigt. Der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber erklärte dazu: „Die Kommission kommt anscheinend langsam zu Sinnen. Die Vorschläge sind deutlich besser als die der vergangenen Wochen. Es kommt nun aber darauf an, wie die Ankündigungen konkret umgesetzt werden. Solange die Kommission keine Textvorschläge vorlegt, kann ich der Kommission nicht vertrauen, dass sie nicht erneut versucht zu tricksen. Die Kommission hat jahrelang das Ende der Roaming-Gebühren verkündet. Die Bürger müssen sich darauf verlassen, dass das auch gilt und nicht durch vermeintliche Anti-Missbrauchsregeln de facto doch Roaming-Gebühren anfallen.“
    21/09/2016 17:13 - facebook
  • In dieser Woche tagt die neunte ordentliche Parlamentarierversammlung von Mercosur und Europäischer Union in Montevideo in Uruguay. Gerade für Deutschland ist Südamerika ein wichtiger Handelspartner. Heute finden Gespräche mit der Zivilgesellschaft statt, ab morgen tagt dann die Parlamentarierversammlung im uruguayischen Parlament.
    19/09/2016 20:09 - facebook

Kontakte

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    15E242
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T10021
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postanschrift

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 15E242
    1047 Brussels