Bernd LUCKE
  • Bernd
    LUCKE
  • European Conservatives and Reformists Group
  • Member of the Bureau
  • Germany Liberal-Conservative Refomists
  • Date of birth: 19 August 1962, Berlin

Member

  • ECON Committee on Economic and Monetary Affairs

Substitute

  • DEVE Committee on Development
  • D-TR Delegation to the EU-Turkey Joint Parliamentary Committee

Most recent activities

  • Die Vorschläge aus dem #Ökonomenaufruf sind brandgefährlich, weil bei Umsetzung der Elemente zur Risikoteilung wie #EDIS oder ein Eurozonenhaushalt, ohne Umsetzung wesentlicher Voraussetzungen, dauerhafte Transfers in Europa die Folge wären.
    17/01/2018 18:24 - twitter
  • Es ist überraschend, wie schnell Staaten von der schwarzen Liste der Steueroasen wieder gestrichen werden. Aber jetzt reflexhaft zu schreien, dass das ein Skandal ist, ist ungefähr so fair wie Trumps "shithole"-Bemerkung. Auch ein Land wie Panama ist nicht genetisch eine Steueroase. Der Sinn der EU-Liste war es ja gerade, politischen Druck auszuüben, damit diese Länder keine sicheren Häfen mehr für Steuerflucht und Steuerhinterziehung darstellen. Wenn also Panama und die anderen jetzt gestrichenen Länder wirksame Maßnahmen getroffen und verbindliche Zusagen gegeben haben, dann kann es schon richtig sein, sie von der schwarzen auf die graue Liste zu schieben. Aber dazu sollte die EU genau dokumentieren, welche Fortschritte diesen Schritt in so erstaunlich kurzer Zeit rechtfertigen.
    17/01/2018 16:00 - facebook
  • Die Entwicklungen der EU bewegen sich in eine sehr gefährliche Richtung. Des Bürgers Meinung scheint den Volksvertretern mehrheitlich nicht zu interessieren. Bitte lesen und verbreiten Sie den folgenden Post meines Kollegen Bernd Kölmel, der neue absurde Entwicklungen in Sachen Asylpolitik offen legt, die mehrheitlich die Unterstützung der deutschen Abgeordneten finden, obwohl dies klar gegen die Interessen Deutschlands ist.
    17/01/2018 11:06 - facebook
  • Der neue Eurogruppen-Chef #Centeno befürwortet im Interview mit dem #Handelsblatt eine europäische Einlagensicherung. Vor #EDIS muss im Interesse aller deutschen Sparer gewarnt werden! Sie dürfen nicht für Verluste in anderen Staaten geradestehen. https://t.co/XdXMvsTqiG
    17/01/2018 09:36 - twitter
  • Wir als Wahlbeobachter konnten im August keine Wahlfälschungen in #Kenya feststellen. Die #EU sollte klar machen, wer die Verantwortung für den Verlust an Vertrauen in die demokratischen Prozesse trägt: der unterlegene Kandidat @RailaOdinga. https://t.co/IGR27a3uS4
    17/01/2018 09:17 - twitter
  • Maßgebliche Verbände der deutschen Wirtschaft sind beim Kampf gegen #EDIS auf unserer Seite: https://t.co/02tw0qPCn0 und https://t.co/hQbLoLiRnZ https://t.co/E90Vpqfw31
    16/01/2018 16:51 - twitter

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Willy Brandt
    06M013
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T08049
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postal address

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Willy Brandt 06M013
    1047 Brussels