• Roy   PERRY  

Roy PERRY : Berichte – als Berichterstatter(in) - 5. Wahlperiode 

Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Bericht über den Sonderbericht des Europäischen Bürgerbeauftragten an das Europäische Parlament aufgrund der Untersuchung des Bürgerbeauftragten aus eigener Initiative über das Bestehen und die öffentliche Zugänglichkeit eines Verhaltenskodex der guten Verwaltungspraxis in den verschiedenen Institutionen und Organen der Gemeinschaft - Petitionsausschuss  
- A5-0245/2001 -  
-
PETI 
Bericht über die Petition als Institution zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Petitionsausschuss  
- A5-0088/2001 -  
-
PETI 
Bericht über den Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss des Abkommens zwischen der Europäischen Gemeinschaft und den Vereinigten Staaten von Amerika zur Erneuerung des Kooperationsprogrammes im Bereich der Hochschul- und Berufsbildung - Ausschuss für Kultur, Jugend, Bildung, Medien und Sport  
- A5-0028/2001 -  
-
CULT 
Bericht über den Bericht der Kommission über die Umsetzung des Weißbuchs "Lehren und Lernen: Auf dem Weg zur kognitiven Gesellschaft" - Ausschuss für Kultur, Jugend, Bildung, Medien und Sport  
- A5-0302/2000 -  
-
CULT