Cristian Dan PREDA : 8. Wahlperiode 

Fraktionen 

  • 01-07-2014 / 01-07-2019 : Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) - Mitglied

Nationale Parteien  

  • 01-07-2014 / 22-03-2015 : Partidul Mișcarea Populară (Rumänien)
  • 23-03-2015 / 30-01-2019 : Independent (Rumänien)
  • 31-01-2019 / 01-07-2019 : Partidul Libertate, Unitate și Solidaritate (Rumänien)

Stellvertretender Vorsitzender 

  • 07-07-2014 / 18-01-2017 : Unterausschuss Menschenrechte
  • 25-01-2017 / 01-07-2019 : Unterausschuss Menschenrechte

Mitglied 

  • 01-07-2014 / 06-07-2014 : Unterausschuss Menschenrechte
  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Entwicklungsausschuss
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zu den Ländern Südasiens
  • 19-01-2017 / 24-01-2017 : Unterausschuss Menschenrechte
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Entwicklungsausschuss
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Petitionsausschuss

Stellvertreter 

  • 01-07-2014 / 18-01-2017 : Ausschuss für konstitutionelle Fragen
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation für die Beziehungen zu den Maghreb-Ländern und der Union des Arabischen Maghreb
  • 14-07-2014 / 01-07-2019 : Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der Union für den Mittelmeerraum
  • 07-12-2015 / 01-07-2019 : Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU
  • 19-01-2017 / 01-07-2019 : Ausschuss für konstitutionelle Fragen

Hauptsächliche parlamentarische Tätigkeiten 

Beiträge zu Aussprachen im Plenum 
Redebeiträge in einer Plenartagung und schriftliche Erklärungen zu Aussprachen im Plenum. Artikel 204 und Artikel 171 Absatz 11 GO

Berichte – als Berichterstatter(in) 
Im federführenden Ausschuss wird ein Berichterstatter benannt, der einen Bericht über Vorschläge für einen Gesetzgebungsakt, Haushaltsvorschläge und andere Angelegenheiten ausarbeitet. Dabei können einschlägige Sachverständige und Interessenträger konsultiert werden. Außerdem sind die Berichterstatter dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schattenberichterstattern zu verhandeln. Im Ausschuss angenommene Berichte werden dann im Plenum geprüft und zur Abstimmung gestellt. Artikel 55 GO

Berichte – als Schattenberichterstatter(in) 
Die Fraktionen können für jeden Bericht eines federführenden Ausschusses einen Schattenberichterstatter benennen, der den Fortgang des jeweiligen Berichts verfolgen und mit dem Berichterstatter Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

Stellungnahmen – als Verfasser(in)  
Die Ausschüsse können eine Stellungnahme zu einem Bericht des federführenden Ausschusses ausarbeiten, in dem sie sich mit den Angelegenheiten in ihrem Zuständigkeitsbereich befassen. Die Verfasser dieser Stellungnahmen sind außerdem dafür zuständig, Kompromissänderungsanträge zu verfassen und mit den Schatten-Verfassern der Stellungnahme zu verhandeln. Artikel 56, Artikel 57 und Anlage VI GO

STELLUNGNAHME zum Thema „Die Globalisierung meistern: handelsbezogene Aspekte“  
- DEVE_AD(2018)619291 -  
-
DEVE 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über die Europäische Bürgerinitiative  
- PETI_AD(2018)615473 -  
-
PETI 
STELLUNGNAHME zu den Jahresberichten 2015 und 2016 über die Anwendung der Grundsätze der Subsidiarität und der Verhältnismäßigkeit  
- AFCO_AD(2018)613535 -  
-
AFCO 

Stellungnahmen – als Schatten-Verfasser(in) 
Die Fraktionen können für jede Stellungnahme einen Schatten-Verfasser der Stellungnahme benennen, der den Fortgang der jeweiligen Stellungnahme verfolgen und mit dem Verfasser der Stellungnahme Kompromisstexte aushandeln soll. Artikel 215 GO

STELLUNGNAHME zu der Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2017, Einzelplan III – Kommission und Exekutivagenturen  
- AFET_AD(2019)630541 -  
-
AFET 
STELLUNGNAHME zu der Entlastung für die Ausführung des Gesamthaushaltsplans der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2017, Einzelplan X – Europäischer Auswärtiger Dienst  
- AFET_AD(2019)630542 -  
-
AFET 
STELLUNGNAHME zu dem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über den Schutz des Haushalts der Union im Falle von generellen Mängeln in Bezug auf das Rechtsstaatsprinzip in den Mitgliedstaaten  
- AFCO_AD(2018)627943 -  
-
AFCO 

Entschließungsanträge 
Entschließungsanträge werden zu politischen Themen und auf Antrag eines Ausschusses, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht. Über die Anträge wird im Plenum abgestimmt. Artikel 132, 136, 139 und 144 GO

Mündliche Anfragen 
Anfragen zur mündlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 136 GO

