Charles TANNOCK : 8. Wahlperiode 

Fraktionen 

  • 01-07-2014 / 01-07-2019 : Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer - Mitglied

Nationale Parteien  

  • 01-07-2014 / 01-07-2019 : Conservative Party (Vereinigtes Königreich)

Mitglied 

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zu den Ländern der Andengemeinschaft
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten

Stellvertreter 

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Unterausschuss Menschenrechte
  • 20-10-2014 / 01-07-2019 : Delegation für den Parlamentarischen Stabilitäts- und Assoziationsausschuss EU-Serbien
  • 24-06-2016 / 13-12-2017 : Untersuchungsausschuss zur Prüfung von behaupteten Verstößen gegen das Unionsrecht und Missständen bei der Anwendung desselben im Zusammenhang mit Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung
  • 23-01-2017 / 01-07-2019 : Unterausschuss Menschenrechte

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten 

Beiträge zu Aussprachen im Plenum 
Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 204 und Artikel 171 Absatz 11 GO

Berichte – als Berichterstatter(in) 
Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)  
Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens (CETA) zwischen Kanada einerseits und der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten andererseits  
- AFET_AD(2016)592207 -  
-
AFET 
STELLUNGNAHME zu der Prävention der Radikalisierung und Anwerbung europäischer Bürgerinnen und Bürger durch terroristische Organisationen  
- AFET_AD(2015)560548 -  
-
AFET 

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in) 
Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über besondere Bestimmungen für das aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie aus Finanzierungsinstrumenten für das auswärtige Handeln unterstützte Ziel „Europäische territoriale Zusammenarbeit“ (Interreg)  
- AFET_AD(2018)627593 -  
-
AFET 
STELLUNGNAHME zu dem Entwurf des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2019  
- AFET_AD(2018)623654 -  
-
AFET 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Europäischen Parlaments und des Rates über eine weitere Makrofinanzhilfe für die Ukraine  
- AFET_AD(2018)620988 -  
-
AFET 

Entschließungsanträge 
Entschließungsanträge werden zu politischen Themen und auf Antrag eines Ausschusses, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht. Über die Anträge wird im Plenum abgestimmt. Artikel 132, 136, 139 und 144 GO

Mündliche Anfragen 
Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten 

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung 
Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Einsatz digitaler Werkzeuge und Verfahren im Gesellschaftsrecht (A8-0422/2018 - Tadeusz Zwiefka) EN  
 

With a potential customer base of over 500 million, surely one of the most indisputable benefits of EU membership is the ability to trade with and set up shop in any one of the EU’s 28 Member States. Many have taken advantage of this opportunity, which increases competition, drives innovation and promotes prosperity. However, it is clear that e-government services vary hugely between Member States and information on business registries and requirements can be patchy. I am therefore voting in support of this proposal to reduce burdens on entrepreneurs seeking to establish a business or branch in another Member State via digital means. There are measures in the report which make it the norm to only have to submit documents once and not have to be physically present in the country in which the business is being established. Given the digitalisation in all areas of life, this seems to be a practical and timely approach. I am pleased to support this tightening up of regulations and hope that many across Europe see their businesses flourish as a result of it.

Programm für die Umwelt- und Klimapolitik (LIFE) (A8-0397/2018 - Gerben-Jan Gerbrandy) EN  
 

I am aware of the deep concern amongst many of my constituents about the undeniable threats to the environment, biodiversity and climate as a result of the impact on our planet of the choices we make. Recent protests in my constituency of London such as the Climate Strike in March attended by school children have pressed this point home. I am pleased therefore to see that the EU’s funding instrument for the environment and climate action, LIFE, could see an increased budget of EUR 5.45 billion for the next programme from 2021. LIFE has already funded 244 projects in the UK since its inception in 1992 and EUR 262 million of EU funds have been channelled back into environmental projects. In London we have seen a range of initiatives win this funding from local clean up projects, and social housing improvements, to efforts to reduce food waste in the capital. I am pleased to see that the programme remains open to association with non-EU countries and so I hope that the UK government will consider adding this to the long list of other instruments to which we should request an opt-in when the UK leave the EU.

Interoperabilität zwischen EU-Informationssystemen im Bereich Grenzen und Visa (A8-0347/2018 - Jeroen Lenaers) EN  
 

. ‒ Increasing concern about the scale of migration from the EU has placed border control at the forefront of the public’s consciousness, particularly in recent years amidst the Brexit saga. An enhanced information-sharing system is urgently required if public trust in the European Union’s border security is to be maintained. In the UK this is particularly important given all we stand to lose in terms of cooperation and information sharing should a security-cliff-edge, no-deal Brexit take place.
This proposal would collate all EU information systems and provide a fast, simple and efficient tool enabling border officials to make quick judgements at the border gate. Biometric and biographical data could be cross-referenced and searched across multiple databases simultaneously, which would provide a powerful new system for the EU as a whole. I am pleased therefore to vote in favour of this proposal and I sincerely hope that the UK will be permitted to participate for the foreseeable future.

Schriftliche Anfragen 
Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Entschließungsanträge – als einzelnes Mitglied  
Jedes Mitglied kann zu einer Angelegenheit, die den Tätigkeitsbereich der Europäischen Union betrifft, einen Entschließungsantrag einreichen. Zulässige Entschließungsanträge werden an den zuständigen Ausschuss überwiesen, der über das anzuwendende Verfahren entscheidet. Artikel 143 GO

Schriftliche Erklärungen (bis zum 16. Januar 2017) 
**Dieses Instrument bestand bis zum 16. Januar 2017.** Eine schriftliche Erklärung war eine Initiative zu einer Angelegenheit, die in die Zuständigkeit der EU fällt. Sie konnte binnen drei Monaten von den Mitgliedern unterzeichnet werden.

Schriftliche Erklärung zum Gedenken an die Opfer des Holocaust und zur Unterstützung bei der Errichtung der Holocaust-Gedenkstätte Babyn Jar  
- P8_DCL(2016)0136 - Hinfällig  
Ioan Mircea PAŞCU , Petras AUŠTREVIČIUS , Bas BELDER , Michał BONI , Rebecca HARMS , Frédérique RIES , Charles TANNOCK , Hannu TAKKULA , Boris ZALA , Janusz ZEMKE  
Fristbeginn : 12-12-2016
Fristablauf : 12-03-2017
Anzahl der Unterzeichner : 135 - 13-03-2017

Erklärungen