Helmut SCHOLZ : 7. Wahlperiode 

Fraktionen 

  • 14-07-2009 / 30-06-2014 : Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke - Mitglied

Nationale Parteien  

  • 14-07-2009 / 30-06-2014 : DIE LINKE. (Deutschland)

Mitglied 

  • 16-07-2009 / 18-01-2012 : Ausschuss für internationalen Handel
  • 16-09-2009 / 30-06-2014 : Delegation für die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten
  • 19-01-2012 / 30-06-2014 : Ausschuss für internationalen Handel
  • 21-05-2012 / 30-06-2014 : Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika

Stellvertreter 

  • 16-07-2009 / 18-01-2012 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 16-07-2009 / 18-01-2012 : Ausschuss für konstitutionelle Fragen
  • 16-09-2009 / 12-06-2012 : Delegation für die Beziehungen zu den Ländern Südasiens
  • 19-01-2012 / 30-06-2014 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 19-01-2012 / 30-06-2014 : Ausschuss für konstitutionelle Fragen
  • 06-03-2012 / 30-06-2014 : Delegation für die Beziehungen zu den Ländern des Mercosur

all-activities 

Berichte – als Berichterstatter(in) 
Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Berichte – als Schattenberichterstatter(in) 
Die Fraktionen können für jeden Bericht eines federführenden Ausschusses einen Schattenberichterstatter benennen, der den Fortgang des jeweiligen Berichts verfolgen und mit dem Berichterstatter Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)  
Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zum Untersuchungsbericht über die Rolle und die Tätigkeiten der Troika (EZB, Kommission und IWF) in Bezug auf die Programmländer des Euro-Währungsgebiets  
- AFCO_AD(2014)526301 -  
-
AFCO 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über kollektive Wahrnehmung von Urheber- und verwandten Schutzrechten und die Vergabe von Mehrgebietslizenzen für die Online-Nutzung von Rechten an Musikwerken im Binnenmarkt  
- INTA_AD(2013)508022 -  
-
INTA 
STELLUNGNAHME zu Entwicklungsaspekten der Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf genetische Ressourcen: Auswirkungen auf die Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern  
- INTA_AD(2012)497979 -  
-
INTA 

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in) 
Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu den Verhandlungen über den MFR 2014–2020: Erkenntnisse und weiteres Vorgehen  
- AFCO_AD(2014)528017 -  
-
AFCO 
STELLUNGNAHME zu dem Entwurf eines Beschlusses des Rates über den Abschluss des Rahmenabkommens über umfassende Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Indonesien andererseits, hinsichtlich die Rückübernahme betreffende Angelegenheiten  
- AFET_AD(2014)526352 -  
-
AFET 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über den Abschluss des Abkommens zwischen der Europäischen Union und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die Zusammenarbeit bei der Anwendung ihres Wettbewerbsrechts  
- INTA_AD(2013)521671 -  
-
INTA 

Entschließungsanträge 
Die Mitglieder können zu Angelegenheiten, die den Tätigkeitsbereich der EU betreffen, einen Entschließungsantrag einreichen. Diese Entschließungsanträge werden dem zuständigen Ausschuss zur Prüfung vorgelegt. Artikel 143 GO

Parlamentarische Anfragen 
Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Diese Anfragen sind an die anderen Organe gerichtet. Die Konferenz der Präsidenten entscheidet darüber, ob und in welcher Reihenfolge die Anfragen in den endgültigen Entwurf der Tagesordnung einer Plenarsitzung aufgenommen werden. Artikel 128 GO

Schriftliche Erklärungen (bis zum 16. Januar 2017) 
**Dieses Instrument bestand bis zum 16. Januar 2017.** Eine schriftliche Erklärung war eine Initiative zu einer Angelegenheit, die in die Zuständigkeit der EU fällt. Sie konnte binnen drei Monaten von den Mitgliedern unterzeichnet werden.

Schriftliche Erklärung zum integrierten Sportunterricht für die ausgewogene Entwicklung sportlich talentierter Schüler mit Behinderungen und gesunder Schüler  
- P7_DCL(2013)0001 - Hinfällig  
Adam GIEREK , Cristian-Silviu BUŞOI , Cornelia ERNST , Lidia Joanna GERINGER de OEDENBERG , Małgorzata HANDZLIK , Jolanta Emilia HIBNER , Philippe JUVIN , Alexander MIRSKY , Norica NICOLAI , Helmut SCHOLZ , Joanna SENYSZYN , Hannu TAKKULA  
Fristbeginn : 15-04-2013
Fristablauf : 15-07-2013
Anzahl der Unterzeichner : 164 - 15-07-2013

Erklärungen 

Erklärung der finanziellen Interessen 

Kontakt