Große Anfragen 
Große Anfragen zur schriftlichen Beantwortung mit Aussprache, die an die Kommission, den Rat oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union gerichtet sind, können von einem Ausschuss, einer Fraktion oder mindestens 5 % der Mitglieder eingereicht werden. Artikel 139 und Anlage III GO

Sonstige parlamentarische Tätigkeiten 

Schriftliche Erklärungen zur Abstimmung 
Die Mitglieder können eine schriftliche Erklärung dazu abgeben, wie sie im Plenum abgestimmt haben. Artikel 194 GO

Änderungen der Geschäftsordnung des Parlaments (A8-0462/2018 - Richard Corbett) RO  
 

Am fost împotriva utilizării votului secret pentru amendamentul 20 privind Interesele financiare ale deputaților și Registrul de transparență. În special pentru chestiuni atât de importante precum transparența, este normal ca pozițiile deputaților europeni să fie cunoscute. Sunt totodată în favoarea unei declarații detaliate asupra felului în care deputații europeni utilizează fondurile din indemnizația pentru cheltuieli generale. Fiind vorba despre bani publici, este firesc ca cetățenii europeni să fie informați cum sunt folosiți.

Abschluss des Abkommens über politischen Dialog und Zusammenarbeit zwischen der EU und Kuba (Empfehlung) (A8-0232/2017 - Elena Valenciano) FR  
 

J’ai voté contre l’accord de dialogue politique et de coopération avec Cuba car les amendements sur la situation des droits de l’homme dans le pays ont été largement marginalisés. Le texte final n’est pas satisfaisant et il ne reflète pas la réalité de la répression persistante à Cuba. Le régime continue d’attenter à la liberté d’expression, de religion et de réunion, d’emprisonner les journalistes indépendants, les opposants politiques et les défenseurs des droits de l’homme. Il faut que Cuba engage des réformes démocratiques concrètes en conformité avec le respect de l’état de droit et des libertés fondamentales pour devenir un partenaire crédible de l’Union européenne.

Abschluss des Abkommens über politischen Dialog und Zusammenarbeit zwischen der EU und Kuba (Entschließung) (A8-0233/2017 - Elena Valenciano) FR  
 

J’ai voté contre l’accord de dialogue politique et de coopération avec Cuba car les amendements sur la situation des droits de l’homme dans le pays ont été largement marginalisés. Le texte final n’est pas satisfaisant et il ne reflète pas la réalité de la répression persistante à Cuba. Le régime continue d’attenter à la liberté d’expression, de religion et de réunion, d’emprisonner les journalistes indépendants, les opposants politiques et les défenseurs des droits de l’homme. Il faut que Cuba engage des réformes démocratiques concrètes en conformité avec le respect de l’état de droit et des libertés fondamentales pour devenir un partenaire crédible de l’Union européenne.

Schriftliche Anfragen 
Die Mitglieder können eine bestimmte Anzahl Anfragen zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohen Vertreterin der Union richten. Artikel 138 und Anlage III GO

Schriftliche Erklärungen (bis zum 16. Januar 2017) 
**Dieses Instrument bestand bis zum 16. Januar 2017.** Eine schriftliche Erklärung war eine Initiative zu einer Angelegenheit, die in die Zuständigkeit der EU fällt. Sie konnte binnen drei Monaten von den Mitgliedern unterzeichnet werden.

Schriftliche Erklärung zur Förderung der Religionsfreiheit in Pakistan und zur Verurteilung der ungerechtfertigten Haftstrafe von Asia Bibi  
- P8_DCL(2016)0055 - Hinfällig  
Antonio TAJANI , Lars ADAKTUSSON , György HÖLVÉNYI , Mairead McGUINNESS , Elisabeth MORIN-CHARTIER , Jan OLBRYCHT , Marijana PETIR , Cristian Dan PREDA , Massimiliano SALINI , Silvia COSTA , David Maria SASSOLI , Patrizia TOIA , Dennis de JONG , Peter van DALEN  
Fristbeginn : 25-05-2016
Fristablauf : 25-08-2016
Anzahl der Unterzeichner : 282 - 25-08-2016
Schriftliche Erklärung zu Maßnahmen gegen Organentnahmen bei Gefangenen aus Gewissensgründen in China  
- P8_DCL(2016)0048 - Mit Mehrheit abgeschlossen  
Louis MICHEL , Ramon TREMOSA i BALCELLS , Tunne KELAM , László TŐKÉS , Mark DEMESMAEKER , Patricija ŠULIN , Tomáš ZDECHOVSKÝ , Klaus BUCHNER , Arne GERICKE , Branislav ŠKRIPEK , Stefan ECK , Cristian Dan PREDA  
Fristbeginn : 27-04-2016
Fristablauf : 27-07-2016
Tag der Annahme : 27-07-2016
Liste der Unterzeichner : P8_PV(2016)09-12(ANN02)
Anzahl der Unterzeichner : 414 - 27-07-2016

Erklärungen 

Erklärung der finanziellen Interessen